Axi 2814/10

Niko Gelius-Dietrich

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,

ich habe einen Axi 2814/10. Den will ich in einem Foxbat Delta einsetzen.

Als Luftschraube habe ich ne 9 x 5 Klappluftschraube.

Als Akku sollen LiPo´s herhalten. Und zwar 3 in Reihe und 3 parallel.

Als Regeler habe ich nen Swing 3000 Lipo. Nun ist aber meine Sorge, daß das doch etwas zuviel für den Regler sein könnte, was meint ihr ?
 

Schmidie

Vereinsmitglied
moin niko

wenn man die daten von modellmotors anschaut, zieht der 2814 an 8 zellen bei einer 9,5x5 aeronaut latte etwas über 30A.

mit 3s lipo und einer 9x6 solltest du besser zum swing 4100 bzw. einem tmm 4016-3pl bec greifen.

falls dir keinen einen verkaufen will, kannst du mich ja mal anmailen ;)
 

Niko Gelius-Dietrich

Moderator
Teammitglied
Hmm ich nehm ja keine 9 x 6 sondern 9 x 5.

Ich weiß, daß es knapp ist, aber ich hab keinen Bock schon wieder Geld auszugeben.

Kann denn niemand eine etwas genauere Stromangabe machen ?

Wenn der Strom zu hoch ist, dann muß eben ein alter Jeti 40 A Gold herhalten, der hat leider nur keine Lipoabschaltung. Also Händler keine Chance was zu verkaufen.
 
Billiglösung: keine 9x5 sondern ne 8x5 :rolleyes:
Mit der 9x5 wirste mit 3 Lipops schnell 40A erreichen ....wohl etwas zuviel für den Swing als auch für den armen Foxbat ;)

Gruß
Dieter
 
Oben Unten