Posting Borek D.

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hallo Eric
Hallo Thore,

es tut mir leid, wenn durch Herrn Borek D. der Eindruck entstanden ist, ich würde Euch jegliche Kompetenz absprechen. Wer die Postings im Forum des Minisail e.V. genauer durchliest, der wird feststellen, das sich meine Antworten ausschließlich auf Plattbodenschiffe beziehen! Ich halte weder Euch, noch mich, für kompetent zu diesem speziellen Thema ausreichen fachkundige Antworten zu geben. Den Fragesteller habe ich somit auch an die entsprechenden Leute verwiesen.

Das Herrn D. im dortigen Forum dann Aussagen trifft wie z.B. :
.... bis ca. 17 kg Verdrängung kannst Du ein Modell noch allein wässern und wieder herausheben, darüber hinaus brauchst Du einen Helfer oder zumindest Hilfsvorrichtungen."
Das muß ich doch so nicht stehen lassen, zumal ich genügend Modelle kenne die schwerer sind als 20kg, und die von einer Person ohne jegliche Hilfsmittel gehändelt werden.

Mir ist im Übrigen völlig unverständlich, warum Herr D. sich erdreist ein Thema des e.V.-Forums nun hierher zu ziehen. Ich habe ihn per Mail am heutigen Morgen aufgefordert sein Posting zu löschen, bzw. zu korrigieren. Herr D. versucht durch Weglassen einen völlig anderen Eindruck entstehen zulassen, und dadurch Streit zu schüren. In wieweit sein hiesiges Posting mit den Forumsregeln von RCN konträr geht, diese Beurteilung überlasse ich den Verantwortlichen.

Ich habe diesen neuen Thread eröffnet, da diese Stellungnahme von mir nicht in den Karoline-Thread gehört, und da Ihr auf Herrn D.´s Posting geantwortet habt. Eine Stellungnahme zu den von Euch gegebenen Antworten werde ich hier nicht machen, da ja bekanntlich jeder das Recht auf seine persönliche Meinung hat, und warum sollen wir Herrn D. den Gefallen tun, und uns "die Köppe einhauen".

Viele Grüße
Joachim
 
XXXXXXXXX

OFF TOPIC

hoffentlich reagiert niemand :D :D :D

---------
Doch, ich reagiere - halte an Dich!

[ 13. August 2004, 14:48: Beitrag editiert von: Konrad Kunik ]
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten