Propellerhörnchen XL

peita79

User
Hallo zusammen,

aufgrund des aktuell bescheidenen Wetters habe ich am Wochenende meine ganzen Depron-Reste zusammengesucht und mich an ein schon länger geplantes Modell gesetzt.
Ende des Sommers hatte ich das Propellerhörnchen von Lutz Näkel nach seinem Plan gebaut und mehrfach in der Halle und auch draußen geflogen.
Was mich immer gestört hat war die Tatsache das bei stärkerem Wind das Fliegen damit nicht wirklich Freude bereitet hat. So blieb das Hörnchen z.B. beim Elektroflugtag in Eudenbach, im vergangenen Oktober aufgrund zu viel Wind am Boden.
Es hilft nix, da muss ein großer Bruder her... Also plan vergrößert, das ganze aus 6mm statt aus 3mm Depron aufgebaut und mit entsprechenden Komponenten versehen. Hier ein paar Bilder meiner "Zucht", es haben sich bei uns im Verein bereits 2 weitere Züchter gefunden sodas wir bald ein ganzes Rudel haben :-)))
Bild 1 und 2 zeigen das "original" Hörnchen, Bild 3 und 4 beide zusammen...

Unter folgendem Link findet Ihr noch ein kleines Video vom erstflug des "kleinen" Hörnchens.
 

Anhänge

  • IMG_5563.jpg
    IMG_5563.jpg
    69 KB · Aufrufe: 45
  • IMG_5568.jpg
    IMG_5568.jpg
    75,1 KB · Aufrufe: 46
  • 2012-11-30 23.06.26_resized.jpg
    2012-11-30 23.06.26_resized.jpg
    25,2 KB · Aufrufe: 45
  • 2012-11-30 23.06.57_resized.jpg
    2012-11-30 23.06.57_resized.jpg
    24,4 KB · Aufrufe: 41
Plan

Plan

Hi!

Der Plan ist inzwischen auch auf diversen privaten Seiten verlinkt. Auf der Seite von Markus Meier gibts auch einen Bericht dazu. Einfach mal den Begriff "propellerhörnchen" bei z.B. google eingeben.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten