Problem Lehrer/Schüler Multiplex

Tach zusammen,

ich benutze meine Royal evo 7 als Lehrer- und Cockpit MM als Schüler-Sender. Die Verbindung wird mit dem original Multiplexkabel hergestell. Nun quält mich folgendes Problem. Wenn ich die Steuerung auf den Schüler übergebe, steuert das Seitenruder etwas nach rechts und das Höhenruder etwas nach oben :confused: . Sobald ich als Lehrer wieder die Steuerung übernehme fahren die Ruder wieder in die richtige Position.

Was mache ich falsch ???

Gruß
Andreas
 

Gast_2222

User gesperrt
Hallo Andreas,

bin mir nich sicher, aber es gibt Unterschiede bei der Impulslaenge von PPM unterschiedlicher Hersteller (Asian Radio vs MPX) fuer Servo Mitte. Daher koennen die neuen MPX Sender eingestellt werden auf Uni (Asian Radio) oder mpx (das hat nix mit dem Empfaengersteckersystem zu tun). Sollte der EVO auf Uni das Modell eingestellt haben, koennte das mit der Cockpit nicht tun.

Kannst Du am Cockpit als Schueler nicht "tunen"?

Viele Gruesse, Wolfgang
 
Hallo Wolfgang,

ist alles nach Bedienungsanleitung auf das MPX-Format (Neutralimpuls 1,6ms) eingestellt. Wenn ich auf UNI-Format (Neutralimpuls 1,5ms) umstelle werden die Ausschläge noch größer !!

Gruß
Andreas
 
Hallo Andreas
schau bitte nach ob am Schülersender die Trimmungen verstellt sind! Bei Computer Sendern wird beim Schülermodus die Trimmung weggeschalten! Schätze es liegt an der Trimmung!! Enterweder Lehersender den Schüler anpassen oder sonst dem Schüler auf die Pfoten hauen wenn er was verstellt!

Peter der mit dem Hüpfetier fliegt!
 

Darius

Vereinsmitglied
Hallo Andreas,

ich hatte selbes Verhalten, bei mir hat es aber das Umschalten auf Schulung "UNI" geklappt :confused:
 
HI
noch ein gedanke,
Hast du bei der Cockpit auch den Schülermodus eingeschaltet ? Weill wenn nicht funktioniert der LS Betrieb trotzdem aber der Schüler kann eigene Mischer und Trimmung verwenden, und ist Schüler eingeschaltet dann kann er "normalerweise" nix verändern. Noch eins nimm bei der Cockpit einen freien Modellspeicher, damit nichts eingestellt ist. Wenns nicht hilft versuchs so wie ein vorredner schon ´geschrieben hat, stimm die Trimmung ab das es bei beiden gleich getrimmt ist. Hoffe geholfen zu haben ;)
 
Hallo,
so nun habe ich auch ein kabel gekauft und zwar habe ich das 85118 bekommen. Weiss jemand ob es da unterschiede gibt zum 85121? Ich habe auch festgestellt das es einfacher ist Den Schüler sender nicht auf Schul an zu stellen da ich sonst die ganzen Trimmungen ect nicht synchron zum Lehrer Sender einstellen kann

Sicherheitshalber habe ich den Quarz aus dem Schülersender gezogen da die LED Blinkt = HF Abstrahlung.

Ich verwende eine Evo 9 als Lehrer und Cockpit MM als Schülersender.

Gruss Olli
 
Hallo,

nein die Led Blinkt auch mit gezogenem Quarz munter weiter... Beim dem Kabel was ich habe sind die enden auch mit Schüler und Lehrer gekennzeichnet. Habe es heute ausprobiert und unsere Jugen ein bisschen üben lassen, Funktioniert einwandfrei. Auch musste ich bei den Einstellungen am Schülersender die Servoneutralstellung auf UN einstellen da sich sonst die ganzen neutral punkte zum Lehrersender verschieben. Das Modell am Lehrersender ist auch mit UN eingestellt.

Leider wird in der Anleitung nicht nächer drauf eingegangen.


Olli
 
so ich habe nun aus neugier mal das kabel geöffnet, was auch ganz gut geht ohne irgendwas zu zerstören.

Es ist ein dreiadriges Kabel. Am Lehrer ende ist ein 5 Poliger Dinstecker der wie folgt belegt ist:
Pin 4 Weis
Pin 2 grün
Pin 3 braun

auf der Schülerseite ist ein 7 Poliger Dinstecker angebracht

Pin 4 Weis
Pin 2 grün
Pin 3+5 gebrückt braun

Das ganze ohne jede elektronik

Pin Belegung am Sender ist
1 = Akku +
2 = + wenn eingeschaltet
3 = Akku -
4 = Impuls
5 = wenn mit 3 verbunden, keine HF Abstrahlung

man könnte also so ein Kabel ganz easy selber bauen. Ev kann man das ja im Magazin noch nachtragen

Gruss Olli
 

KarlF

User
Hallo Andreas,

habe bei einer MC4000 und MC2020 das gleiche Problem.
Habe es gelöst indem ich beim Schülersender die Servomitte soweit verstellt habe, dass die Werte ident mit dem Lehrersender sind.
Die 4000er hat einen Menüpunkt (schätze auch die Evo) wo die Positionen der Servos angezeigt werden. Schaltet man auf den Schülersender werden dessen Positionen angezeigt. Das Einstellen ist also in zwei Minuten erledigt.

Gruß Karl
 

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
@ Olli

Es gibt mindestens zwei Bauformen des 7poligen DIN-Steckers. Welche wird bei dem L/S-Kabel verwendet und wie ist die Nummerierung der Pins (auf die Lötseite gesehen)?


7pol_DIN-MPX-Schüler.gif


Der 5polige DIN-Stecker der Lehrerseite ist mir bezüglich Belegung und Bezeichnung der Pins bekannt (siehe auch :rcn:-MAGAZIN ).
 

Armageddon

Vereinsmitglied
Hallo Eckart,

bist Du sicher, daß es den Schüler Stecker Version A bei MPX wirklich gibt? Ich kenne keinen MPX-Sender wo er reinpassen würde. Es sei denn die Evo hat solche Buchsen, was mich allerdings wundern würde. 3010,3030,4000, Europa, Combi, Royal MC haben alle Version B.

Gruß Kai
 

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
@ Kai
Eben, weil ich von EVO nichts weiß, habe ich lieber mal gefragt. Damit wäre der Aspekt geklärt. Jetzt fehlen mir nur noch die Pinbezeichnungen!
 

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
@ Roland

Diese Seite ist für Käufer sicher sehr aufschlussreich. Mich bringt sie aber bezüglich der Beantwortung meiner Frage keinen Deut weiter... :eek:
 
Hallo,

Danke auch Roland, sehr aufschlussreich diese Liste. Nun Ich habe MPX mal kontaktiert wegen der blinken den LED bei der CockpitMM im Schülerbetrieb. Dort hies es das ist i.o so die LED leuchtet nur dauernd bei eingesetztem Channel Check Modul bei belegtem Kanal.


Gruss Olli
 
Oben Unten