Picolario LOG

Thommy

User †
Hallo,
das Picolario log ist zusammen mit dem GPS-Modul 1 Hz verfügbar, und zeichnet damit 15 h GPS-Daten und Barometrische Höhe mit einer Datenrate von 1s auf.

Als reiner Datenlogger (Höhe,Spannung) dann mit einer Datenrate von 10Werte/s kann es derzeit noch nicht verwendet werden, da uns leider der Grippevirus um min. 2 Wochen hinter die Planungen zurückgeworfen hat. Uns fehlt vor allem noch die Software zur Darstellung am Computer, die anderen Fragen zu den unterschiedlichen aufzeichenbaren Datenformate
sind soweit geklärt.

Websiteupdate mit allen Infos gibts demnächst.

Da Du ja PPC-Experte bist, könnten wir uns vielleicht am kommenden WE am Rande der Kirchheim OPen F3B mal treffen und ein bißchen
zu dem Thema Reden.

Gruß
Thommy
 

Tobias Reik

Moderator
Teammitglied
Original erstellt von Thommy:
Hallo,
das Picolario log ist zusammen mit dem GPS-Modul 1 Hz verfügbar, und zeichnet damit 15 h GPS-Daten und Barometrische Höhe mit einer Datenrate von 1s auf.
das hört sich ja super an !
Wann kann ich meines Tauschen ??? *schon ganz nervös werd*

Da Du ja PPC-Experte bist, könnten wir uns vielleicht am kommenden WE am Rande der Kirchheim OPen F3B mal treffen und ein bißchen
zu dem Thema Reden.
Wusste gar nicht, daß am Sonntag in Kirchheim so ein interessanter event ist...
Ist der im Kalender eingetragen ? *gleichmalnachguggengeh*

Würde mich gerne mit einem kleinen stückchen Software an der weiterentwicklung der Picolario´s beteiligen.

Am besten Du schreibst mir, wann der Event am Sonntag ist und von wann bis wann Du da bist.
Außer dem Wetter (regen) sollte nichts dagegensprechen dort, auch mal länger, vorbeizuschauen... ;)

...hoffentlich erkennt mich da keiner... :rolleyes:

Grüße Tobi

Edit:
Na wußte ich es doch. Es steht nicht im Kalender !
Wiso trägt denn niemand so tolle Termine ein ???
Vielleicht würde dann auch der eine oder andere auch mitfliegen wollen !!! :mad:

[ 20. April 2005, 15:33: Beitrag editiert von: Biest ]
 

FamZim

User
Hallo
Ich habe mal eine Frage zum Picolario.
Gibt es eine Version die die Spannung eines Antriebsakkus durchsagt??
Diese liegt zwischen 25 und 40 V .Beim Betrieb mit Lipos für fast 1000 Euro wäre es sehr beruhigent??
Gruß Aloys.
 

Tobias Reik

Moderator
Teammitglied
Original erstellt von Thommy:
Hallo Tobi,
wie wäre es Sonntag vormittag, habe normalerweise das Handy dabei.
Gruß Thommy
Wird wohl eher später Vormittag, da ich am Samstag vermutlich nicht vor 4 Uhr ins Bett komme...
Melde mich auf Deiner Handynummer von Deiner Page wenn ich von den Toten wieder auferstanden bin...


Gibt es eine Version die die Spannung eines Antriebsakkus durchsagt??
Diese liegt zwischen 25 und 40 V .Beim Betrieb mit Lipos für fast 1000 Euro wäre es sehr beruhigent??
Gruß Aloys.
Laut Technischen Daten des Picolario Talk liegt die zulässige Spannungsversorgung zw. 4.6 und 10 Volt...
Das könnte man aber ja mit einer Wiederstandsbrüke anpassen ;)

Grüße Tobi

[ 20. April 2005, 18:07: Beitrag editiert von: Biest ]
 
Oben Unten