Bullseye Speeddelta

123woife

User
Hallo, heute Abend war kurzzeitig ein Angebot in der Börse bei der das Speeddelta Bullseye von Fraundorfer angeboten wurde. Anscheinend ist das Modell neu. Ich konnte mir nur die dazu eingestellten Fotos sichern, aber leider nicht den Anbieter, dann war's schon wieder weg. Ich suche schon lange danach. Vermutlich stammt das Teil aus privaten Formen, Fraundorfer macht meines Wissens da nichts mehr in diese Richtung
Vielleicht kann mir einer den Namen des Anbieters geben, dann trete ich direkt mit ihm in Kontakt
Danke im voraus für Eure Unterstützung
Schaut schon geil aus, das Teil 😁

Wolfgang aus Niederbayern


#########
copyright
#########
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

WeMoTec

User
Wir hatten mal einen Kunden, der war nicht so richtig glücklich damit.
Erstmal ist der Flügel sehr dünn, sodaß man die 8s in 4 x 2s splitten mußte, aber das Hauptproblem war, daß das Modell nicht so richtig "auf Stufe" kam.
Hat uns wirklich überrascht damals. Der gleiche Antrieb performte auf einem Zwecksegler deutlich besser. Warum auch immer.
 

123woife

User
Hallo, ich würde hier auch die Turbinen version favorisieren
Mit so ner 45 kingtech sollte das Teil schon gut gehen
Vielleicht war das mit 8s einfach zu schwer
 
Mit ner 45er geht das Ding bestimmt 500kmh+ 😉😎👌🏻 sieht ja nicht so groß aus . Hat da jemand auch mal die Außenmaße also Länge und Spannweite?und das Gewicht leer und flugfertig wäre auch sehr interessant…
 
Zuletzt bearbeitet:
Geht es hier nicht auch um das gleiche Modell?

 
Wir hatten mal einen Kunden, der war nicht so richtig glücklich damit.
Erstmal ist der Flügel sehr dünn, sodaß man die 8s in 4 x 2s splitten mußte, aber das Hauptproblem war, daß das Modell nicht so richtig "auf Stufe" kam.
Hat uns wirklich überrascht damals. Der gleiche Antrieb performte auf einem Zwecksegler deutlich besser. Warum auch immer.
Herr Wennmacher, ich bin langjähriger Kunde bei Ihnen, was heißt kam nicht auf Stufe genau? Das funktioniert im Segler besser? Fraundorfer hat den Erstflug mit 7oder 8s mit Impeller geflogen, dass Video gibt's bei You öffentlich zu sehen und das Bullseye geht absolut Top damit..daß Platz Problem ist bei 2,3cm Rumpf Dicke selbst erklärend. Es gibt mindestens 3Videos mit Edf im Netz geht absolut Top. Das Modell hat wie in einem anderen Thread beschrieben auch keine Eigenarten bei der Landung oder Langsamflug, da gibt es auch genug Videos von als Turbinenversion...fliegt easy wie ein Delta fliegen sollte. Ich finde es belustigend, wenn etwas Diskutiert wird schlecht gemacht wird von Modellpiloten, ganz unten schreibt einer ich weiß gar nicht was ihr habt der Flieger fliegt super ohne irgendwelche Zicken, und das wird dann einfach weg ignoriert von fünf Usern, passt aber in diese Zeit.
 

WeMoTec

User
Herr Wennmacher, ich bin langjähriger Kunde bei Ihnen, was heißt kam nicht auf Stufe genau? Das funktioniert im Segler besser? Fraundorfer hat den Erstflug mit 7oder 8s mit Impeller geflogen, dass Video gibt's bei You öffentlich zu sehen und das Bullseye geht absolut Top damit..daß Platz Problem ist bei 2,3cm Rumpf Dicke selbst erklärend. Es gibt mindestens 3Videos mit Edf im Netz geht absolut Top. Das Modell hat wie in einem anderen Thread beschrieben auch keine Eigenarten bei der Landung oder Langsamflug, da gibt es auch genug Videos von als Turbinenversion...fliegt easy wie ein Delta fliegen sollte. Ich finde es belustigend, wenn etwas Diskutiert wird schlecht gemacht wird von Modellpiloten, ganz unten schreibt einer ich weiß gar nicht was ihr habt der Flieger fliegt super ohne irgendwelche Zicken, und das wird dann einfach weg ignoriert von fünf Usern, passt aber in diese Zeit.
Ich habe nur von den Erfahrungen eines (!) Kunden berichtet.
Dieser hat sich übrigens auch selbst in dem hier in Beitrag 7 verlinkten Thread zu Wort gemeldet.

Die im dortigen Thread beschriebenen weiteren Erfahrungen verschiedener (!) Piloten möchte ich hier nicht kommentieren, schon garnicht das Modell schlecht machen. Warum auch? Jeder kann sich anhand der Schilderungen ein Gesamtbild machen.

Ich wäre total begeistert, wenn des am Markt einen praxistauglichen Speeder gäbe.

