"Gnade der späten Geburt" im Modellflieger, oder "Geschichte für Anfänger"

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
"Gnade der späten Geburt" im Modellflieger, oder "Geschichte für Anfänger"

Moin,

gerade, beim Frühstück, schlage ich den "Modellflieger" (auf), den man ja leider ungefragt und auch ungewollt bekommt ... Bericht "Catalina" S.29, erster Satz:

"Schon vor dem ersten Weltkrieg, am 21. März 1935, hob der Prototyp des Originals zum Erstflug ab ..."

Nun ja. Irgendwie hatte ich da andere Daten im Kopf, aber man lernt ja nie aus :rolleyes:. Haben die kein Lektorat? Das kann man nicht mal mit vergessenen Worten wie "vor dem ENDE des .." erklären, weil immer noch falsch. Sowas ist irgendwie peinlich ...
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Moin al- äh fiese Socke,

aufregen nicht, aber ich finde es peinlich für das Käseblatt.

@mon petit cornichon: Besser als Deine rekursive Version davon :D
 

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
Ingo Seibert schrieb:
..., aber ich finde es peinlich für das ####blatt.
Peinlicher Fehler,das ist noch nachvollziehbar !

-Aber die abwertende Bezeichnung des Modellfliegers ist nicht angebracht.
Unser Hobby ist einfach zu verschieden und weiträumig,daß man es nicht
jedem Recht machen kann. Über das Jahr verteilt ist aber für jeden etwas
dabei.
-sollte dich das Heft komplett stören,ist dir die Freiheit gegeben den Verband
zu wechseln. Auch bei uns im Verein sind Mitglieder verschiedener Verbände.

:) :p :D


grüßle
Andreas
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Auszug aus unserer Satzung:

"Alle Mitglieder des MFC sind über den DMFV (Deutscher Modellflieger-Verband) organisiert" :rolleyes:
Insofern muss ich Deine Äußerung
Schnitzelquäler schrieb:
sollte dich das Heft komplett stören,ist dir die Freiheit gegeben den Verband
zu wechseln. Auch bei uns im Verein sind Mitglieder verschiedener Verbände.
aufgrund dessen leider ablehnen ;)

Und was das angeht:
Schweinemörder schrieb:
Aber die abwertende Bezeichnung des Modellfliegers ist nicht angebracht.
DOCH! Gerade das Ding ist das Papier nicht wert, auf dem es gedruckt wird! Nebenbei erschrecke ich mich jedes Jahr aufs Neue über die Kosten, die das Ding verursacht, und die ich leider mitbezahlen muss! Wenn schon Geld für das Ding verlangt wird (ob direkt oder indirekt) erwarte ich, dass zumindest solch eklatante Fehler, die noch dazu direkt am Anfang eines Berichtes stehen, ausgesiebt werden! Nebenbei ist die Vermischung von wirtschaftlichen Interessen durch W&M mit den Aufgaben einer sog. Verbandszeitschrift schon lange ein Dorn, der nicht nur in meinem Auge steckt.
Pfannenschreck schrieb:
Unser Hobby ist einfach zu verschieden und weiträumig,daß man es nicht
jedem Recht machen kann. Über das Jahr verteilt ist aber für jeden etwas
dabei.
Das ist mir vollkommen klar, das erwarte ich auch gar nicht. Wer natürlich das Verwechseln von erstem und zweitem Weltkrieg resp. das Nichterkennen eines solchen Fehlers für unwichtig hält, darf auch gerne weiter "Modellflieger" lesen :)
 

Gast_4631

User gesperrt
Ingo Seibert schrieb:
Nebenbei ist die Vermischung von wirtschaftlichen Interessen durch W&M mit den Aufgaben einer sog. Verbandszeitschrift schon lange ein Dorn, der nicht nur in meinem Auge steckt.
Na, dann such mal noch raus, wer die Pressestelle des DMFV betreibt. Fuer mich ist's das letzte Jahr im DMFV...

Btw, heute auf dem JetCat-Flugtag "Gegen Ende des 2ten Weltkriegs, zwischen 1973 und 1974..." - sogar mehrfach wiederholt und das war nur die Spitze.
 

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
He Ingo du Ei,was haste denn?
Pfannenschreck,der ist gut,der Schnitzelquäler naja,aber Schweinemörder.
tztztz...
Ich bin doch Schwabe,da bekommen die Schweine sogar ein Holzbein !
Wegen einem Schinken wird keine Sau geschlachtet.
-
Warum macht Ihr sowas im Verein,das ist doch egal welchem Verband
man angehört.Ihr müßt nur Eure Satzung ändern und gut ist.


gruß
Andreas
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Moin Andi,

na gut, dann eben Schweineorthopäde, besser ;)?! Die Satzung wurde so anno 1976 verfasst, da war der DMFV noch ziemlich neu und eine sehr gute Alternative zum DAeC. So einfach ist das mit der Satzungsänderung lt. deutschem Vereinsrecht leider nicht. Mitgliederversammlung einberufen ist nur eines der Dinge. Dass man keine erste und zweite Lesung braucht, wundert einen da direkt. Aber das war nicht das Thema ...
 

Gast_7088

User gesperrt
Peter Stegemann schrieb:
Na, dann such mal noch raus, wer die Pressestelle des DMFV betreibt. Fuer mich ist's das letzte Jahr im DMFV...

Btw, heute auf dem JetCat-Flugtag "Gegen Ende des 2ten Weltkriegs, zwischen 1973 und 1974..." - sogar mehrfach wiederholt und das war nur die Spitze.
vielleich den kalten Krieg mit gerechnet...

@ingo wenn sich jeder selber versichert hast nur mehr Rennerei als Vorstand.... und ehrlich finde ich den DAeC noch komischer als den dmfv.

aber das der modellflieger immer wieder mit orginellen Texten aufwartet ist doch nichts neues....
 
Hallo Ingo,

naja, verglichen mit dem Heftchen, das der DMFV zu Beginn meiner Modellfliegerlaufbahn (so gegen 1986) verbrochen hat, ist der jetzige Modellflieger doch einiges besser geworden. Inzwischen verirren sich doch hin und wieder mal ganz lesenswerte Artikel dahinein.
Super bewährt hat sich der Modellflieger als Ablenkung meines 3-jährigen Sohnes. Seit der weiß, dass er den behalten darf, verschont er meine (freiwillig) abonierten Modellflugzeitschriften.

Gruß,
Dankwart
 
Oben Unten