Hilfe bei Jetwahl und Ausstattung

aj2007

User
Bin am überlegen mir einen Turbinenjet zuzulegen und habe ein paar Fragen:

Ich könnte günstig eine neue, ungebaute Flyeagle F-16 1:8 bekommen und rechne nun, was mich das Teil flugfertig kosten würde..

Vorweg aber noch eine ganz andere Frage: Ist es überhaupt sinnvoll mit sowas anzufangen oder wäre ein Trainer ala Hotspot, Rookie usw. besser, nicht wegen den Kosten, eher vom Flugverhalten usw.? Ist da im Vergleich ein Scale bzw. Semiscale Jet schwieriger zu fliegen, gerad an Start und Landung denk ich da?

Fliegt man Jets in der Größe (190 x 135cm) mit 2 Empfängern? (habe 2.4 FASST FX30)
Welche Stellkraft sollten die Servos haben?

Turbine: Ist eine Booster 90 zu empfehlen? Preis-Leistung find ich lt. Datenblatt ok, sie ist sehr leicht und klein, aber wie schauts mit der Gasannahme/Beschleunigung aus?

Stromversorgung: Welche Akkuweiche reicht aus, bzw. ist sinnvoll?


Vielleicht noch andere Anregungen??

Danke und viele Grüße

AJ
 
f-16

f-16

Hallo AJ

Ich fliege eine skymaster f-16, auch in 1/8. Nass komme ich auf knapp 12kg. Fliegen lässt sich die f-16 einfach super!!!!!:D
Sie fliegt wie auf Schienen. :) Das dürfte bei einer FEJ f-16 genauso sein (die sehen sich schon verdammt ähnlich.;) ;) )
Das mit dem landen ist bei nem Jet ohne Bremsklappen so ne Sache. Bis man den Bogen mit dem korrekten Anflug mal raus hat dauert es wohl ein bisschen. Was den perfekten Anflug angeht, bin ich noch am üben.:rolleyes:
Eine 90´er hat bestimmt genügend Schub. Meine alte Simjet bringt nur 80N Schub, ist aber in der Luft mehr als ausreichend.

Empfänger hab ich nur einen R608 FASST drin. Weiche ist ne Emcotec DPSI RV an zwei Konion 1800 Packs. Servos sind Futaba S 9452 mit knapp 10 kg Stellkraft.

Hermann
 

Anhänge

  • Empf. u. Weiche.jpg
    Empf. u. Weiche.jpg
    89,9 KB · Aufrufe: 27
Zuletzt bearbeitet:
Danke erstmal.

Wieviele Meter brauchst Du beim Start auf der Wiese etwa? Zum fliegen reichen sicherlich 6-7kg Schub locker, aber zum starten?

Grüße

AJ
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten