Tank und Tankbeschläge

Gast_4396

User gesperrt
Habe kürzlich diese Dinger entdeckt. Erhältlich in 2 Liter, 3 Liter und 5 Liter. Gibt's in der Schweiz unter der Bezeichnung LOGO Plastic Kanister in jeder gut dotierten Apotheke/Drogerie.

PICT4542.JPG

Pharmacode 2 Liter: 176 35 79
Masse: 19 x 14,5 x 11cm
Preis ca. Fr. 3.- Stück

Pharmacode 3 Liter: 176 35 85
Masse: 24 x 15,5 x 11,5cm
Preis ca. Fr. 4.- Stück

PICT4543.JPG

Werde diese beiden 2 Liter Dinger mit einem zusätzlich BVM-Hopper in Monstermühle II einbauen. Da ich bis jetzt in allen meinen Jet's nur pfannenfertige Richterverschlüsse auf PET-Flaschen verwendet habe, wäre ich über gute Vorschläge bezüglich "Beschläge" dankbar. Konkret welches Material (Festo etc.) verwendet ihr? Wie sind die Schläuche im Tankinneren befestigt und wie bewerkstelligt man am besten die Abdichtung? Dieses Bild habe ich mal gefunden - ist aber nicht so klar zu erkennen wie es innen aussieht!:confused:

Hoopertank.jpg

Über ein paar Beispiele würde ich mich sehr freuen.

Gruss
Julius
 
Hallo Julius,
das ist ein Hopper von jets.at nicht ideal da er nicht stabil ist und zusammengezogen wird wenn die TRurbine ordentlich saugt !
Hab ich selbst erlebt!
 

Gast_4396

User gesperrt
Perfekt!

Perfekt!

Hey Peter

Danke!! Jetzt habe ich's gefunden. Die Dinger (Gegenstück im Tank) heissen bei Festo "Schlauchtüllen" und mit diesen wird es wohl am besten gehen!:) Habe diese noch nirgends bei einem Modellbauhändler bzw. in einem Shop gesehen! Man lernt nie aus...

So schaut das aus:

F052FC25BB9B45B09B4ADC936B4A9251.jpg


Gruss
vom Zürichsee nach Elapor-Mountain!

Julius
 
Hallo Julius,

glaube nicht, dass diese Tüllen funktionieren. Der Sechskant ist so eine Überwurfmutter, das "Rohr" dichtet durch einen Konus und Gegenkonus im anderen Teil, indem es mit der Überwurfmutter beigezogen wird.
Was möglich ist, wenn Du z.B. dieses Teil nimmst (QSMS-4 bzw. QSMS-6):

https://www.festo.com/cat/de_de/data/PIC/D100361FB3554BEAA01755A6BD4716A8.jpg

Die gibts für Schläuche von 4 und 6mm Außendurchmesser.

Für den Füllnippel und den Entlüftungsnippel kannst Du dann z.B. so etwas nehmen (QSM-M5-4 für M5-Mutter innen und 4mm Schlauch):

https://www.festo.com/cat/de_de/data/PIC/6A1ED0C8E3F74FF583877AAF2EBBE50B.jpg

Gruß

Peter
 
Tankbeschläge

Tankbeschläge

Hallo Julius

Wenn Du mit den Richter Verschlüssen bisher gut klar kommst, warum nimmst Du sie dann nicht weiter???

Für mich kommt nichts anderes in Frage, da ich bei dem System die geringste Wahrscheinlichkeit der Undichtigkeit bei Unterdruck sehe. Alles andere was ich bisher gesehen habe ist auf Dauer irgendwie undicht geworden und es hat Luft im Hopper / Kraftstoffleitung gegeben.

Also: Cola light :-) oder Fanta light :-) Flaschen und Richter Verschluß mit KFZ Bremsleitung (dicker und gut biegsam) als Leitung.

Gruß Joachim
 
etwas offtopic,sorry:
Zitat:"mit KFZ Bremsleitung (dicker und gut biegsam) als Leitung."
..ich schwöre ja auf die Festoverbinder und mit Bremsleitungen habe ich keine Erfahrung,es gibt aber auch einen Vitonschlauch mit einer Wandstärke von 1,5 mm(außen 6mm ,innen3mm).Der knickt auch nicht so schnell ab.Temperaturbeständig bis 260Grad..leider aber sehr teuer :-(
Gruß
Markus
 
Oben Unten