PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tamiya SLK Motor?!



Blacky
11.01.2005, 14:52
Hey ho...
Also ich hab nen Tamiya SLK im Maßstab 1:10 mit einem 540er Motor. (wenn ich falsch liegen sollte berichtigt mich, ist immer noch Standartmotorisierung!!)
Ich wollte wissen, ob es einen Motor mit gleicher Größe, aber mit mehr Power gibt, der an 7,2V / 1500 mAh läuft.
Greez Blacky

Hanjo
12.01.2005, 17:05
Hallo,
also an der Kapazität will ich nicht nörgeln, aber 1500er Akkus hört sich nicht wirklich nach Powerzellen an.
Ein Tuningmotor bringt nichts, wenn dann wegen des erhöhten Stromverbrauchs dann einen Spannungszusammenbruch der Akkus hat. Ansonsten wäre ein gute 17 turn Motor die richtige Wahl, z.B. ein Purple Bull, etwas über 20 Euro.
MfG Hanjo

Blacky
12.01.2005, 18:39
ja war auch nur nen billig-akku... :p
Naja ok ich guck mal was ich da finde.
Schönen Dank für deine Antwort :)
Greez
Blacky

Ulrich Horn
13.01.2005, 12:00
Jup..

1500er SubC, die heute noch erhältlich sind, sind durchweg Mist und werden an entlegenen Stellen dieses Planeten für Billig-Bohrschrauber oder eben den Billig-Spielzeugmarkt gefertigt.

Mit einem "richtigen" Akku wird so ein Car sehr viel schneller. Erst dann sollte man über einen anderen Motor nachdenken; wobei der 540 keineswegs schlecht ist..

Grüße, Ulrich

Gerhard
15.01.2005, 16:49
Ein guter Motor ist zBsp der GM "Purple Bull" 18x2
Der hat ein gutes Verhältnis zwischen Kraft und Drehzahl und ist vom Verschleiß her noch ok.

Dazu dann ein 2400er Akku und du bist einen großen Schritt weiter !!!

Wenn du einen elektr. Regler drin hast, dann solttest du schauen ob der für 18 Turns geeignet ist.

Wenn du noch den mech. Regler drinhast, solltest du unbedingt über den Kauf eines elektr. Fahrtreglers nachdenken.

Ein bisschen was zu dem Thema steht auch auf meiner homepage !!! - einfach mal durchstöbern !!

Servus

Gerhard

[ 15. Januar 2005, 16:51: Beitrag editiert von: Gerhard ]