Motor lauf Zeiten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hallo,

ich hab einen 1,45m K10 Nurflügler aus EPP mit einen Jamara 480Pro Motor mit 7 Zellen Sanyo N-500 AR und Güni Prop. Ist das normal das der Akku nach 2min Vollgas leer ist?

Gruß
 

Claus Eckert

Moderator
Teammitglied
Hallo marcian,

folgende Überschlags-Rechnung kann Dir helfen.

Ein 500 mAh Akku liefert theoretisch 30 A Minuten

0,5 Ah x 60 = 30 A Minuten

Dein Antrieb zieht folglich ca. 15 A

30A Minuten : 2 Minuten = 15 A

Bei sieben Zellen hast Du eine Leistung von 108 Watt

7,2 Volt x 15 Ampere = 108 Watt

Mit Günni Prop würde ich mal vermuten, dass es da ganz schön heftig zur Sache geht.

Alternativ kämen bei wenig höherem Gewicht 1050er KAN Zellen in Betracht. Die Laufzeit würde steigen. Allerdings ist die Spannungslage einen Deut geringer als bei guten 500er NiCd´s.

[ 19. Dezember 2003, 12:57: Beitrag editiert von: Claus Eckert ]
 
Danke erst mal für die Erleuterung!

Wenn ich mir jetzt die Kan1050 hole sollte ich da gleich ein Pack mit 8 Zellen nehemen?
Hab ich von mehreren gehört das die gerne ihre Nuris mit 8 Zellen fliegen!
Währe dann aber über den angegebenen Spannungsbereich des Motors (9V).
Die meisten von denen die ich kenne haben aber auch einen Speed 400 Motor drauf geschnallt. Ist das ein großer Unterschied zum 480er? Achja und wenn ich schon mal so dumm frage was ist der Unterschied zwischen Speed 400 6V und einen 7,2V. Wird der eine etwa mit weniger Zellen geflogen und hat weniger Leistung oder wie ?

Gruß
 

Ulrich Horn

Moderator
Teammitglied
Hallo marcian,

mit dem 480er bist Du tatsächlich reichlich motorisiert. Ist Dir bisher wahrscheinlich nicht aufgefallen, weil der Motor mit 7 Zellen eher unterversorgt ist.
8 Zellen passen zu dem Motor, da bist Du gut unterwegs.

Der Speed 400 7,2V ist leichter und hat bei gleicher Zellenzahl deutlich weniger Leistung als der 480. Bei diesen kleinen Fliegerchen macht man das gerne wett, in dem man den Speed 400 6V nimmt und auch an 8 Zellen betreibt.
Das ist dann schon deutlich Überspannung :D
Aber die Motörchen stecken das ganz gut weg, und für die Ewigkeit sind die sowieso nicht gebaut.

Grüße, Ulrich
 
Also wie ich es mir gedacht habe, die meisten geben ein bischen mehr spannung ihrem Motor zum futtern um mit kleineren Motor die gleiche Leistung wie beim 480er zu bekommen. Also ist der Wert für die Arbeitsspannung von 9V bei meinen 480er also eher ein sicherheitswert den ich auch ruhig überschreiten kann!?
Wie müste das Ding erst rennen wenn ich den 480er mit 9 Zellen betreibe :D

Achja bevor ich das vergesse:
Allen einen schönen 4. Advent und ruhige Weihnachtsfeiertage, besonders denen die meine Anfängerfragen so gut und kompeten beantworten!!!

Gruß und ein ganz dickes DANKE!
Marcian (Olli)
 

Snoopy

User
Also ich vermute mal die 500er Zellen sind platt. 15A zieht der Motor erst an 9-10 Zellen. 8 Zellen mit Günni gehen ganz gut, 10 Zellen mit 4,7x4,7" machen für Speedmodelle Spaß.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten