• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Profil Software

VPH

User
Hallo Leute,
Bin auf der Suche nach einem guten Profilprogramm mit vielen Profilen.
Am besten eine Free Software
Sollte auf Win 10 laufen
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Hallo,

was verstehst Du unter Profilsoftware? Zum Ausdrucken, Polaren berechnen, modifizieren, dxf-Dateien erzeugen...

Da sehr viele Profile als .dat-dateien verfügbar und in vielen Programmen verwendbar sind, da man Programme für alle Zwecke leicht findet, verstehe ich den Hintergrund deiner Frage und was Du damit amchen willst nicht.

Hans
 
Hallo VPH,

mir würde da spontan das Programm Winghelper einfallen.
Ist zwar keine Freeware, macht aber einen sehr guten und durchdachten Eindruck.

Gruß Björn
 

VPH

User
Hallo,

was verstehst Du unter Profilsoftware? Zum Ausdrucken, Polaren berechnen, modifizieren, dxf-Dateien erzeugen...

Da sehr viele Profile als .dat-dateien verfügbar und in vielen Programmen verwendbar sind, da man Programme für alle Zwecke leicht findet, verstehe ich den Hintergrund deiner Frage und was Du damit amchen willst nicht.

Hans
Hallo Hans,
ich möchte Profile in DXF speichern um sie dann per Schneideanlage Styro zu schneiden
 

funkle95

User
Von .dat in DXF gibt's kleine konvertier Programme.

zb. Profscan - ist Gratis und funktioniert einwandfrei.

schöne grüße aus tirol
simon
 

Claus Eckert

Moderator
Teammitglied
Noch gar keines kommt erst
Vorerst fräse ich Urmodelle
Okay. Außer den Profilen benötigst Du noch weitere Parameter beim Schneiden.
Ich bin zur Zeit am gleichen Thema dran. Habe aber seit ewigen Zeiten Profili. Da erzeuge ich den G-Code für die Styroschneide. Die läuft dann mit GRBL.

In Profili definierst Du den Flügel mit dem Profil Deiner Wahl, der Länge der Wurzel- und Endrippen, ggf. den Ausschnitten, die Flügelgeometrie in der Draufsicht, den Abständen des Styroblocks zur Schneide, die Größe des Styroblocks, die Beplankung wird nach Deinen Angaben mit berechnet, Du hast eine Abbrandberechnung usw. usw..
Am Ende als G-Code passend für Deinen Styroschneider vorbereitet.

Alles Parameter die zu einem perfekten Ergebnis führen (sollen). Bin noch am Bau der Schneide.

Profile kannst Du darin auch sinnvoll verändern und auch eigene oder andere Profile in die Bibliothek laden.

So teuer ist Profili nicht. Zumal Du auch Fräsdaten in dxf exportieren kannst. Um Beispielsweise die Wurzel und Endrippen zu fräsen.
Schau Dir das einfach mal in der Testversion an.
 
Oben Unten