MC22 Programmierung zerschossen!!!

Kanns kaum glauben. Eben ist mir beim Programmieren eines freien Mischers die komplette Programmierung des Modelles flöten gegegangen.
Ist das bei euch schon mal vorgekommen?
Ich wollte K1 auf K1 mit Kurvernmix mischen. Dabei habe ich die Werte verändert und plötzlich ging garnichts mehr. Selbst die Kanalbelegungen haben sich verändert oder gehen teils garnicht mehr(V-Leitwerk geht nur noch über Seite, Höhe reagiert garnicht mehr/Motorkanal sagt garnichts mehr). Außerdem stand unter Modelltyp/Leitwerk und Modelltyp/Querruder-Wölbklappen solch Sachen wie K1 zu K1 oder K1 zu 6.
Wie soll ich denn jetzt weiter vorgehen?
Ich könnt auf jeden fall xxxxxx. Wollte morgen eigentlich was neues testen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Sorry für die xxxx;) werd mich bessern!
Ich hab nun das Modell nochmal neu programmiert. Zum Glück waren ja noch die Daten für die Servos vohanden.
Dadurch gings dann schnell.
Ich hab den Fehler nochmal reproduziert. Es scheint wirklich ein "Bug" vorhanden zu sein, wenn man versucht K1 mit K1 über Kurvernmix zu mischen und dann einen Punkt möglichst weit rechts(genauer kann ichs nicht sagen) setzen will.
Gibts nur eins um sich vor sowas zu schützen. Modell öfters mal separat Speichern.

Gruß Patrick
 
Oben Unten