Kreisel im Jet

Hallo liebe Jetgemeinde,


ich möchte doch meinen Flieger (Hawk von Airworld) mit einem Kreisel ausrüsten. Bei kräftigem Wind wackelt der Flieger deutlich um die Längsachse. Darüber hinaus dreht das Modell aus dem Looping immer zu einer Seite heraus.

Ist es sinnvoll den Kreisel auf Quer zu legen oder auf das Seitenruder? Wenn auf das Seitenruder: wie sollte der Sensor ausgerichtet sein: Hochachse oder Längsachse?

Ich freue mich schon auf Eure Ideen/Erfahrungen.


Andreas
 
Wenn der Flieger um die Längsachse wackelt, pack den Kreisel auf Quer.

Ein Kreisel auf Seite muss auf die Hochachse ausgerichtet sein.

Rudi
 
Dreht die Hawk beim Looping immer auf die selbe Seite raus? Wenn ja, ist meistens eine falsche Einstellung der Ruder oder ein nicht mittiges Schubrohr schuld. Schau in dem Fall mal ob nicht z.B. das Querruder links und das Seitenruder rechts getrimmt ist oder z.B. eine Landeklappe nicht ganz eingezogen ist. Das würde auch das Wackeln erklären. Wenn das nicht der Fall ist, überprüfe mal ob das Schubrohr auch genau ausgerichtet ist! Eine ungenaue Einstellung ist oft der Grund das ein Flieger nicht ordendlich das tut was er soll! Die Hawks die ich kenne (Airworld u. C&C) fliegen alle Loopings ohne Kreisel und wie an der Schnur gezogen......
 
Kreisel

Kreisel

Hallo,


Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich finde die Ursache einfach nicht: Ich habe auch auf das Schubrohr, Klappen etc getippt. Alles passt soweit. Ich hatte sogar eine Kamera installiert, um eventuell etwas auffälliges im Flug zu sehen. Nun gebe ich auf und möchte einen Kreisel verbauen. Das Pendeln ist nicht weiter so störend, aber das herausdrehen beim Looping / Abschwung sieht unschön aus.
Deshalb kam die Idee, um den Kreisel auf das Seitenruder zu legen.

Andreas
 
Hallo,

ich denke das problem liegt immer auf mehreren Achsen. Eine Achse wird dir nur wenig helfen. Die Fluggeschwindigkeit und Windrichtung (gegenwind oder Rückenwind usw.) muß auch berücksichtigt werden. Ich fliege den Gyrobot 900 Wing und der regelt alles super aus. Wie das im Jet funktioniert hat Lutz Foke am Wochenende auf der Jetpower demonstriert, er hat einfach im Messerflug den Sender hochgehalten und dir Flieger flog kerzengerade aus weiter.

Gruss Ingo
 
Kreisel

Kreisel

... er hat einfach im Messerflug den Sender hochgehalten und dir Flieger flog kerzengerade aus weiter. Gruss Ingo
Ich frag mich, warum wollt Ihr nicht selber fliegen?
Für die Landung oder so kann ich mir ein Kreisel ja noch vorstellen aber um den perfekten Messerflug oder Looping hinzulegen und zu wissen das das die Elektronik steuert
würde mich nicht befriedigen.

Grüße Kai
 
du musst schon noch selber steuern, aber halt nur noch das, was du auch fliegen willst, das ganze eigenleben vom flieger usw. fällt weg.

Gruss Ingo
 
leichte Schwanzlastigkeit könnte auch das Rausdrehen aus dem Looping bewirken - ist der Jet ansonsten etwas schwammig auf Quer und oder Seite?
 
MoiN!

Mach mal Gewicht an eine Flächenspitze! Biegt die Maschine immer nach rechts ab, ein bischen Blei an die linke Flächensptize.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten