• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

suche aussenläufer ca. 1000W 600kv für 4S-lipo

hallo!

habe bisher sehr gute erfahrungen gemacht mit dem "DYMOND GTX4356-600" mit 4S-lipo und 16 x 8er luftschraube. vom handel kann ich nicht erfahren ob es diese motoren in zukunft wieder geben wird oder nicht. auch habe ich bisher keinen vergleichbaren motor gefunden mit ähnlichem preis/leistungsverhältnis und ähnlichen abmessungen, wobei etwas teurer auch kein problem wäre. es gibt einen von turnigy, den SK3-4250-500, aber diesen bei hobbyking zu bestellen habe ich inzwischen aufgegeben.

kann mir einer sagen ob man die DYMOND motoren noch irgendwo bekommen kann, oder ob man die turnigy motoren auch wo anderst als bei hobbyking kaufen kann? sollte einer von euch noch einen DYMOND GTX4356-600 in der schublade haben den er nicht mehr braucht, wäre ich daran interessiert z,b zum austausch bei den modellen wo ich ihn eingebaut habe als ersatz, wobei ich bisher nur einmal eine leicht verbogene welle hatte und sonst keinen nennenswerten schaden.

gruß, jürgen.
 
Hallo Jürgen,

als Ersatz z.B. eine Leopard LC4260 580KV oder ein Joker 5050 560KV oder ein Torcster 4255 630KV.




Gruss
Micha
 
Zuletzt bearbeitet:

gerwi

User
Hallo Jürgen,

ich habe den SK3 in einem SCIROCCO (5s, 16*10) geht sehr gut...leider sehe die aktuelle Beschaffung bei HK problematisch, ich zumindest würde es nicht mehr machen. Die Empfehlung Leopard kann ich bestätigen (habe ich auch erst eingekauft, Testlauf sehr zufriedenstellend). Den Dymond oder SK3/alternativ findest Du höchstens oder vereinzelt in EBAY...ev. aber "gebraucht".
 

ingoh.

User
Hallo Jürgen,

habe den SK3 - 4250-500kv bereits in 2 Seglern an 4S. Bin sehr zufrieden damit. Mit 4S und einer 13x8 perfekt.
Ja, die Verfügbarkeit bei HK (EU) ist echt ein Drama, aber man muss zeitweise wirklich warten und dann sofort kaufen (Benachrichtige mich-Funktion) wenn doch mal was im Lager ist.
Was mich mal wieder nachdenklich macht, Du hattest (an 4S) den Dymond mit 600KV an einer 16x8 LS, und meinen 500KV Motor habe ich "nur" mit einer 13x8 geplagt!?
Wieviel Ampere waren dass beim genannten Dymond?

Gruß, Ingo
 
Oben Unten