• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Wann gibt es https zumindest für die Anmeldung im Forum?

3 Jahre später, Let's Encrypt ist quasi Standard & kostenlos, nur RCN hängt hinterher

3 Jahre später, Let's Encrypt ist quasi Standard & kostenlos, nur RCN hängt hinterher

Hallo RC-Network Admins,

wie schaut es aus mit der Raketentechnik https?

Nikolas Fischer schrieb im letzten Beitrag das "Aktuell können wir das nicht." (auf https umgestellen).
Wie schaut es 3 Jahre später, aus wo wirklich jeden mit Let's encrypt eine zuverlässige, solide und dazu noch
kostenlose Möglichkeit zur Verfügung steht, Webseiten zeitgemäß mit https zu verschlüsseln?

Was sind die Argumente warum RC-Network immer noch kein https verwendet?

Meine Frage ist nicht als "rant" gemeint sondern mich würden die tatsächlichen, technischen Hintergründe interessieren
warum es bis heute nicht möglich war diese mittlerweile trivial gewordene Technk für das Foum zu integrieren.

Hintergrund:

- über die Börse werden Bankverbindungen und Anschriften ausgetauscht
- Anmeldepasswörter werden mit Sicherheit von einigen Nutzern auch anderswo verwendet
- DGSVO

Im Backend ist übrigens das Add-CDN veraltet und es existieren exploits dafür.
Verwendet wird das über 4 Jahre veraltete Revive Adserver v3.0.5 http://www.revive-adserver.com
Aktuell ist Version v4.1.4. und ein Blick in die Security Advisories https://www.revive-adserver.com/security
ist bisher keinem aufgefallen?

PHP 5.5.9 SRLY? Es gibt 5 CVE mit "Risk Level" 10 von maximal 10

Sicher würde es auch andere Nutzer freuen wenn zumindest ein Hauch von Fortschritt oder Aktualität Einzug ins Forum erhielte.

Braucht ihr Hilfe? Gerne biete ich meine erneut an.

Viele Grüße,
Saxonia
 
Hier tut sich anscheinend nichts mehr! Wird das nun ausgesessen?

Nicht nur dass hier keine verschlüsselte Anmeldung möglich ist, was ich für wichtig halte,
hier hat man auch keine Möglichkeit das was man mal zum Verkauf angeboten hat und verkauft wurde zu löschen.
Das wandert für Jahre ins Archiv! Das hat da eigentlich nichts mehr zu suchen, es müsste dem User schon möglich sein dies
zu löschen, so wie bei Ebay es auch möglich ist.

Ich habe das schon mal angefragt und folgende Antwort bekommen.:


"Hallo!

Es tut mir leid, aber bei uns ist ein Löschung nicht möglich.
Grundsätzlich werden alle Beiträge archiviert, egal ob es Fachbeiträge sind oder Verkaufsanzeigen. Unsere Rahmen und Nutzungsbedingungen sehen das halt so vor und wir haben unsere Gründe, warum wir danach verfahren.

Gruß
Arno Wetzel
RCN-Registratur"


Nicht zufriedenstellend!
Und ob das alles dem Datenschutz entspricht, wage ich zu bezweifeln.
Schön, dass es so eine Plattform gibt aber man sollte sich dann auch darum Kümmern und
wenn einer schon seine Hilfe anbietet, warum nimmt man diese nicht an, wenn man es selber nicht hinbekommt?
 

Thomas Ebert

Moderator, E-Impeller
Teammitglied
hier hat man auch keine Möglichkeit das was man mal zum Verkauf angeboten hat und verkauft wurde zu löschen.
Das wandert für Jahre ins Archiv! Das hat da eigentlich nichts mehr zu suchen, es müsste dem User schon möglich sein dies
zu löschen, so wie bei Ebay es auch möglich ist.
An den Gründen warum Börsenangebote grundsätzlich stehen bleiben hat sich nichts geändert, und die wurden auch schon öfter genannt:
1. Kann man sehen, für welche Preise bestimmte Artikel verkauft wurden. Durch das Elefantengedächtnis funktioniert das auch für sehr selten gehandelte Dinge. Und das ist ein Mehrwert für Alle im Sinne des Grundgedanken des Forums.
2. Gewerbliche Anzeigen in der Börse sind nicht erlaubt. Wir haben aber ziemlich viele User mit sehr(!) wenigen Forumsbeiträgen aber so vielen Verkaufsangeboten, dass zumindest das Finanzamt gewerblichen Charakter vermuten könnte. Warum sollten wir die durch Löschung schützen, und damit unter Umständen Beihilfe zur Steuerhinterziehung leisten?
 
