Lehrer/Schüler mit MC-22

Arno Wetzel

Moderator
Teammitglied
Bei mir liegt eine Anfrage bezüglich Einsatzmöglichkeit der Lehrer-/Schüler-Systeme von Graupner vor.
Bekanntlich bietet Graupner zwei Systeme an und zwar:
  • System mit Einzelübergabe (Bestell-Nr. 3289)
  • System mit Gesamtübergabe (Bestell-Nr. 3290)
Im Handbuch wird nur auf das System mit Einzelübergabe eingegangen (Einbau und Bedienung/Programmierung)
Im Katalog liest man, dass auch der Einsatz des Systems 3290 möglich ist.
Die Frage lautet also:
Kann man das System mit Gesamtübergabe bei der MC-22 einsetzen und ist hier ein Schnittstellenverteiler (Nr. 4182.3) notwendig, der beim System mit Einzelübergabe ja zwangsweise erforderlich ist?
Wer weiß etwas?
 

Arno Wetzel

Moderator
Teammitglied
Hallo flo!

Jetzt muss ich noch einmal nachfragen:
Was für ein System hast du denn bei dir eingebaut?
 
sorry, hab zuvor nicht ganz genau gelesen... hab die einzelübergabe und da brauchst du den schnittstellenverteiler. ob das bei der gesamtübergabe genauso ist weiß ich nicht...

hätte genauer lesen sollen ;) sorrä :rolleyes:

flo
 

Aladin

User
Hallo Arno

habe mir auch das ,,Lehrer/Schüler-System Best.Nr. 3289 für meine MC 22 incl. Schnittstellenverteiler gekauft, ohne gehts nicht. Ärgerlich war das ich für den Sender meiner Freundin (MC 10) eine eigene ,Buchse, hab kaufen müssen.

Gruss Aladin :D

vielleicht hilft Dir das:

O. Text der Einbauanleitung:

,,Das Opto-elektronische Lehrer_Schüler-System ermöglicht einen komfortablen Trainings-Fernlenkbetrieb durch die Einzel- oder Gesamtübergabe der Steuerfunktionen zwischem einem Schüler- und einem Lehrersender.,,
Dadurch ist es möglich dem Schüler ,zum einfacheren Erlernen, nur ausgewählte Steuerfunktionen zu übergeben.

[ 27. Februar 2004, 18:23: Beitrag editiert von: Aladin ]
 

Gerd

User
Hallo,

ich habe den Schnittstellenverteiler MC 22 bereits eingebaut und möchte Lehrer/Schüler mit Einzelübergabe nachrüsten.
Kann mir jemand hiefür die genaue Bestellnummer bekanntgeben, damit ich mir den Schnittstellenverteiler nicht noch einmal anschaffe.

Gruß Gerd
 

Aladin

User
Hallo Gerd

der Schnittstellenverteiler ist immer extra zu kaufen, wenn Du Dich an die obige Best.Nr. hälst passt es.

Gruss Aladin :D
 

Arno Wetzel

Moderator
Teammitglied
@Gerd - Die genauen Bestellnummern stehen in meinem Eröffnungsposting.

Tja Freunde, dass ist alles gut und richtig was ihr schreibt, nur ist meine Frage noch nicht beantwortet.
Es geht um das System (Bestell-Nr. 3290), welches ausschließlich eine Gesamtübergabe ermöglicht.

1. Kann man das bei der MC-22 installieren?
2. Braucht man hierfür den optionalen Schnittstellenverteiler?

Hat das denn keiner im Einsatz? :rolleyes:
 
Hallo Arno,
wenn ich jetzt die Katalogangaben richtig interpretiere, ist ein Einsatz von 3290 in der MC22 NUR als Schülersender möglich !
Dabei wird halt nur die übliche Schülerbuchse anstelle des HF-Moduls angeschlossen.
Bei Einsatz der MC22 als Lehrersender ist das 3289 erforderlich ( inkl. Schnittstellenverteiler ).

[ 28. Februar 2004, 22:28: Beitrag editiert von: Wolfram Holzbrink ]
 

RSchu

User
Original erstellt von Arno Wetzel:
[QBTja Freunde, dass ist alles gut und richtig was ihr schreibt, nur ist meine Frage noch nicht beantwortet.
Es geht um das System (Bestell-Nr. 3290), welches ausschließlich eine Gesamtübergabe ermöglicht.

1. Kann man das bei der MC-22 installieren?
2. Braucht man hierfür den optionalen Schnittstellenverteiler?

Hat das denn keiner im Einsatz? :rolleyes: [/QB]
Hallo Arno,
lies mal den Beitrag von Olivier im Magazin.
Bei der Gesamtübergabe wie z.B. bei der MC16/20 wird mit dem Schülermodul in die Verbindung von der Elektronik zum HF-Modul ein Umschalter - eigener Sender - Schülerbuchse eingebaut. Dazu braucht man auf keinen Fall den Schnittstellenverteiler.
Ob das Originalteil von Graupner (3290) in Verbindung mit der MC22 geht, kann ich nicht sagen. Bei der Verwendung des optischen Kabels muß ja das Empfangssignal des Phototransistors verstärkt werden und muß zum Eingang des HF-Moduls passen. Weiter sollte sichergestellt sein, dass bei defektem Schalter der Lehrersender aktiv ist. Vor allem verhindert Graupner mit schwer beschaffbaren Steckverbindern gerne einen Nachbau (Firma JST, Serie DR). :mad:
Bei der MC20 braucht man auch für Einzelübergabe den Schnittstellenverteiler nicht, da Stecker und Steckerbelegung im Sender und auf dem Modul identisch sind. Bei der MC24 ist der Stecker im Sender anders belegt. Auch für die MC22 gibt es meines Wissens ein eigenes Schnittstellenmodul. Man soll doch die Erweiterungen seines alten Senders nicht weiterverwenden. :eek:
Ich habe trotzdem für meine MC20 Schnittstellenverteiler, Lehrerbuchse und Drehzahlmesser gebaut. :p

Rolf
 
Oben Unten