Anzeige 
Seite 1 von 22 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 322

Thema: Topsky 2.0

  1. #1
    User
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ort
    Baden-Württemberg/Oberriexingen
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Topsky 2.0

    Hi
    Hab da mal ne frage, bin Neuling im Bereich Modellbau (2 Jahre) und ganz neu im Bereich DLG.
    Habe mir ein Topsky 2,0 gekauft fliegt ganz gut soweit ich das beurteilen kann. (Neuling)
    Aber mit der Höhe klappt das irgendwie nicht so. Komme nicht höher als 40m Laut
    How high.
    Bin auch rech Sportlich (soll heisen kann mich bewegen). Kann der Flieger nicht Höher?
    Oder liegt es doch an mir???. Gewicht vom Flieger liegt bei 285gr.

    Kennt sich jemand mit dem Topsky 2,0 aus oder fliegt den noch jemand.

    Gruß Rolf
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Peter Stöhr
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Scheßlitz
    Beiträge
    1.984
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    34
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Rolf,

    40m Starthöhe sind doch für den Anfang garnicht mal so schlecht. Und ob man mit dem Topsky ( wie auch mit anderen, vergleichbaren Modellen) die 50m Marke knackt sein mal dahingestellt.

    Wenn Du jetzt an der Wurftechnik feilen willst, bei Nordthermik.de gibt's ein paar hübsche DVDs zu dem Thema und vielleicht findest du ja auch noch den einen oder anderen !ortsfremder der Dir Live ein paar Tips geben kann. Man selber sieht ja nicht unbedingt wie gut oder schlecht ein Start war.

    Viele Grüße
    Peter
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ort
    Baden-Württemberg/Oberriexingen
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Topsky 2.0

    Hallo Peter

    Ja Tipps und das Live währe toll, und ja an der Technik muss ich auf jeden Fall noch feilen.
    Aber ganz so falsch liege ich nicht das es mit andern wohl noch ein Stückchen höher gehen würde.

    Grüßle
    Rolf
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Linz
    Beiträge
    244
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ehrlich gesagt finde ich, dass Wurfhöhe zwar ein Faktor zum Erfolg in der f3k Szene ist, aber bald bei weitem nicht alles. Viel wichtiger ist, wie dir das Flugzeug liegt und wie es sich im Flug verhält. Die schönste Wurfhöhe ist um sonst, wenn du das Sinken nicht unter Kontrolle bringst.

    Wie siehts mit deinen Flugzeiten aus?

    Und 40 Meter sind auch nicht übel. Damit kannst schon was anfangen.
    Mach doch mal ein Video und poste es hier. Dann kann man vielleicht schon was sagen.

    Gib dir und dem Flieger einfach Zeit, dann kommt der Rest von selbst.

    MfG Klaus
    Guten Flug!
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ort
    Baden-Württemberg/Oberriexingen
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Klaus

    Die Zeiten sind zwischen 1:00 und 1:30 Min. Bei dem geilen Wetter welches wir zurzeit haben natürlich dementsprechend länger.
    Üben üben und noch mal üben ich weiß. Aber Hand aufs Herz nur mit üben sind vielleicht noch 10 Meter drin dann ist aber Schluss.
    Habe aber auch kein Problem damit wollte eben nur mal bestätigt haben was ich mir schon gedacht habe.

    Grüßle Rolf
    Like it!

  6. #6
    OV Avatar von Niklas Fischer
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.469
    Blog-Einträge
    13
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    35
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,

    ich werfe aktuell mit dem TopSky 2.0 ca. 55 Meter (Lola) - Mit meinem Twister 1 bei gleichen (ca. 15 km/h Wind) Bedingungen ca. 60 Meter.
    Für diese ca. 5 Meter Differenz kann man aber auch 3 TopSky 2.0 bekommen.
    Wie schon geschrieben, ist die Wurfhöhe nicht alles. Ein aktuelles Schaltentier ist auch sonst dem TopSky 2.0 überlegen. Aber halt nicht in dem Maße, dass der Neuling damit Wettbewerbe gewinnt. Am Ende ist es der Pilot. Die günstigen Positiv-Bauweise-Flieger sind halt nicht das beste, was Geld bekommen kann - aber im Preis- Leistungsverhältnis den High End Fliegern übertrieben doll überlegen.

    Greets, Nik
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ort
    Baden-Württemberg/Oberriexingen
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    HI Nik
    Puuuh……55 Meter das ist heftig. Das schaffe ich im diesem Jahr wohl nicht mehr.
    Aber gut zu wissen, dass es mit dem Topsky geht.
    Ich bin hoch zufrieden mit dem Teil und Du hast recht Preis-Leistung unschlagbar
    würde ihn sofort wieder kaufen.
    Apropos Kaufen hast Du zufällig ein Seitenleitwerk.

    Gruß Rolf
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    04.11.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    165
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    ich suche ein Datenblatt mit Einstelldaten zum TopSky 2, mit Schwerpunkt, Start- und Thermikstelluneg usw. Ist mein erster SAL und ich habe ihn gebraucht gekuaft, leider ohne entsprechendes Datenblatt.

    Danke
    Modellfliegen ist wie Pornos gucken, selber machen is besser!
    Homepage
    Homepage
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    381
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi rene,
    schau mal hier:

    http://www.topsoaring.com/download/TopSky.pdf

    gruß
    thomas
    das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken
    F3K: Vortex 2.5, YASAL ,Chilli Race
    F3J: High Aspect von Art-Hobby
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    04.11.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    165
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke ist nur leider für den TopSky 1 und ohne Start- Thermik und Landestellung usw. Die ersten Flüge (habe werfen lassen, um mich erstmal nur aufs Flieger zu konzentrieren) waren sehr angenehm, Schwerpunkt ist glaub ich ziemlich am Limit nach hinten, aber er reagiert sehr feinfühlig auf das kleinste bisschen Aufwind.
    Modellfliegen ist wie Pornos gucken, selber machen is besser!
    Homepage
    Homepage
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    381
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn ich mich recht erinnere, dann war für start ca. 2mm hoch, normalflug im strak, und thermik 2 mm runter. Wobei ich über einen schalter nochmals 1 mm in thermik zugeben konnte...

    gruß
    thomas
    das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken
    F3K: Vortex 2.5, YASAL ,Chilli Race
    F3J: High Aspect von Art-Hobby
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von Peter Stöhr
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Scheßlitz
    Beiträge
    1.984
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    34
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Oschi,

    der Profilstrak vom Topsky und vom Blaster 2 sind wohl annähernd identisch.
    Ich würde einfach mal mit den Settings vom Blaster 2 anfangen und das ganze dann meinen eigenen Bedürfnissen anpassen. Die Einstellungen für den Blaster 2 findest Du zum Beispiel hier: http://www.fvk.de/Blaster%202%20elektro.html
    Passende Schablonen kann man sich entweder selber "schnitten" oder schön gefräste bei KD-Modelltechnik (http://www.kd-modelltechnik.de/shop/...R-2::1728.html) kaufen.

    Viele Grüße und viel Spaß mit dem TopSky
    Peter
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    46
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Anlenkung

    Hallo zusammen

    Über das Thema wurde schon viel berichtet - ich weiss. Dennoch, was meint ihr beim Topsky 2.0, ist es besser die beigelegten Anlenkungen zu verwenden (wenn diese, innen oder aussen) oder mit Kevlarschnüren anlenken.

    Vielen Dank für Eure Antworten.
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    22.07.2009
    Ort
    Emmerich
    Beiträge
    133
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von bbloechlinger Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Über das Thema wurde schon viel berichtet - ich weiss. Dennoch, was meint ihr beim Topsky 2.0, ist es besser die beigelegten Anlenkungen zu verwenden (wenn diese, innen oder aussen) oder mit Kevlarschnüren anlenken.

    Vielen Dank für Eure Antworten.
    Also ich habe es bei meinem TopSky mit einer Seilanlenkung durch das Rohr gemacht. Die Lösung ist wirklich extrem leicht und präzise. Wenn du die original länge vom Rohr gelassen hast, musst du eh Blei in die Nase Packen. Da ist es ratsam, am Heck auf jedes Gramm zu achten. ABER: Wenn du mit Seil und Feder anlenkst, musst du beim Seitenruder darauf achten, ob du von links oder rechts anschlägst (links bzw. rechts Werfer)
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    46
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielen Dank, werde es vermutlich auch mit einer Seilanlenkung machen!
    Like it!

Seite 1 von 22 1234567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TopSky Mini DLG von Nordthermik
    Von Gast_17021 im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 10:23
  2. Baubericht Topsky 1.0 von Nordthermik
    Von -falcon- im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 12:22
  3. Topsky 2.0 oder Longshot 3
    Von Karhedron im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 13:26
  4. Topsky Dlg Distributor In Germany
    Von topsoaring im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 12:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •