Mitnehmer für Propeller befestigen

Hallo

ich habe das MIttelstück von Reisenauer wird mit 2 3 er Inbusschrauben auf Welle geklemmt mir fliegt dauernd der Propeller weg welche Möglichkeiten gibt es ?
Welle anschleifen ?
Danke
 

Gusto

User
Hallo,
das ist mir auch passiert. Dann habe ich die Inbusschrauben mit mehr Kraft festgedreht. Obwohl ich die Sorge hatte, dass ich sei überdrehe. Seither hat es jedoch gehalten.
Ich finde ein System, das auf solch einer "schwachen" Klemmung beruht, suboptimal.
 
Ich finde ein System, das auf solch einer "schwachen" Klemmung beruht, suboptimal.
Inwiefern schwach? Mehr als halten kann das System doch nicht, oder?
Frage nämlich, weil ich ähnlich überhochpreisige Mitnehmer verwende...

Vielleicht ist es beim Crash ein Vorteil, wenn es rutscht, könnte ich mir vorstellen?
 

Gusto

User
Inwiefern schwach? Mehr als halten kann das System doch nicht, oder?
Schwach insofern, als es nur mit sehr großem Kraftaufwand durch mich zum Halten gebracht werden konnte. Und ich hatte die Sorge, den Kopf der Schraube zu vermurksen. Bei normal kräftigem Festziehen der Schrauben flog eben der Propeller ab. Es hielt also nicht. Und das ist ja nicht das Ziel.
Die Klemmung von Graupner fand ich einfacher und fester.
Ich möchte aber keinen Glaubenskrieg lostreten. Vielleicht habe ich ja auch ein Montags-Stück erwischt.

Wir sollten dem Themenstarter weiterhelfen. Vielleicht gibt es noch andere Ideen.
 
Befestigung

Befestigung

HAllo

auf der Welle wird nichts befestigt warum dann eine flache Stelle anschleifen ???? Versteh ich nicht
Es handelt sich um 2 x 3 er Schrauben rechts und limks der Welle die das GAnze klemmen sollen
 
mit 2 3 er Inbusschrauben auf Welle geklemmt

auf der Welle wird nichts befestigt warum dann eine flache Stelle anschleifen ???? Versteh ich nicht
Es handelt sich um 2 x 3 er Schrauben rechts und limks der Welle die das GAnze klemmen sollen
Na also, so langsam weiß man, worum es geht. Also das Meyersche Klemmsystem. Das ist bei einer gewissen Leistung so mal überfordert. Eine Kraftschlüssigkeit auf einer ( zu ) glatten Welle ( welcher Durchmesser denn?) geht nur, wenn man dem härteren Material, also der Welle, eine gewisse Rauhigkeit beibringt, ohne den Rundlauf zu beeinträchtigen. Mit der Diamantscheibe des Dremel zwei drei Längsrillen einschleifen, schon kann der Aluklemmsitz besser greifen.
 
Mitnehmer befestigen

Mitnehmer befestigen

Ja das ist das Mitnehmerstück habe ich allerdings im eröffnungs´thread schon erwähnt :-)
Habe jetz mal die Bremse etwas weicherprogrammiert hält trotzdem nicht und die 3 er Inbusschrauben sind eben auch nur bedingt belastbar.
 
Oben Unten