welche servos in die schleppmaschine

hallo zusammen,

wir haben als schleppmaschine einen bully von vogt mit einem zdz 80 rv.
der motor ist auf schwinggummis gelagert und treibt eine dreiblatt latte an.
trozdem treten im leerlauf und in bestimmten bereichen vibrationen auf, die wahrscheinlich nicht zu vermeiden sind.

nun möchten wir das teil mit neuen servos bestücken, die robust und zuverlässig sind.

welche eigen sich eurer meinung nach besonders, oder was habt ihr für erfahrungen ?

gruß
bernd
www.schleppgeil.de
 
Hi!

Wir haben im Verein einen Bully als Schlepper im Einsatz.
King 70, der rappelt mächtig an der Zelle!
Wir haben C 4421 drauf, die Potis halten etwa 2 Saisonen, dann sind die Dinger reif zum Tausch.
Was robusteres wäre uns auch recht...
 
Wir hatten im Vereinsschlepper, ein Swiss Trainer mit 3m Spw und DA-100, 4 Hitec 6635 HB in den Flächen.
Diese Servos, das heisst die Carbonite Getriebe, haben sich überhaupt nicht bewährt. Wir stellen nun die QR um auf Hitec 5645 MG (die Landeklappen wurden schon früher umgerüstet auf 645MG).

Aufm Seitenruder, das zeitweise auch mit dem Schleppseil belastet ist, bewährt sich ein Futaba 9206 seit längerem recht gut.
 
Oben Unten