P-40 Warhawk von FlyMex

Hi !

Hab heute meine P-40 von FlyMex bekommen und soweit aufgebaut und eingestellt. Der Schwerpunkt ist selbst mit einem 1250mAh 3S 20C Akku einen Tick zu weit vorne (5mm).

Die P-40 ist für ihr geld ganz ok denk ich. Was mir negativ aufgefallen ist, das der Rumpf ein paar kleine Dellen und Kratzer aufweist. Man muss auch am Seitenruder ein wenig wegschneiden da sich sonst Seitenruder und Höhenruder gegeneinander im Weg stehen. War bei mir evtl. etwas viel...
Der Motor hat, wie ich finde, ziemlich guten Durchzug. Natürlich kann man sowas als Anfänger schwer beeurteilen. Ich werde diese Woche oder am Wochenende mal meinen Erstflug absolvieren.

Wünscht mir Glück :) Ich werde danach wieder hier berichten.

Hier noch ein paar Bilder mit Text der fertigen P-40:

Seitenruder
v2xr0p.jpg


RC-Einbau von links gesehen
rtdx55.jpg


RC-Einbau von rechts gesehen
1qi9ut.jpg


RC-Einbau von oben durch die Kanzel gesehen (ist vom Werk aus am Rumpf festgeklebt)
290pn3p.jpg


Tesastreifen über den Servokabeln sind vom Werk aus am Flügel.
1zeayc8.jpg


Kleine Duckstellen an der rechten Tragfläche.
29ff0n5.jpg


Sieht ein wenig aus wie von einer Katze reingekratzt *g*
2vua23a.jpg


Der Akku kommt vorne quasi fast unter den Motor rein. Den weissen Stecker der dabei war, habe ich gegen einen MPX-Stecker getauscht.
23wdqg.jpg


Die P-40 schaut schon so böse ;) Alle Aufkleber sind werksseitig schon angebracht.
347gzy9.jpg


Geschafft :)
9uyp0k.jpg


Gruss Micha
 
Haben da die Ratten am Seitenruder gefressen? :D Auweia!

Spass beiseite. Die ganzen Kratzer, Dellen, Farbfehler sehen echt nicht schön aus. Hat eher den Anschein als hätte man die P-40 vorher durch die Lagerhallen getreten. Die geschossenen Bilder würde ich mal an FlyMex schicken und fragen, ob das so normal ist. Das ist ja schon eher eine Zumutung.
 
Hi !

So heute musste die P-40 herhalten....und was soll ich sagen ? Trotz der kleine Macken am Rumpf und dem, sagen wir mal, rustikalen Aussehen der Maschine flog sie besser als erwartet !

Der Schwerpunkt ist mit einem 1250mAh Akku einen Tick zu weit vorne. Im Flug merkt man davon aber nichts mehr. Habe aber erst zwei Flüge absolviert da es schon relativ spät war. Trotz des Windes konnte ich die P-40 in einem schönen langen Anflug nach unten bringen....herrlich :)

Für Anfänger komplett ohne Flugerfahrung sicherlich nichts, da man mit dem Wind schon mal etwas aus der Bahn gerissen wird. Ich bin mal gespannt wie sich jetzt bei den nächsten Flügen die Elektronik macht bzw. ob diese durchhält. Jetzt heisst es üben, üben, üben und später auf einen grösseren Flieger umsatteln...

Ich bin auf jeden Fall erstmal zufrieden. Für das Geld ist das Ding OK.


Gruss Micha
 
Hi !

Heute habe ich meinen dritten Flug absolviert mit meiner P-40. Leider ist die Maschine beim ersten Startversuch in die Binsen gegangen und ein Fahrwerk ist abgerissen. Habe dieses dann geklebt und mit gewebeband fixiert. Nach ca. 1 Stunde war alles trocken und ich machte meinen Flug. Leider endete dieser so ähnlich wie der erste Startversuch, nämlich am Wegesrand, aber seht selbst:

http://www.youtube.com/user/Scheltokeeper#play/all/uploads-all/0/lqLcRLczCKg

Morgen gehts weiter. Beide Fahrwerke sind eingeklebt. Zur Not starte ich auch ohne :)

Gruss Micha
 
Hi !

Wer einen Realflight Simulator besitzt, kann auch nun am Sim mit der P-40 fliegen. Ich habe eine AV (Aircraft Variant) der P-40 von AddOn 4 (nicht Expansion Pack!) gemacht. Die Maschine fliegt im Sim zu 95% wie in real. Dazu gibts noch ein passendes Colorscheme (Textur).
Die AddOns 1-5 kann man kostenlos auf der offiziellen Realflight Page runterladen.