Oliver
 
Zuletzt bearbeitet:
Mit ner 45er geht das Ding bestimmt 500kmh+ 😉😎👌🏻 sieht ja nicht so groß aus . Hat da jemand auch mal die Außenmaße also Länge und Spannweite?und das Gewicht leer und flugfertig wäre auch sehr interessant…
Das Modell geht mit einer t35 bereits knappe 500kmh mehrfach gemessen... 45er sollte noch n Zacken besser gehen erhöht natürlich das Gesamtgewicht um ca 500gramm. Der Flieger wiegt leer 800gramm bei 1,04m Spw 0, 89m optimal ist die Turbine oben drauf nicht, Schub Achse... deshalb sitz meine Turbine bei dem Modell direkt in der Profil Sene inkl Abdeckung.
 
Ich habe nur von den Erfahrungen eines (!) Kunden berichtet.
Dieser hat sich übrigens auch selbst in dem hier in Beitrag 7 verlinkten Thread zu Wort gemeldet.

Die im dortigen Thread beschriebenen weiteren Erfahrungen verschiedener (!) Piloten möchte ich hier nicht kommentieren, schon garnicht das Modell schlecht machen. Warum auch? Jeder kann sich anhand der Schilderungen ein Gesamtbild machen.

Ich wäre total begeistert, wenn des am Markt einen praxistauglichen Speeder gäbe.

Oliver
Ich wäre begeistert, wenn man schon über Schwerpunkt etc lamentiert und diesen nach berechnet, dem User zu verraten wie der eingestellt ist, neutral kopflastig etc.. Aber über die wesentlichen Dinge wird gar nichts erwähnt, praxistauglich ist in der heutigen Zeit nichts mehr, die meisten fliegen Schaumwaffeln und können nicht mal ein Sevohorn versetzen... Es gibt Dinge vom Profi für den Profi, und daß auch gut so, der Markt ist damit nicht zu erreichen. Es müsste ein Clark y Profil haben 800 fliegen und zu landen sein wie ein Twin Jet.
 

steve

User
Wir hatten mal einen Kunden, der war nicht so richtig glücklich damit.
Erstmal ist der Flügel sehr dünn, sodaß man die 8s in 4 x 2s splitten mußte, aber das Hauptproblem war, daß das Modell nicht so richtig "auf Stufe" kam.
Hat uns wirklich überrascht damals. Der gleiche Antrieb performte auf einem Zwecksegler deutlich besser. Warum auch immer.
Ein Delta und speziell so ein Delta, benötigt abhängig von der Flächenbelastung eine gewisse Grundgeschwindigkeit/Speed, um in einen günstigen Anstellwinkel zu gelangen. Ist man zu langsam, wird ein zu großer Anstell- bzw. Anströmwinkel benötigt und dann produziert diese Geometrie sehr viel Widertand. Wird man schneller, kann der Winkel abnehmen und dann flutschen die Teile mit einem Mal richtig gut. Dieser Effekt nimmt mit dem Pfeilwinkel zu und der Bullseye ist schon ein ziemliches Zäpfen. Evtl. ist das mit "auf Stufe kommen" gemeint. Kenn das aus frühen Zeiten vom Arrow mit Verbrenner - da war mit schwachen Antrieb nichts zu wollen. 8s können eben auch sehr unterschiedlich eingesetzt werden - für 1kw oder 5kw, je nach Setup.

VG
 

GePo

User
... deshalb sitz meine Turbine bei dem Modell direkt in der Profil Sene inkl Abdeckung.
Hallo Fischkopf74,

hast dazu ein paar Detailbilder für uns?
Vielleicht motiviert mich das dann, mein BullsEye auch endlich mal in Angriff zu nehmen ... ;)
Hab mir auch schon überlegt, das Akkufach nach unten hin etwas auszuweiten. Damit auch mehr als 8s Platz finden ...
Gruß, Georg
 
Hallo Fischkopf74,

hast dazu ein paar Detailbilder für uns?
Vielleicht motiviert mich das dann, mein BullsEye auch endlich mal in Angriff zu nehmen ... ;)
Hab mir auch schon überlegt, das Akkufach nach unten hin etwas auszuweiten. Damit auch mehr als 8s Platz finden ...
Gruß, Georg
Moin Georg, Bilder habe ich nur vom Umbau auf Turbine entsprechend in der Profilsene passend für t35 und 45er Turbine, leider kein Edf mit Lipo sollte aber auch entsprechend easy wenigstens bis auf Rumpf oden einzulassen sein.. mit dem Lipos wird es schwierig, ich kann Dir aber sagen es wird das Modell bald entsprechend in 1,4m Länge und Spannweite um1, 20 geben da sollte Edf mit Lipo kein Problem sein.
 
Hallo Fischkopf74,

Bilder vom Umbau der Antriebshalterung sind immer willkommen. ;)

Gruß, Georg
Bilder... wie es fertig aussieht in Kürze... es wird nach Testflug von mir eine Form angefertigt ähnlich wie jetzt abgebildet...und ja ich mache das für mich Privat und habe die Rechte CAD Daten von Fraundorfer gekauft... da ich meine Sammlung immer gerne um ein schönes Delta erweitere....
 

Anhänge

  • IMG_20230827_222624.jpg
    IMG_20230827_222624.jpg
    319,1 KB · Aufrufe: 141
  • IMG_20230828_131750.jpg
    IMG_20230828_131750.jpg
    225,8 KB · Aufrufe: 141
  • IMG_20230829_101806.jpg
    IMG_20230829_101806.jpg
    363,9 KB · Aufrufe: 143
  • IMG_20230827_222610.jpg
    IMG_20230827_222610.jpg
    325 KB · Aufrufe: 158
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten