Wer fliegt einen Eurofighter von Grumania ?

Hallo,
ich selbst habe zwar keinen, aber ich habe dieses Modell schon oft fliegen sehen und würde dir empfehlen lieber eine leichtere Turbine zu wählen.
In Helchteren fliog immer einer der den Grumania EF mit einer Wren-54 befeuert und damit ging der schon gut ab.
Die P-80 wäre da wohl doch ein bissl sehr brachial; gerade was die Flächenelastung angeht da der EF wirklich nicht gerade groß ist.

Gruß
Jens
 
Danke für die Antworten!

Danke für die Antworten!

Ich werde eine Jet Cat P80 einbauen.
Habt ihr Videos von euern Maschinen ?
Start und Landungen und so.
Danke für eure Mühe
Manfred
 
Video habe ich noch keines. Meiner möchte zum Starten vom Boden weggezogen werden. Danach sollte man recht schnell das Gas raus nehmen, denn das kleine Ding wird mit der FS-70 schon sehr schnell. Du hast aber schon mehrere Jets geflogen, oder ? Als Einsteiger gehts mit deiner Kombination definitiv schief ! Das Ding ist mit dem Gewicht definitiv kein Trainer ! Dafür wäre mir der kleine Eurofighter deutlich zu zackig/hippellig und auch viel zu schnell so klein, dass ich als Rookie vor lauter Aufregung ggf. nicht mehr weiß wo oben und unten ist. Das Ding reagiert deutlich auf Ruderbewegungen und möchte dann auch sanft mit großem Anstellwinkel gelandet werden - sprich soetwas sollte man gerade mit viel Gewicht drauf haben ansonsten macht man ihn zu langsam und er schmiert ab oder man ist viel zu schnell und ruiniert sich das Fahrwerk. Meiner ist zudem sehr windanfällig.

In deiner schwereren Ausführung würde ich die Kurven nicht zu langsam machen und bei der Landung vorsichtig mit dem Anstellwinkel umgehen. Wobei das Ding echt nicht so groß ist und die P80 eigentlich zusammen mit dem Blei das du Vorne brauchen wirst viel zu schwer ist. Der Jet ist nunmal für eine kleine Turbine gebaut und schlussendlich wird eine kleinere Turbine sogar ein besseres Gewichts/Schubverhältnis haben wie eine P80.
 
Zuletzt bearbeitet:
Manfred Riese schrieb:
Ich bin neu unter den Jetfliegern,fliege seit 2003 Turbinenhelicopter(PHT3)
und seit Dez.2008 auch eine kleine L39 von Airwold. Leider habe ich die
bei starken Querwind im Anflug wohl zulangsam gemacht, Modell zerstört,
Leider Leider war wohl meine Unerfahrenheit (blödheit).
Nun meine Frage an euch ist der Falcon auch für eine P80 gut ?
Über die Flugeigenschaften ist ja schon viel geschrieben worden, aber
sind die auch bei Wind gut? Ich habe auch schon über den Boonerang
Sprint nachgedacht,bin mir aber nicht sicher was ich machen soll,
nur eins ist ganz sicher, ich muß wieder in die Luft und das mit Flächen.
Würde mich über eure Erfahrungen sehr freuen.
Gruß Manfred

Also wenn das immer noch Stand der Dinge bei dir ist Manfred, bitte ich dich darum deinen Erst und Letztflug mit dem Eurofighter dort zu machen wo keine Menschen gefährdet werden und mach bitte ein Video davon. Lass mich raten, du hast in der Börse den Eurofighter erstanden. Hast du den Verkäufer gefragt warum er den Flieger nach dem Erstflug mit der P80 bereits verkauft hat ? Der wird das selbe Problem gehabt haben, der Flieger ist für 5-7 kg Gewicht gebaut und mit der P80 wiegt der nunmal vollgetankt 9-9,5kg. Da kann sich jeder halbwegs begabte Modellflieger selbst denken wie so etwas dann mit dem Restschub der P80 landet. Auf jeden Fall wirst du mit dem Eurofighter deutlich mehr Landeprobleme haben wie mit deiner L39, wenn du überhaupt bis zur Landung kommst. Ich wette 10 zu 1, dass es sich in der ersten Kurve erledigt hat. Die graue Farbe des Eurofighters und seine geringe Größe werden die Lageerkennung für einen Anfänger recht schwer machen, zumal wenn der Flieger wirklich so zackig auf Ruderbewegungen ist.

Bitte wenn ihr Jet Fliegen wollt, kauft euch Modelle nicht nach dem Aussehen. Klar verstehe ich, dass du mit einer veralteten Turbine wie die P80 in einer Sackgasse bist, da sie für kleine Modelle zu schwer ist und für große zu wenig Schub hat. Trotzdem ein einfaches Zweckmodell, möglichst ohne Fahrwerk und mit runden 1,8-2m Spannweite würden dich als Jet Pilot weiterbringen. Das was du da vor hast muss einfach in einem Crash enden.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten