PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diablotin Vario



Ernst Straka
21.03.2003, 08:31
Hallo,

habe schon länger einen Diablotin Vario ARF, den ich nun endlich fertigstellen will. Hat 180cm Spw., geteilte Flächen, Mitteldecker, abnehmbares Höhenleitwerk.

Er soll mit einem E-Antrieb ausgestattet werden, ich denke 16-20 Zellen wären angemessen.

Hat vielleicht schon jemand Erfahrungen mit diesem Modell ?

Grüsse
Ernst

Jan
21.03.2003, 12:57
...machst Du mal ein paar Bilderchen vom Bausatz? Würde mich sehr interessieren. :)

Ich denke mit 16 bis höchstens 20 Zellen wirst Du genug Dampf auch zum Torquen haben. Je nach Gewicht könnte auch ein SD Antrieb in Frage kommen.

Ernst Straka
25.03.2003, 07:17
Hallo Jan,

habe am WE mit dem Bau begonnen und alles einmal abgewogen, mit einem HP 370/30/A2 und 20 Zellen RC-2400 wird das Abfluggewicht bei 3,5-3,6 Kg liegen.
Im amerikanischen ezonemag-Forum habe ich einen Bericht gefunden, der fliegt den Vario mit 10 Zellen, allerdings nicht 3D-mäßig.
Den HP habe ich günstig gebraucht erstanden, hat zwar 350g, hat aber bei kurzfristigen Strömen von 60-70A noch einen Wirkungsgrad von über 80%.
Jetzt habe ich ausgerechnet, dass mit einer 17x9er LS und 20 Zellen eine Eingangsleistung von ca. 1350W bei über 80% Wirkungsgrad zur Verfügung steht, das sollte doch für ansprechendes Fliegen reichen ?

Grüsse
Ernst

Ernst Straka
14.04.2003, 06:44
Hallo,

am Samstag war der Erstflug mit dem Diablotin Vario, hat auf Anhieb hervorragend geklappt:
3m Startstrecke, dann senkrecht !

Im Vergleich zu meinem "normalen" Diablotin (155cm) ist der Vario etwas eigenstabiler und durch die Größe imposanter.

Der HP 370/30/A2 ist der Hammer. Ist zwar sehr teuer, aber ich habe günstig einen gebrauchten bekommen. Da ohne Getriebe, ist er absolut leise und hat auch bei Strömen von 70A noch einen Wirkungsgrad von über 80% !

Hier die Daten des Vario abflugfertig:
Flächeninhalt 88 Qdm
Spw. 1800mm
HP370/30/A2
Aeronaut 16x8 2-Blatt
Actronic 70-40
Standstrom ca. 70A
18xSanyo RC2400 P&M
3500g
Flugzeit 6-9 Minuten
3xHitec HS225BB, 1xHitec HS81MG (Seite)
Empfänger SMC14
E-Akku 4xTwicell 750mA

Grüsse
Ernst

Ernst Straka
15.04.2003, 07:58
Und hier ein Bild:
http://www.awebs.at/straka/images/diablotinv2.jpg

Grüsse
Ernst