Download AV: http://www.knifeedge.com/forums/downloads.php?do=file&id=10482
Download CS: http://www.knifeedge.com/forums/downloads.php?do=file&id=10483

Ach ganz vergessen. Mein Kumpel hat heute wieder ein Video gedreht. Ein Kollege war noch dabei der werfen durfte *g*
http://www.youtube.com/watch?v=8GiBVl9O8fY#


Viel Spass damit :)

maxx
 
Hallo!:)
Hab mir auch die P-40 zugelegt der Preis war doch sehr verlockend. Bin echt mal gespannt wie die Kiste Fliegt. Optisch werde ich die P-40 komplett neu gestalten andere Farbe, Dekor und Cokpitausbau evtl. noch ein bisschen Airbrush. Bilder werden Folgen.

Ich frage mich nur, ob sich das bei dem Flieger wirklich lohnt?! Die Wumtec/Flymex P-40 fliegt wirklich erstaunlich gut, aber Qualität & Verarbeitung sind meiner Meinung nach eher schlecht als recht. Selbst bei Landungen mit eingezogenem FW im Gras zerlegte sich der Bomber nach und nach immer mehr. Bin trotzdem gespannt was du aus der P-40 machst. Verstehen kann ich es auf jeden Fall, denn das Standard-Dekor ist wirklich scheusslich...;)

Aaron
 
Hi !

Jo also das kann ich als leider ehemaliger Besitzer natürlich bestätigen. Die äussere Erscheinung ist nicht so schön bei der P-40. Dafür ist die Flugleistung passabel und die Maschine macht Spass.

Ist wohl nix für "Profis". Für Anfänger die mal Fläche fliegen wollen und etwas Flugerfahrung haben aber sicher ganz nett ;)


Gruss Micha
 
Hallö!
So die Überarbeitete P-40 ist fertig geworden Optisch steht sie jetzt ganz gut da jetzt muss sie nur noch halbwegs fliegen. Das die P-40 nur was für vordgeschrittene Anfänger ist und nichts für "Profis" will ich jetzt ma nicht sagen... bei mir wars einfach der Preis der verlockend war *g*
 

Anhänge

  • SANY0030 rcn.JPG
    SANY0030 rcn.JPG
    76,1 KB · Aufrufe: 102
  • b (4) rcn.JPG
    b (4) rcn.JPG
    104,2 KB · Aufrufe: 131
  • SANY0037 rcn.JPG
    SANY0037 rcn.JPG
    91,4 KB · Aufrufe: 113
  • b rcn.JPG
    b rcn.JPG
    68,8 KB · Aufrufe: 100
Hi !

Hey Wahnsinn die sieht ja mal geil aus ! Dafür hab ich leider kein Händchen bzw. arbeite ungerne mit Farben oder Lacke. Wirst sehen die Maschine fliegt gut. Allerdings fehlte mir etwas mehr Durchzug ;)


Gruss Micha
 
Wow! Wirklich gut. Das gibt dem Modell direkt eine ganz andere Note. Wirklich edel. Trotz Quali und Verarbeitung fliegt die P-40 gut. Sie liegt sauber in der Luft und hat eine tolle Silhouette. Mit dem Dekor erst recht. ;)
Kannst ja mal von deinen Erfahrungen berichten und vlt. ein paar Fotos oder Videos machen!

Aaron
 
Yeah! Wild Bill. :D
Wer kennt ihn nicht. John Belushi's beste Rolle. Bleibt nur zu hoffen, dass du mit dem Ding nicht so fliegst wie er! ;)
 
Hallö!
So am Dienstag war´s endlich so weit hab die P-40 Eingeflogen wobei das Wetter eigendlich nicht zu einem Erstflug eingeladen hat....:rolleyes: Aber denoch war der erste Eindruck positiv die P 40 hat nur beim Rollen stark dazu geneigt einen Kopfstand zu machen , also immer schön Höhenruder ziehn beim Rollen. Gelandet bin ich sicherheitshalber auf der Wiese, were auch alles gut gegangen were da nich der Landereiter im weg gewesen...(Höhenruder angebrochen , Macke in der Fläche) Freu mich schon bei windstillen gutem Wetter zu fliegen wird warscheinlich noch eine Weile dauern...
 
Hi !

Ich würde nach mehreren Graslandungen die Befestigungen im Rumpf für die Tragfläche prüfen. Nach drei halbwegs guten Graslandungen ist bei mir die vordere Befestigung fast aus em Styro gebrochen.
Guck das du lieber mit dem Fahrwerk auf Asphalt landest. Hat bei mir eigentlich super gefunzt.

Gruss Micha
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten