Welcher Propeller für TM280-15-14 in DG600

avoigt

User
Hallo,

vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen. Ich fliege eine DG600 von Multiplex mit 3,6m Spannweite, Abfluggewicht ca 3kg. Als Motor kommt der Torcman TM280-15-14 mit 3S Kokam Lipo zum Einsatz, Regler von Hacker, glaube bis 45 Ampere. Als Luftschraube derzeit 11x7 aeronaut. Funktioniert auch alles fein, nur während der Startphase ist das ein wenig schwach auf der Brust. Sprich wenn der Flieger nicht exakt geworfen wird wirds brenzlig.

Kann ich da über einen anderen Propeller ein wenig Abhilfe schaffen, also dass ich mehr Kraft bekomme für den Start?

Gruß, Andi
 
Hallo Andi,
ich fliege die DG 600 ebenfalls elektrisch mit einem Torcman 350-20-14, 3 Zellen und KLS 16x8. Sie kann damit sehr gut aus der Hand gestartet werden.
Zu Deinem Motor würde ich empfehlen mal den Jochen Zaiser zu fragen
http://www.torcman.de/konfiguration/beratung.htm
Ich hab da immer sehr kompetente Hilfe erhalten.

Grundsätzlich eignet sich ein niedrig drehender Motor mit etwas größerer KLS für Segler und deren Start besser.

Gruß
Lothar
 
Der Jochen Zaiser hat prompt geantwortet. Dabei ist rausgekommen dass es sich um einen TM280-15-19 handelt. Den kann ich mit 13x7 oder 13x8 fliegen und das sollte eine Verbesserung bringen. Die Empfehlung für den 14er war 12x6, aber das hätte wahrscheinlich nicht viel gebracht.

Der support war erstklassig!

Gruß, Andi
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten