Rausdrehen aus halbem Messer

Hallo,

ich habe mal ein Frage an die Kunstflug-Experten:
Was ist mit einem Flieger los, der im Horizontalflug exakt neutral fliegt aber bei 45 Grad Schräglage um die Längsachse ("halbes Messer") in die Neutrallage zurückdrehen will?
Ich kann mir das nicht erklären.:confused:

Es handelt sich um ein Elektropylonmodell, also mit Auslegung auf max. Speed auf der Geraden (EWD Null, Sturz/Zug Null, minimale V-Form).

Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Grüße - Jörg
 
Hi Jörg

Ich bin zwar kein Experte ... würde aber auf die "minimale V-Form" tippen und lese auch gern weiter mit was die Profis dazu sagen.

LG

Markus
 
abend

im kunstflug geht das unter glissade. und da muss mit allen rudern gehalten werden damit es geradeaus geht, egal mit welchem modell. mit viel geschwindigkeit weniger, mit wenig logischerweise mehr.

da dein pylon flitzer wohl kaum ein seitenruder hat und sicherlich viel weniger seitenflche als ein kuflu modell, ist es ,,nicht" möglich, in der 45grad position pfeilgeradeaus zu fliegen.

gruss benjamin
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten