25 Kilo Frank Turbine

Hallo!

Wollte mal vom neuen "Bienchen" von Frank berichten! In Barver hatte er sie ja schon vorgestellt und nun hat sie in meine F-18 Platz genommen!

Ich habe gestern meine ersten Flüge gemacht! Baaadaaaboooooom!

Mächtig Dampf! Zur Zeit bei 104000 U/min. ca. 24 Kilo Schub. Max Temperatur 650 Grad und 795 ml Verbrauch bei Max!

Die Beschleunigung und Verzögerung ist sehr sehr schnell und ohne Probleme!

Ich bin bei 30000 U/min. Leerlauf und habe bei einer Hornet II Beschleunigungswerte von 0,7-0,5-0,3-0,3 und Verzögerungswerte von 0,6-0,5-0,3-0,3.

Ich hatte bei meinem ersten Flug die Flugzeit runtergesetzt - jedoch kann es genau andersrum - ich kann vieleicht noch ne Minute drauf legen! Der Spritverbrauch bei Max. ist so geringfügig größer als bei einer Raptor das man auch ne 180N Pumpe nehmen könnte - ich habe zur Zeit eine große von Häusle drin!

Meine Hornet wiegt nun genau 23,5 Kilo voll betankt mit 5,2 Liter Haupttank und 500er Hopper! Die Turbine drückt sie aus´m Stand nach oben!

Das geniale ist der tiefe, böse Sound und die Eigenschaft, dass die Maschine trotz des Schubes nicht schneller wird. Ausm stand heraus geht das Modell beim Vollgas geben innerhalb kürzester Zeit auf max Geschwindigkeit! Der Standschub ist enorm!

Wo sich die Turbine auf Dauer einpendelt weiß ich nicht!? Ob sie eine 25 Kilo Turbine bleibt oder ob man mit der Drehzahl noch hoch geht!?!?! Wir werden ein wenig testen und dann sehen wie sich die Geschichte entwickelt!?

Grüße
Andreas
 
...

...

Hallo!

Sorry, da klappt was nicht mit den Bildern...

Werde ich heute Abend neu versuchen..

Wir haben auch ein Video gemacht - wird gerade bearbeitet und wir werden es dann reinstellen!

Die Turbine wiegt übrigens mit allem Zubehör (Pumpe, Sieb, Ventiele, Brenner, Starter, etc.) 2850g und hat einen Durchmesser von 130!


Grüße
Andreas
 
Glückwunsch an Alfred und ans Team, man ist ja nu auf der Zielgeraden. Ich denke auf das Teilchen sind eine Menge Leute für ihre Projekte scharf.
 
Wann wird sie verfügbar sein ?

Wann wird sie verfügbar sein ?

ISt das was in eine Liebetrau F-15 mit Hosenrohr ?

Oder zu dolle ?

Wo wird der Preis liegen ?
 
Mathe....

Mathe....

Hi Jörg!

Hast du in der Schule nicht aufgepasst?

Das muß heißen:

Raptor Preis[€] / Schub[kg](Raptor) * 25[Kg](neue Turbine)

Wenn du nur einen Faktor 25 hast ohne Einheit dann würde bei deiner Gleichung €/Kg rauskommen was echt heftig wäre :D :D :D :D

Meinst der Alfred hat das in Heriden dabei?

Grüße Kai
 
...

...

Hallo!

Vom Schub her ist es immer relativ, wieviel sein muss, sein darf oder was zuviel ist!

Kommt auf die Maschine an, wie sie gebaut ist und wie man mit dem Schub umgeht!

Was soll ich jetzt auch zu sowas was schreiben!? Muss jeder wissen ob ne 80er reicht oder ob ne 160er nötig ist! Wer eine haben will, weis schon warum!

Mit dem Preis wird Jörg denke ich nicht unrecht haben! Kann ich aber auch nicht genau sagen!

Wann sie Lieferbar sein wird ist abhängig davon, wie sie sich anstellt! Sie muss nun einige Stunden hinter sich bringen und verschiedene Drehzahlen mitmachen! Eine zweite ist bald fertig und die wird ebenfalls in einem Modell anderen Typs platznehmen und Werte sammeln!

Ich denke, dass eine Serien-Verfügbarkeit bis Neuenahr denkbar ist!?

Grüße
Andreas
 
Jetfink schrieb:
...und die Eigenschaft, dass die Maschine trotz des Schubes nicht schneller wird. Ausm stand heraus geht das Modell beim Vollgas geben innerhalb kürzester Zeit auf max Geschwindigkeit! Der Standschub ist enorm!

? hilf mir mal bitte beim Verständnis- was meinst Du damit ?

Gruß
brosi
 
...

...

Hallo!

Sorry, für meine Ausdrucksweise! Ich meine, dass die Turbine einen hohen Standschub hat und die Energie nicht verplempert in Geschwindigkeit!

Das Modell wird trotz des höheren Schubes nicht schneller! Die Kraft ausm Stand heraus wird nur höher!

Grüße
Andreas
 
Ich hatte dich auch so verstanden :D
Bist ja wohl noch ganz hin und weg , da muss man die Worte erst mal sortieren.:D

Das Ding kommt mir genau richtig für mein " Winterprojekt" :D
Teste mal schön, das der Brenner auch schön durchglüht und "reif" wird.

Stefan
 
8-)

8-)

Ja,ja man sieht es ganz genau überhaupt nicht schnell! 8-) (lächz)

Bei diesen kleinen Modellen sieht es einfach schneller aus als es ist.;-)

Macht ja mächtig Dampf das Ding, kriegt man richtig Lust drauf.


Mfg.
 
...

...

Hallo!

Die F-18 ist sehr schnell - Sie hat ein breites Spektrum von sehr langsam bis schnell!

Das war sie aber vorher mit 74s und Raptor schon! Genial ist nur das tiefe brüllen ausm Schubrohr!

Was heist hier überhaupt: bei den kleinen Modellen!?!?!!? Die iss nich klein! :cry:

Grüße
Andreas
 
Hallo Andreas,
zunächst erstmal herzlichen Glückwunsch mit dem tollen Testobjekt.
Wenn ich alles richtig verstanden habe, gibt es noch keine Formel für den
Preis dieses Sonderobjektes:D
also wenn das Dingen nun weniger dreht, sollte es nun eigentlich auch günster sein.
ich glaube so um die 100000 Upm, d.h also ca. 25% günstiger als der andere Müll, der nich aus dem Sulki kommt ????????????????????????????????

Gruß Horst
 
Hallo Jetfink - phantastische Performance !
...ich bin ebenso gerade in der Finalen Phase der fEJ F18 -
selbe Grössenklasse - habe jedoch eine P200 verbaut -
in folge immenser Hosenrohrprobleme bei den Chinesen - plane ich ein zentrales Schubrohr zu verbauen, wie ich gerade hier im Video gesehen habe !

ist sicherlich die effizentere Lösung !

Nun meine Frage, was ist dies für ein Schubrohr - ist es stock oder eine Sonderanfertigung ?
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten