Hangfliegen in Reutlingen/Tübingen

Hallo zusammen,
Wer von euch fliegt hier in der Region, und würde einem Neuling in Sachen Hangflug ein wenig unter die Arme greifen?
Ich war vor ca 2Wochen am Himmelsberg und bin seither mit dem Virus infiziert :)
Liebe Grüße René
 
infiziert! Der nächste!

infiziert! Der nächste!

Hallo René!

Kannst doch einfach wieder auf den Himmelberg (ohne "s") kommen. Da ist im Normalfall immer jemand der dir auch unter die Arme greift. Bin selten dort gewesen, und es war keiner da.

Es gibt auch noch ein paar andere Stellen "uff d'r Alb" an denen man fliegen kann, aber die findest du raus, indem du einfach mit den "alten" Hasen vom Himmelberg redest.

Viele Grüße aus Reutlingen!

Tobias
 
Hallo Renè

In Reutlingen direkt steht an erster Stelle der Hausberg Achalm. Kann bei allen Windrichtungen beflogen werden.

Gruß Holger
 
Hallo,
Vielen Dank Holger und Tobias! Am Himmelberg ohne "S" :p :D hat es wirklich Spaß gemacht!Die anwesenden Kollegen waren durch die Bank auch sehr Nett!
Auf der Achalm war ich schon 2-3 mal leider ohne jemanden zu treffen....
Momentan bin ich noch mit ne Mini Ellipse unterwegs,und baue mir nebenher einen älteren Robbe Calibra auf Segler um.Der soll erstmal für die stürmischen Tage zum Bolzen herhalten bis ich nen passenden F3F oder F3B gefunden hab.
Gruß René
 
Hallo Rene,

Calibra als reinen Hangsegler habe ich auch früher geflogen.
Hatte ihm noch ein Seitenruder spendiert für schöne Turns.
Flog prima, gerade bei starkem Wind.

Bin ein bis zweimal im Jahr in Tübingen, da ich dort Bekannte habe.

Mit dem Himmelberg hast du prinzipiell schon einen tollen Flughang entdeckt für westliche Winde. Auch die Achalm, wurde ja schon genannt, kann man mit kleineren Fliegern befliegen. Die Miniellipse ist sowieso sehr gut für sowas geeignet.
Hänge für östliche Winde sind dort in direkter Umgebung des Himmelberg nicht so gut zu finden.
Es gibt eine Stelle, da wird mit kleinen Seglern Richtung Wilmandingen geflogen. Die Meisten fliegen dort aber gern elektrisch.
Frag am Himmelberg mal die Modellflieger.....viele wissen das ;).
Ob man oberhalb von Salmendingen (Skiliftanlagen) Richtung Ost fliegen darf, weiß ich nicht...und ist somit keine Empfehlung.....gehen tuts ;) :D.

Du kannst aber ja auch mal einen Abstecher zur Teck machen, wenn es dir am Himmelberg zu einsam ist.

Gruß Martin
 
Derzeit herrscht eh kein Wind, somit ist ein Hang im Moment nicht wirklich wichtig.
Die Möglichkeit in die Thermik zu kommen ist jetzt gefragt
Die beginnt auf Grund meiner Erfahrung der letzten Tage erst bei 300m richtig zu tragen.
Also Schleppen, Flitschen, FES, oder Werfen :D
 
Ist fliegen auf der Achalm noch erlaubt? Auf dem Jusi ist es ja nicht mehr gestattet und auf der Teck braucht man teilweise ne Genehmigung, wenn ich das richtig weis.

LG Julian
 
Hallo Julian
Mir wäre nichts bekannt, das es auf der Achalm neue Einschränkungen gibt, abgesehen von den Parkmöglichkeiten, seit das neue Hotel fertig ist, aber das ist ja schon ein paar Jahre her.
Gruß Holger
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten