Ideensammlung für Radkastenbefestigung

Hallo zusammen,

ich überlege mir seit geraumer Zeit, wie ich den Radkasten bei meiner Cessna befestige. Von außen sollte es nach Möglichkeit nicht sichtbar und die Vekleidung selber nachjustierbar sein.

Der Knackpunkt für mich liegt hier im roten Bereich:


Mein Gedanke ist, das rote Plättchen aus GFK o.ä. Material an die Verkleidung zu harzen. Mit eingeharzt werden soll auch ein Feststellring zum fixieren/halten an der Achse.

Gibt es bessere Vorschläge oder bereits fertige Elemente dafür?

Bin offen für jede Anregung.

Vielen Dank
Wolfgang

[ 06. Januar 2004, 12:33: Beitrag editiert von: Wolfgang Olm ]
 
Hallo Wolfgang!

Was hälst Du von einem Messing-T, mit einem aufgelöteten Stellring ind der Mitte? Mit dem kleben von Stellringen hatte ich des öfteren Probleme. Wenn der Ring hartgelötet ist, sollte es kein Problem geben. Und ich denke, daß so ein T-Stück (2mm Messing) einfacher an die Form des Radschuhs zu anzupassen ist. Das Ganze rechts udn links im Radschuh und das Teil sollte sicher befestigt sein.
 
Hi David,

hm, das bringt mich gedanklich auf einen Umlenkhebel wie es Bugfahrwerke z.B. haben. Auf beiden Seiten verschraubt könnte halten. Und die Sache mit dem Stellring wäre damit ebenfalls vom Tisch.

Ich glaub, so mach ich's.

Danke für den Umlenkhinweis :)

Wolfgang

[ 06. Januar 2004, 15:04: Beitrag editiert von: Wolfgang Olm ]
 
So, (hochhol)...

für den Fall, dass es von interesse ist meine Lösung:

1. So ungefähr sollte sein:


2. Eine Scheibe aus Sperrholz geschnitten und verschliffen ergibt das:


3. dann zusammengesteckt:


4. nun etwas feíner mit Fräsbohrung:


5. und von oben:


6. noch verklebt dann so am Stück:


Toll wäre es gewesen, den Flansch in GFK o.ä. fertig gefräst zu bekommen. Ging aber nicht, hat wohl keiner *winkmitdemzaunpfahlancncspezies*, egal. Könnte man öfters brauchen...

Na, jedenfalls geht das so jetzt.
Ach, die Radverkleidung hängt an dem hier:
 
Oben Unten