• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

umlöten JST/XH-Balancer-Anschluss auf EHR

andreO

User
Frage an die Akkuspezialisten

als Empfängerstromversorgung habe ich mir zwei Avionics LiFe Rx 2s zugelegt. Leider haben die Akkus JST/XH Balanceranschluss, meine Ladegeräte jedoch EHR. Eine Adapterlösung will ich vermeiden, weil der immer dann wenn er gebraucht wird zu Hause liegen wird.

Kann mir jemand erklären wie ich eine EHR Buchse korrekt anschließe? Eine EHR-Buchse mit Kabel habe ich dazugekauft.

JST/XH hat rot schwarz schwarz
EHR hat rot weiß schwarz

gruß André
 

Crizz

User
Rot ist immer Plus der letzten Zelle, danach geht es immer "zwischen" die Zellen, der äußerste schwarze ist immer Minus der ersten Zelle. Sind ja in Reihe geschaltet. Also einfach in der gleichen Reihenfolge, nur das bei EHR der mechanische Verpolungsschutz umgekehrt ist. PIN 1 der Buchse ist auch schonmal mit "CS" ( Common Sense ) beschriftet und immer der Minus der ersten Zelle.

Anbei mal beispielhaft ein Schaltbild für einen 3-Zeller. Ich denke aber deine Frage sollte schon mit dem Text beantwortet sein, oder ?
 

Anhänge

Crizz

User
Gerade noch was an Bildmaterial zur Veranschaulichung rausgekramt. Da solltest du die Belegung und "mechanische Ausrichtung" ganz gut erkennen können. Wie gesagt, die äuersten sind Plus und Minus wie an den Hauptableitern, und der Rest ergibt sich automatisch. ( + - + - + - )

Auf den Bildern kann man sich z.b. an den Haltenasen orientieren, die die Kontakte im Gehäuse halten ( da sieht man die Einzelkontakte )
 

Anhänge

Oli_L

Vereinsmitglied
Hallo,

Crizz Erklärung ist absolut richtig.

Aber: ein Umlöten des ganzen Kabels kannst du dir eigentlich sparen, denn nach etwas Modifikation des Kunststoffteils der XH-Buchse und Umkehren der Reihenfolge der Kontakte darin passt XH in EHR-Lader. Mit Bildern siehe HIER.

Dann brauchst du nicht an der Lötplatine des Akkus rumzulöten und den schönen Schrumpfschlauch nicht aufzuschnippeln.

Viel Erfolg!
Oliver
 

andreO

User
Hallo Crizz und Oliver,
super für die schnelle und sehr gut ilustrierte Hilfe. Nach dem öffnen der Verpackung des LiFepo ist es eigentlich auch so klar, aber wenn man vorher gesagt bekommt, was einem erwartet fühlt es sich doch besser an.
Gruß André
 

andreO

User
Also umgelötet ist nun - habe dabei gleich in MPX-Buchse geändert.
Mit dem normalen (60 W) Lötkolben ging garnichts. Zu wenig Energie, die Lötstellen scheinen die Wärme sehr flott abzuleiten. Musste meinen alten 200W Lötvorschlaghammer rauskramen dann gings in Nullkommanix.

Gruß André
 

Crizz

User
Dann kann dein 60 W Eisen nicht viel taugen - normalerweise reicht eine 60 W STation aus, wenn man die richtige Spitze dafür hat. Hauptsache es ist sauber gelötet und es funzt wie du es willst.
 

Friwi

User
Balancerkabel XH auf EH

Balancerkabel XH auf EH

Hi,
möchte den Tread nochmals aufgreifen und folgende Frage stellen:
=> gibt es ein Adapterkabel von XH-Lader auf EH-Lipo ?
(bis 6s)

bin bisher nicht fündig geworden, eventuell kann mir jemand weiterhelfen
 
Oben Unten