Bezugsadresse Schutzrohr für Schleppleine

Hallo Kollegen, ich bin auf der Suche nach diesen dünnen Schutzrohren die am Schleppmodell über die Leine montiert werden, mein Versuch mit Sangriahalmen ist leider nicht haltbar genug. Im Segelbootzubehör habe ich Wantenschoner entdeckt, aber diese sind geschlitzt was ich als nicht optimal empfinde. Irgend ein Baumarkt oder so muß soetwas doch haben?

viele Grüsse aus der Lüneburger Heide
 
Bekommst du in JEDEM Baumarkt in der Elektroabteilung. Isoliere ein schödes Kabel in der gewünschten Länge ab und schon hast du, was Du möchtest. Und wenn du irgendwo einen Rest auftreiben kannst, kostet es nicht mal etwas, okay, etwas Muskelkraft, die Adern aus dem Mantel zu ziehen schon...

Gruß Mirko
 
Wir haben bei uns am Seil ein Rohr aus Kunstsoff vom Elektroinst. Durchmesser: 4mm und Wandstärke: 1mm die gibts inLängen von 1-3 Mtr. und kosten kaum was und sins sehr fest.
Kannst dich ja mal per PN bei mir melden komm da recht gut ran an solche Rohre.

Gruß
 
Schleppleine

Schleppleine

Ich nutze ein GFK-Rohr aus dem Drachenbau. Das ist für kleines Geld beim Modellbauhändler zu bekommen. Hält seit 2 Jahren.
Alternativ bietet Ulf Reichmann auch sehr schöne Schleppleinen an.

Grüsse, Jan
 
Nimm Aquarienschlauch mit 3-5 mm Innendurchmesser.:) und fädle dort das Schleppseil durch.
Einfach, praktisch, flexibel und..... gut:D
 
Hallo zusammen,

ich nehm Bowdenzugrohr mit 3 mm Innendurchmesser.
Da bekomm ich aus einem Stück zwei Rohre für zwei Seile raus.


Gruß Horst :)
 
Hallo zusammen

Ich mache bei meinen Schleppleinen das erste Stück, welches über die Leitwerke des Schleppers ragen soll aus Bergsteigerseil.
Da bekommt man in gut sortierten Sportgeschäften Meterware und in allen möglichen Durchmesser.

Lg Markus
 
Danke,
das sind ja schon mal viele Ideen, die Sache mit den Elekrtroins. Rohren gefällt mir, soetwas habe ich desöfteren gesehen.

Gruß Frank
 
Was für Bedenken hast Du gegen die Wantenschoner? :confused:

Die sind IMHO hervorragend geeignet. Das Material ist steif, schlagfest, nicht brüchig und sehr belastbar bzw. widerstandsfähig.

Gerade den Schlitz finde ich einen großen Vorteil, weil man auch dickere Seile sehr gut hinein bekommt. Falls das nicht gelingt, kann man immer noch den Bereich des Wantenschoners durch ein dünneres Seil überbrücken und danach ein dickeres (und schwereres) benutzen.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten