• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Hangflug im Harz

FFmartin

User
Hallo,
ich bin auch auf der Suche nach fliegbaren Hängen im Harz. Vielleicht kann man sich wirklich einmal verabreden .
Komme aus Sachsen -Anhalt nähe Salzwedel also von der Fahrzeit noch überschaubar.
Ich bleibe am Ball und nehme ab dem Frühjahr mal Kontakt auf per PN.

Viele Grüße und eine schöne Weihnachtszeit
Martin
 

koacx

User
Hallo Marcel, hallo Martin,

entschuldigt, ich hatte Eure Anfragen / Kommentare erst jetzt gesehen.

Ich bin eigentlich immer dann unterwegs, wenn die Bedingungen passen und es meine Zeit zulässt - also ein bisserl schwer vorhersagbar.

Ansonsten einfach den Flieger beim nächsten Harzausflug einpacken und "versuchen". An den benannten Örtlichkeiten (Glockenberg, Am Gesehr, Auf der Kuppe beim Bauern und auch Matthias-Schmidt-Berg (siehe angehängtes Motiv)) geht eigentlich je nach Wind immer irgendwas. Und durch die vielen Bergwiesen ist eigentlich auch Thermikfliegen kein Problem - Elektroaufstiegshilfe dann natürlich immer ganz praktisch oder manchmal leider auch unabdingbar.

Viel Spaß!
IMG_20190823_195842.jpg
 

FFmartin

User
Hallo Karsten;
Sorry für die verspätete Antwort. Und zuerst noch ein gesundes neues Jahr wünsche ich dir.
Ja ich werde das ab dem Frühjahr einfach in Angriff nehmen und mich auf deine Empfehlungen hin mal dort sehen lassen.
Ich bin gespannt , denn das hört sich alles recht gut an.
Vielleicht begegnet man sich ja einmal dort.
Viele Grüße
Martin
 

josha

User
Der Glockenberg sieht ja vielversprechend aus, zumal man anscheinend in alle Richtungen fliegen kann.
Ich werde bei Gelegenheit mal probieren, am Blauen Haufen bei Goslar zu fliegen. Es gibt dort eine Straße hoch zum Restaurant Maltermeister Turm, da ist auf halber Höhe ein Parkplatz. Von dort aus fliegen auch bei gutem Wetter regelmäßig Leute mit Gleitschirmen, da muss es also passenden Wind geben. Der Hang zeigt Richtung Norden.
 
Der Berg heißt Rammelsberg und die Wiese die Du beschreibst ist die Landewiese der Drachen- und Gleitschirmflieger. Der Startplatz ist oben auf dem Berg zu dem Du erst mal eine Stunde steil bergauf wandern darfst. Oben kannst Du aber nicht landen. Auf der Landewiese gibt es keinen Aufwind, wird nur für Aufziehübungen genutzt, Windrichtung ist übrigens Nordwest
 

josha

User
Vielen Dank für die Info, scooterbc. Ich bin mir aber nicht so sicher, ob wir dieselbe Wiese meinen.

Der Startplatz ist oben auf dem Berg zu dem Du erst mal eine Stunde steil bergauf wandern darfst.
Um genau zu sein, meine ich diese hier: https://www.openstreetmap.org/way/121921873#map=18/51.89421/10.42823 Da ist ein gut befahrbarer Parkplatz und man muss eigentlich nur aus dem Auto fallen und ist schon da. Wie es da aber mit den Winden aussieht, weiß ich nicht.
 

lkas2205

User
Vielen Dank für die Info, scooterbc. Ich bin mir aber nicht so sicher, ob wir dieselbe Wiese meinen.



Um genau zu sein, meine ich diese hier: https://www.openstreetmap.org/way/121921873#map=18/51.89421/10.42823 Da ist ein gut befahrbarer Parkplatz und man muss eigentlich nur aus dem Auto fallen und ist schon da. Wie es da aber mit den Winden aussieht, weiß ich nicht.
Jo das ist unser Landeplatz vom Gleitschirm- Dachenfliegen.
Nicht wirklich geeignet als Hang.
Vg
Lukas
 
Oben Unten