Gibt es neue Wasserflugzeuge (Nürnberg)?

Danke hoppse für den interessanten Tipp!
Dein Freund scheint fotographisch, hmm wie soll ich sagen, etwas zurückhaltend zu sein.
Gibt es die beiden Wasserflug-Modelle wo besser zu sehen?
 
Da hängt auch ein neuer Wasserflieger:

attachment.php
 
Weiß niemand etwas Näheres?

Weiß niemand etwas Näheres?

Da hängt auch ein neuer Wasserflieger:

Kann denn wirklich niemand etwas zu dem schönen Modell sagen?:eek: Die Frage wurde auch schon zu "Spielwarenmesse 2013" in "Flugmodellbau allgemein" gestellt, ist bis jetzt unbeantwortet.
Liebe Grüße,
Franz
 
Moin,

der unbekannte Wasserflieger müsste die neue Christen Husky von Seagull sein. Ca. 2 Meter Spanweite und in D bei JP-Deutschland zu bekommen (meine, das ich das irgendwo in den Printmedien unter Neuheitenvorstellung gelesen hätte)

Gruß Frank
 
der unbekannte Wasserflieger müsste die neue Christen Husky von Seagull sein. Ca. 2 Meter Spanweite und in D bei JP-Deutschland zu bekommen (meine, das ich das irgendwo in den Printmedien unter Neuheitenvorstellung gelesen hätte)

Danke für den Hinweis Frank!:) Dann werden wir das mal beobachten, bis jetzt gibt es offenbar noch keine Infos im Netz.

Liebe Grüße,
Franz
 
Danke hoppse für den interessanten Tipp!
Dein Freund scheint fotographisch, hmm wie soll ich sagen, etwas zurückhaltend zu sein.
Gibt es die beiden Wasserflug-Modelle wo besser zu sehen?



Der Günter Fischer ist auch nicht mehr der Jüngste... :-)
Er ist aber regelmäßig auch auf Modellbau-Flohmärkten unterwegs, und hat auch auf Messen schon seine Modelle in der Flieger-Ausstellung stehen gehabt...

Gruß, Alex
 
Neue Wasserflieger von Krick...

Neue Wasserflieger von Krick...

Krick hat in Nürnberg gleich zwei Wasserflieger vorgestellt:

PBY Catalina mit 1300mm und Canadair CL2 215 mit 1190mm Spannweite

GFK Rumpf, Rippenfläche, ARF mit Motoren, Reglern Servos...

Demnächst mehr davon.
P1000093.jpg
P1000094.jpg
 
Der Günter Fischer ist auch nicht mehr der Jüngste... :-)
Er ist aber regelmäßig auch auf Modellbau-Flohmärkten unterwegs, und hat auch auf Messen schon seine Modelle in der Flieger-Ausstellung stehen gehabt...

Gruß, Alex

Alex du hast völlig recht,
aber das Alter hat nichts mit seinen Modellen zu tun, er baut sie absolut klasse hat Jahrelange Erfahrung im
Modell bereich und ist zuverlässig.
Ich selber fliege öfter mit ihm wir sind im gleichen Verein, und habe auch ein Impalla Delta bei ihm Bestellt.
Er macht auch sonder Wünsche (bei mir). Seine Modelle Fliegen wirklich Klasse jedesmal wenn ich ein Flugboot
von ihm sehe sage ich mir das brauche ich auch (noch):) Den es ist ein Augenschmaus diese fliegen zu sehen
viele Grüße
Peter
 
Peter hat drei verschiedene im Angebot: seine Eigenproduktion mit 2,3m SPW, eine abgespeckte (und preiswertere) Version der Aeronaut-Catalina (die fantastisch aussieht!) und die kleine tschechische. Aber ich sehe gerade: die hat 1,43m SPW, ist also doch ne andere. Die gab es am Anfang mit Styro-Holzfläche und seit ein paar Jahren mit Rippenfläche.

Ich finde, in der Größe ist ne Catalina eine Krücke: die Stützschwimmer ganz außen sind schon bei größeren Modellen nicht ohne, aber bei dem kleinen Ding... die meisten haben sie in der eingezogenen Stellung. Nur sieht das beim Taxying doof aus. Außerdem sprangt zumindest die kleine Tschechen-Catalina wie wild, wenn man sie nicht aushungerte. Glaub aber, das ist behoben worden (zumindest bekommt man bei Peter Tipps zum Umbau). Da ist/war die Grumman Albatros deutlich besser. Gibt sowieso genug Catalinas:D Ich find ja seine große Wigdeon scharf! Wenn die nur nicht so teuer wäre...

Gruß,
Rene
 
Grumman Widgeon

Grumman Widgeon

Hi Rene :D, alter Rennflieger...
Hast Du dir mal meinen (Erst)flug mit der Dynam-Catalina angeschaut. Die von mir geänderten Stützschwimmer funktionieren ziemlich gut.
http://www.rc-network.de/forum/show...f-dem-Wasser?p=3029488&viewfull=1#post3029488

Auf dem Messestand von Revell/Hobbico habe ich mir diese Widgeon angeschaut, Liefertermin steht leider noch nicht fest...
http://www.electrifly.com/largeelectrics/gpma1151.html

Mir ist die Grumman von Peter etwas zu groß, auch weil sie nur auf Wasser geflgenwerden kann, die kleineren Flugboote landen ja auch schön auf der Wiese.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten