Bisher nur Segelflug - nächstes Modell zum üben für "Kunstflug"

sgies

User
Hallo zusammen

Ich bin bisher nur Segler geflogen bzw hatte zu Beginn einen kleinen "unzerstörbaren" EPP Nuri

Segelflug macht Spaß möchte aber zum weiteren Üben gerne Rückenflug, Rollen und ein paar Kleinigkeiten üben
Einfach nur um ein besseres Gefühl für das Steuern zu bekommen (fliege ja erst ein Jahr)

Möchte also nicht speziell Kunstflug wie auf Wettbewerben zu sehen lernen sondern nur Rückenflug, Rollen in verschiedenen Ausführungen lernen.

Nun ist die Frage welches robuste Modell dafür passend wäre

Das müsste doch auch mit einem EPP-Nuri (nur zwei Ruder kurzer Hebelarm da kein Leitwerk -> robust) gehen?!

Klar Messerflug ist dann dank fehlendem Seitenruder nicht aber das ist nicht schlimm.

Was würdet Ihr da empfehlen?

Gruß

Sebastian
 
Parkzone T-28 Trojan

Parkzone T-28 Trojan

Kann dir nur wärmstens eine Parkzone Trojan empfehlen, macht alles mit und wird dich am Anfang auch nicht überfordern. Ein immer dabei Spassmodell.

LG Jürgen
 

sgies

User
Danke für Eure Antworten.

Ich werde mich bei den Modellen mal umschauen.

Gruß

Sebastian
 
Wenn Du Kunstflug und Segler kombinieren willst, in Depron, kann ich Dir diesen Thread empfehlen.

Thema EPP-Nuri: Für das, was Du im Kunstflug als Ziel hast, müsste jeder der gängigne EPP-Nurflügel gehen
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten