• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

A 10 von Skymaster, unter 25 Kg?

fockefan

User
das ist zwar nur Ästhetik, aber hätte man die beiden Tanks auch gerade einbauen können? Ich finde es echt bewunderswert, wenn auf einem schönen Modell auch viele und tolle Decales drauf sind, alle Nieten stimmen... und dann bei den wirklich wichtigen Funktionen wie dem Tank so was?

Bitte versteh das nicht falsch, ich möchte dich nur etwas trietzen auch im Inneren "schön" zu bauen. :)

Ansonsten schöner Baubericht, mach weiter so!

Cheers
Chris
hi die sind gerade. der festonippel kann um 360 grad gedreht werden..... der steht einfach nur schief...
 
ich meinte eigentlich in Längsrichtung, nicht die Rotation... Auf dem Bild sieht es zumindest so aus, als ob der (im Bild) rechte Tank vorne höher ist als der linke. Auch die Befestigung an der Rumfwand scheint in unterschiedlicher Höhe festgeklebt worden zu sein. :confused:

Cheers
Chris
 
Bezgl. Gewicht sparen. Zwei Tanks sind eigentlich überflüssig. Bei meiner Mibo sauge ich aus einem Tank (ca. 4L) über ein zentrales, dickes Pendel - null Problemo!
 
Tanks im Rumpf .......

für mich sieht es so aus, als würde der Rumpf insgesamt schräg stehen ........ Mensch Bernd ....... mach doch sowas nicht ;)

Gruß

Detlef
 

Berndi

User
Fotos

Fotos

Mensch Namensvetter,

die Fotos sind aber für so einen ästhetischen Flieger (von außen zumindest) ziemlich schlecht. Mach mal erst einen Fotokurs bevor Du einen Baubericht einstellst ������. Dann wird es perfekt!

Nix für ungut und schönen Abend

Bernd

PS: wird ein spannendes Projekt. Bin mal gespannt mit dem Gewicht.
 
...wie immer, schöner Bericht von dir ,vollkommen ausreichende Bilder und Bauausführung auch fein ...

weiter so .. ;)

Gruß Frank
 

Berndi

User
War doch nur Spaß

War doch nur Spaß

Mensch, das war doch nur Spaß mit den Fotos. 1a Baubericht mit 1 a Fotos und 1a Innenausbau;)!

Weiter so!

Bernd
 

fockefan

User
jetzt wieder :-)

also fakt ist ich hab mir das überlegt und werde einen beuteltank einbauen mit 5 ltr. darum hab ich den bericht hier - damit solche tipps kommen und man sich dann doch ärger erspart. danke leute. die beiden gfk tanks sind dann zu haben mit hopper je 175 ml..... wenn also jemand interesse daran hat, alles neu.


das elster steckungsrohr ist auch gekommen, sieht perfekt aus.

morgen gibts wieder bilder, die A 10 hat auch eine getönte fronschreibe bekommen .-)
 
Toller Baubericht

Toller Baubericht

Toller Bericht und Klasse Flieger Bernd...
die Community und Betreiber von RCN können froh sein dass hier überhaupt noch jemand Bauberichte postet, da die Usability mit Smartphones und Tablets von diesem Forum hier immernoch so benutzerfreundlich wie vor 10 Jahren ist. :)

Grüße

David
 

fockefan

User
Hi David, danke dir.

so weiter geht es mit der Beleuchtung und die langen Hebel der Landeklappen sind fertig. Weg 90 mm, die Aktuatoren haben leider ned gepasst, jetzt werden es doch servos die die Klappen antreiben.

DSC_5958.jpg
Servo für die Spreizklappen an den Querrudern

DSC_5961.jpg

DSC_5962.jpg

DSC_5963.jpg

DSC_5966.jpg
 
A-10

A-10

Hallo Bernd,

wenn der Pilot ungeduldig ist, mach ihn glücklich ......... Drehzahl bissl hoch fahren :D:D:D:D:D ........ duck und wech :rolleyes:

Ich bin wirklich extrem gespannt, wo dieses Projekt gewichtsmässig ausläuft. Sieht auf jeden Fall wieder einmal sehr gut aus.

Gruß

Detlef
 
Hi David, danke dir.

so weiter geht es mit der Beleuchtung und die langen Hebel der Landeklappen sind fertig. Weg 90 mm, die Aktuatoren haben leider ned gepasst, jetzt werden es doch servos die die Klappen antreiben.

Anhang anzeigen 2107026
Servo für die Spreizklappen an den Querrudern
Moin fockefan,

Hast Du dazu mehr Bilder, eventuell im eingebauten Zustand wo man die Funktionsweise sehen kann ? Mir fehlt da echt gerade die Phantasie :-(

Cheers
Gordon
 
Oben Unten