An den Gründen warum Börsenangebote grundsätzlich stehen bleiben hat sich nichts geändert, und die wurden auch schon öfter genannt:
Wir haben aber ziemlich viele User mit sehr(!) wenigen Forumsbeiträgen aber so vielen Verkaufsangeboten, dass zumindest das Finanzamt gewerblichen Charakter vermuten könnte. Warum sollten wir die durch Löschung schützen, und damit unter Umständen Beihilfe zur Steuerhinterziehung leisten?
Na ihr seid ja so Moralapostel!
Wenn du doch einen Verdacht hast, dass hier einer Gewerblich verkauft und am Fiskus vorbei, warum machst du dann keine Anzeige?
Wenn das der Grund ist, dass man Angebote nicht löschen kann!?

Ich lasse das gerade überprüfen, in wie weit ihr Daten speichern dürft und ob ihr auf Verlangen nicht mehr gültigen Angebote aus dem Archiv löschen müsst.

Ach ja, die Gründe, warum Börsenangebote grundsätzlich stehen bleiben, wo kann ich die nachlesen?
 

Thomas Ebert

Moderator, E-Impeller
Teammitglied
Das wichtigere 1. Argument, das für den gesamten Forumsinhalt gilt, übergehst Du einfach;)?
Und warum sollte ich die Suchfunktion für Dich bemühen?
Andere Frage: Hast Du das Einverständnis von Arno, seine Mail/PN an Dich zu veröffentlichen?
Den Link zu den Nutzungsregeln findest Du ganz unten auf der Seite.
 
Und immer wieder wird die Suppe aufgewärmt!

Melde dich einfach von RCN ab und jedem ist geholfen!

Es zwingt dich keiner, hier einen Account zu haben!
Die Antwort kannst du dir auch sparen, dich zwingt ja auch niemand das zu lesen!
Wenn man hier etwas kritisiert, dann wird man gleich aufgefordert seinen Account zu löschen!
Wusste nicht, dass man seine Meinung hier nicht sagen darf!
 

airshow

User
Und immer wieder wird die Suppe aufgewärmt!

Melde dich einfach von RCN ab und jedem ist geholfen!

Es zwingt dich keiner, hier einen Account zu haben!
Du sprichst mir aus der Seele. Wenn es jemanden nicht gefällt, muß er auch hier nicht "unterwegs" sein. Seid doch froh ein so gutes Forum zu haben.
 

postler

User
Hallo, natürlich darf Jeder seine Meinung posten!

Du scheinst aber noch einiges mehr zu veranstalten...

....
Ich lasse das gerade überprüfen, in wie weit ihr Daten speichern dürft und ob ihr auf Verlangen nicht mehr gültigen Angebote aus dem Archiv löschen müsst.
...

Gruß Heinrich

PS: mir ist lieber ich weiß, was von meinem Geschriebenen gespeichert wird (und kann es ggf. nachlesen); als das es heimlich ohne mein Wissen geschieht (einmal Google-Suche und 1 Jahr passende Werbung dazu auf dem Bildschirm...)
 

.Claus

User
PS: mir ist lieber ich weiß, was von meinem Geschriebenen gespeichert wird
Von Deinem geschriebenen wird alles gespeichert und auch noch hier veröffentlicht! :D
Interessant sind die Metadaten welche Du nicht eingegeben hast, aber von Deinem Computer übermittelt werden.

Die DSGVO ist ein reines Blendwerk und nur ein neues Spielfeld für Abmahner.
Sollte ich z.B. bei Google einen Antrag auf Löschung meiner Daten beantragen, viel Spaß.
Offiziell werde diese gelöscht, aber Du glaubst doch nicht wirklich das die das machen.
Im gegenteil, Deine Daten werden dann erst richtig interessant.
Wichtig ist es erst keine bzw. weniger Daten preiszugeben aber das ist nicht einfach.
Klicke mal auf Dein Profil hier im Forum, alleine von den Daten kann sich jeder angemeldete hier im Forum ein komplettes Profil von jedem User erstellen.
Kommt halt immer darauf an was man daraus macht.
 

UweHD

User
...Ich bin darüber dankbar, dass es so eine Plattform gibt, wo man das kann aber deswegen muss man nicht mit allem einverstanden sein.
Das ist doch prima.
Und wenn du nicht einverstanden bist, dass deine Angebote nicht gelöscht werden können, dann habe ich einen Tipp: Stelle deine Angebote auf Ebay, da kannst du bestimmt löschen.

Der Punkt ist: RCN stellt ein Angebot bereit, das man annehmen kann oder auch nicht. Daraus Ansprüche ableiten "die man prüfen lässt" ist schlichtweg grotesk
 

Claus Eckert

Moderator , Hangflug, GPS-Modellfliegen, Computer
Teammitglied
Hallo Alexander

Was die anderen User meinen mit „Du kannst ja Deinen Account löschen“, hat ja seinen Grund.

Jeder angemeldete User, also auch Du, hat unsere Nutzungsbedingungen bei der Anmeldung akzeptiert.
In diesen Nutzungsbedingungen (etwas nach unten scrollen) ist klar geregelt, was mit Beiträgen geschieht. Gleich zur Klarstellung, auch ein Börsenangebot ist ein Beitrag. Die Börse ist nur eine Forenfunktion. Genau so wie alle anderen Rubriken. Also keine Versteigerungsplattform, kostenpflichtige Verkaufsplattform oder sonst etwas. Nichts anderes als ein „schwarzes Brett“.

Zurück zu den NUB. Im Punkt 4.5 steht Folgendes:

4.5
Mit dem Absenden seines Beitrags überträgt der Benutzer das unbefristete, aber nicht ausschließliche Nutzungsrecht für die Publikation und Nutzung des Inhaltes seines Beitrages an RC-Network. Er räumt damit RC-Network das Recht ein, innerhalb der Plattform den Inhalt zu löschen oder zu verändern, insbesondere im Sinne der Anpassung an technische Gegebenheiten und geltendes Recht.
Das bedeutet das Nutzungsrecht Deines Beitrages den Du auf unsere Plattform lädst, obliegt uns und Dir.
Konkret, wenn Du Deinen Beitrag wo anders posten möchtest z.B. mit dem gleichen Wortlaut und den selben Bildern, darfst Du das selbstverständlich. Ist doch fair?
Allerdings entscheiden wir als :rcn: über die Nutzung Deines Beitrages auf unserer Plattform. Und dazu gehört nun mal auch die Entscheidung in welcher Rubrik wir die Beiträge ablegen, verschieben oder sonst was.

Das hast Du akzeptiert und deshalb wird Dir empfohlen wenn Du damit nicht mehr einverstanden bist, :rcn: zu verlassen. Das ist gar nicht böse gemeint, sondern nur der letztendlich konsequente Weg.

Aber wahrscheinlich gar nicht der Weg den Du gehen willst.
Insofern hoffe ich Dir ein wenig mehr erklärt zu haben.
 
Lohnt sich nicht weiter darüber zu diskutieren!
Nur noch so viel, es gäbe gute Gründe Angebote löschen zu können, wenn sie nicht mehr aktuell sind interessiert ja keinen.
Also lassen wir's dabei.
Hier ist alles gut.
 

Claus Eckert

Moderator , Hangflug, GPS-Modellfliegen, Computer
Teammitglied
Noch ein Nachsatz wegen der Technik. Ich hatte ja oben geschrieben, die Börse ist eine ganz normale Forenrubrik. Deshalb ist es eben nicht möglich nur dort Beiträge löschen zu können. Sondern das wäre in allen Bereichen so. Und das wir dann innerhalb kürzester Zeit ein verstümmeltes Forum hätten weil jeder seine Beiträge wild ändern kann, wird ja niemand wollen? ;)

Nutzt deshalb die Option "Antworten" unter Euren Angeboten, die hat nur der Ersteller und schreibt darin "Verkauft". Dann sollte das auch klar sein.
 
Noch ein Nachsatz wegen der Technik. Ich hatte ja oben geschrieben, die Börse ist eine ganz normale Forenrubrik. Deshalb ist es eben nicht möglich nur dort Beiträge löschen zu können. Sondern das wäre in allen Bereichen so. Und das wir dann innerhalb kürzester Zeit ein verstümmeltes Forum hätten weil jeder seine Beiträge wild ändern kann, wird ja niemand wollen? ;)
Das ist ja mal eine Aussage, wenn eure Technik das nicht zulässt dann kann ich das jetzt verstehen, trotzdem schade!
Bis jetzt hab ich das so noch nie erklärt bekommen, nur das es halt nicht möglich ist, aber warum und was damit zusammenhängt, hat noch keiner gesagt.
Mir ging‘s ja auch nur um die Rubrik "Biete" und "Suche" und um nichts anderes.

Also Danke für die Info, jetzt hab‘s auch ich begriffen.
 

Claus Eckert

Moderator , Hangflug, GPS-Modellfliegen, Computer
Teammitglied
Alles gut und weiterhin viel Spaß.
 

GJodel

User
Hi,


Ihr schafft es nach 5 Jahren immer noch nicht auf SSL umzustellen? An was liegt es denn?
Die Software wurde doch auch schon mit vielen Releases bedacht.

Ihr habt doch so viele Spezialisten die Ihre Erfahrungen suggerieren.


Gruß
Sammy
 
Oben Unten