Um was für ein F3a Modell handelt es sich?

Hallo liebe Kollegen,

ich habe letztens von einem Vereinskollegen
diese ältere F3a Maschine erhalten und würde
all zu gerne wissen,von welcher Firma und welchen
Namen diese Maschine trägt.

Ich habe vor, diese Maschine bald wieder zu fliegen.
Kennt sie jemand,dann meldet euch;):)

Danke noch mal im Vorraus.:)

Liebe Grüße aus dem nassen Münsterland:cry:

Lukas Bücker
 
Wie siehts aus mit dem Schwerpunkt...wo liegt der ungefähr?
Was für Rc verwendet ihr und Motor?

Finde ja das inliegende Reso sehr schön.
Bin gespannt auf den Sound und Lautstärke;)

Liebe grüße

Lukas Bücker
 

Gast_20230

User gesperrt
Hallo,
Azzurro - ja.
Ich nehme aber an vom Alter her noch vor M. Beineke der m.E. seinerzeit nur die Form übernommen hat. Der Azzurro hat genau 2x2m, zu motorisieren mit 10-15ccm 2Takter (wobei ich eher die obere Angabe als realistisch betrachte) oder 20ccm 4-Takt.
Schönes Modell zum Top Preis, bedingt durch das Alter der Form aber sicherlich nicht mehr wettbewerbsfähig. Muss aber ja auch nicht sein.
 

Gast_20230

User gesperrt
Hi Lars,
aktuelle Wettbewerbsmodelle haben andere Hebelarme, Rumpfhöhen (Messerflug et.al), Steuerflächen etc. Und bei 2x2m eher ab 20ccm 2Takt motorisiert.

Schwerpunkt liegt prinzipiell am Punkt der größten Profildicke. Für genaue Daten einfach dem Beinecke ne Mail schicken oder anrufen, der ist aber wohl gerde jetzt in den Urlaub verschwunden. Mglw. erreichst Du ihn aber noch heute/morgen.
 

Conny

User
;-(

;-(

> Schwerpunkt liegt prinzipiell am Punkt der größten Profildicke.

So ein Schwachsinn!

Conny
 
Warum ?

Prinzipiel kann man das behaupten;)

Abewr diese Weisheit hat sich bei mir schon häufig wiederlegt:D

Wie siehts bei euch aus?

Liebe Grüße

Lukas
 

Günny

User
re

re

Hallo,Schwerpunkt etwa 1 cm vor die Fahrwerksleiste legen,den Rest kanste erfliegen.Geht wie auf Schienen,nur beim Landen aufpassen,tief anfliegen,Gleitwinkel wien Segler
Gruß Günny
 

Antares

User
Stop mal - dieser Vogel hat ein Zweibeinfahrwerk. Der Schwerpunkt müsste also hinter dem Fahrwerk liegen, sonst gibbet "Probleme" beim starten. ;-)

Gruß,
Harald
 
Also jetzt 1 cm hinter den Fahrwerksbeinen?

Tief anfliegen das geht.
Wie geht sie denn im Kunstflug weis das jemand;)

Welchen Motor verwendet ihr in eurer Azurro?

Liebe Grüße aus dem Münsterland

Lukas Bücker
 
Hallo Lukas,
bin den Azzurro gerade am bauen. Laut Bauanleitung soll der SP ca. 145 mm hinter der Nasenleiste liegen.

Gruß
StarCobra
 
Hallo StarCobra.

Das ist gut zu wissen.
Was für einen Motor verwendest du bei der Maschine.
Und was für Servos auf Quer und höhe?

Liebe grüße aus dem münsterland

Lukas Bücker
 
Oben Unten