Pletti 220/20/A2 7/1 mit 8Zellen?

Ich möchte meinen Pletti 220/20/A2 mit 7/1-Getriebe gerne in einem F3J-Floater (Siehe: Segelflug Dragonfly von Valenta) einsetzen. Wenn möglich sollen nur acht Zellen 1950FAUP von Sanyo eingesetzt werden. Hat jemand so eine Kombination schon probiert und wenn ja, mit welcher Luftschrraube?
Uwe

[ 02. Mai 2004, 12:48: Beitrag editiert von: uwe neesen ]
 
Joo, die 17x9 hatte ich auch "im Auge". Eine 16x8 hatte ich mit dem Motor an zehn Zellen verwendet. 235gr. für den Motor und acht x 38gr. für die Zellen, also ca. 540gr., für den Antrieb hört sich doch leicht an.
Uwe
 
Oben Unten