• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Graupner Heim 100 3D Probleme mit Hauptmotor

Pedi78

User
Hallo,

Ich brauche mal eure Hilfe:

Der Hauptmotor meines Heim 100 hat sich mittlerweile verabschiedet.
Ich habe mir einen original Graupner Hauptmotor bestellt und musste leider feststellen, dass die Motorwelle bei dem neuen Motor deutlich länger ist. Damit sitzt auch das Ritzel an einer anderen Position und trifft damit nicht mehr die Flucht von Hauptzahnrad.
Auf Nachfrage bei Graupner wurde mir gesagt ja die Welle wurde geändert und ich soll den neuen Motor nicht so weit reinschieben.....
Ich muss ihn aber soweit rein schieben da er sonst unten keine Führung hat.
So wie auf dem Bild zu sehen hat er die zwar, aber das Ritzel schleift jetzt am Landegestell.
Und das Hauptzahnrad habe ich auch drehen müssen, da sonst das Ritzel nur minimal in das Hauptzahnrad eingreift.
Hier mal ein Bild:
Graupner Heim 3D klein.jpg
Hier der Untetschied der 2 Motore, neu gegen alt.Vergleich Motore.jpg


Ich bin echt enttäuscht von dem Graupner Servjce, endlich ist ein Motor wieder lieferbar und dann passt er nicht.....
Hat jemand auch dieses Problem?
Hat jemand Erfahrung ob man das Ritzel auf der Welle verschieben kann?

Vielen Dank für eure Tips/ Hilfe

Peter
 
Hallo
Wenn du den fast exakt gleichnamigen Thread unter deinem gelesen hättest, wären deine Fragen schon ziemlich beantwortet ;)
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/624652-Graupner-Heim-3d100-Hauptmotor
Motor ist wahrscheinlich als Originalteil immer noch nicht lieferbar, darum hat Graupner vielleicht Chinamotoren vom HiSky HCP80 Heli aufgekauft und eingetütet, die man leider erst entsprechend bearbeiten muß.

Gruß
Andi
 
Oben Unten