DA 50 Lipo als Zündungsakku???

Crazyfly

User
Hallo zusammen,

will meine 2,3m C-ARF Extra nen bissel abspecken.
Ich würde gern als Zündungsakku einen Lipo verwenden ist das bei der Desert Aircraft Zündung möglich???
Wenn ja was würdet ihr empfehlen? (marke, Kapazität)

Gruß Felix
 
mojn,

habe irtgendwo mal gelesen das es geht aber weiß leider nicht mehr wo

am besten mal bei tc nachfragen

als akku wurde ich ein 2100 7,4V G3,5 Graupner nehmen.


beste grüße eric
 

XXL

User
Hi,

also ich habe den DA 85, aber die Zündung ist bei beiden gleich.

Du MUSST einen Spannungsregler verwenden der die Spannung auf 5,2 V bis max. 6.0 V regelt, sonst kannst gleich EUR 180 herrichten und dem TC "spenden". Hab gerade nochmal in der Anleitung nachgeschaut.

ich selbst verwende einen Schweighofer 1500 mAh, 2s und dazu eine Emcotec RV (elektronischer Zündschalter damit ich die Zündung via FB ausschalten kann) zur Spannungsregelung.

Greetz
Andreas
 

Gast_2482

User gesperrt
Hi

Ob es für eine gewisse Zeit mit einem ungeregelten 2s Lipo geht, weiss ich nicht. Fakt ist jedoch, dass die Zündungen wie bereits gesagt nicht für eine Spannung über 6V ausgelegt sind. 5 NiCd Zellen gehen, 2s Lipo ist zuviel.

Der PB DigiSwitch regelt die Spannung z.B. auf 5.5 V, was m.E. ideal ist.

Gruss
JC
 

sam

User
Hi,

ich verwende auch den DA85 bzw. bau ihn ein.
Werde auch auf Lipo zünden ;) als Zündschalter werde ich einen SM Zündschalter von SM Modellbau einsetzten.

Empfehlenswert ist auch der von Engel.

Ich habe gute Erfahrungen mit den Produkten von SM und der Preis passt auch somit viel die Entscheidung auf diesen.

Gruss
sam
 
Zündschalter SM3

Zündschalter SM3

Hallo Sam,
wie schon gesagt kannst du den SM 3 im Zusammenhang mit 2s Lipo für die DA Zündung nicht nehmen. Der SM3 begrenzt oder besser gesagt regelt die Spannung nicht herunter. Hab 2 St. davon im Einsatz, allerdings an 3W Zündungen und die können das ab. Für meinen DA 100 habe ich den von Engel im Einsatz auch mit 2S Lipo. Der Funktioniert auch gut. Hab gesehen das Emcotec auch SM 3 anbietet.

Gruss Jochen
 

sam

User
Hi,

jetzt bin ich aber verdutzt.
Wie kommst du darauf ?

Auf der Homepage von SM steht:
Technische Daten:
Empfängereingang: 3 bis 9 Volt, auch für Empfänger mit LiPo Versorgung geeignet
Schaltspannung: 3 bis 14 Volt (3 bis 10 Zellen NiCd oder NiMh, 1 bis 3 Zellen LiPo)

Schaltschwelle: beliebig einlernbar
Schaltrichtung: beliebig einlernbar


Regelt der das nicht ? D.h. er gibt 1:1 das weiter was reinkommt oder wie soll ich das verstehen ?

gruss
sam
 
Hi Felix,
Ich habe für meine Extra 2.12 mit DA-50 den Digi-Switch Schalter von P.B.S. dazwischen und einen guten 2s 1300 mah Lipo. Funzt einwandfrei ;)
 

XXL

User
sam schrieb:
Hi,

jetzt bin ich aber verdutzt.
Wie kommst du darauf ?

Auf der Homepage von SM steht:
Technische Daten:
Empfängereingang: 3 bis 9 Volt, auch für Empfänger mit LiPo Versorgung geeignet
Schaltspannung: 3 bis 14 Volt (3 bis 10 Zellen NiCd oder NiMh, 1 bis 3 Zellen LiPo)

Schaltschwelle: beliebig einlernbar
Schaltrichtung: beliebig einlernbar


Regelt der das nicht ? D.h. er gibt 1:1 das weiter was reinkommt oder wie soll ich das verstehen ?

gruss
sam
Hi,

also wenn ich mir die Beschreibung auf der Website ansehe, so steht nicht, dass er eine geregelte Ausgangsspannung hat. Bei anderen Zündschaltern (andere Hersteller) ist explizit die Ausgangsspannung angegeben. Ich würde mal SM kontaktieren, bevor Du die Zündung abrauchst.

LG
Andreas
 

Gast_2482

User gesperrt
flugsegler schrieb:
warum so ein trubel mit einem accu?
nimh rein und gut ist. sagt nun nicht das gewicht bei einem 10kg modell
Das Gewicht ist hier m.E. nicht so entscheidend. Für mich liegt der Vorteil beim Lipo-Akku v.a. in der viel einfacheren Handhabe und der geringeren Eigenentladung (gibt auch keine Memory-Effekt). Zudem brauche ich bei Einsatz eines PowerBox Akkus nicht mal ein Ladegerät mitzunehmen, da dieses schon im Akku "enthalten" ist.

Gruss
JC
 

Crazyfly

User
Danke für die vielen Antworten.

Sagen wir mal so würde sich das umrüsten aum Lipos bei der zündung rentieren?
Mir gehts ja nicht um die einfachere Handhabung sondern um das Gewicht.

Meine Extra hat trocken 9,3 Kg und das ist für den DA einfach zuschwer und ich will halt abspecken, und ein Punkt wäre halt für mich der Lipo auf Zündung gewesen. Sicher reicht das alleine nicht, aber ich will ja auch noch andere Sachen leichter machen.

Gruß Felix
 

sam

User
Hi,

jap habe ich bereits getan ... werde die Info abwarten und euch dann informieren. Wenn es nicht passt wechsle ich zum Engel...

gruss
marc
 

BenP.

User gesperrt
Hallo,

Rechne mal selber, lohnen sich nicht wirklich ;-)

Du bezahlst wirklich sehr viel, für die paar Gramm, die du damit einsparst ;)

Grüße
Ben
 

Gast_2482

User gesperrt
Ich denke auch, dass Du halt mal nachrechnen musst, wieviel Gewicht Du sparen kannst. Ich meine, für einen Einzylinder brauchst Du einen 2s Akku mit mindestens 800-1000 mAh (z.B. TP 910mAh 2s1p) plus einen geregelten Schalter à la PB Digiswitch (46g + 15g = 61g). Was Dein Schalter plus NiMH-Akku wiegt, weiss ich nicht.

Gruss
JC

Crazyfly schrieb:
Danke für die vielen Antworten.

Sagen wir mal so würde sich das umrüsten aum Lipos bei der zündung rentieren?
Mir gehts ja nicht um die einfachere Handhabung sondern um das Gewicht.

Meine Extra hat trocken 9,3 Kg und das ist für den DA einfach zuschwer und ich will halt abspecken, und ein Punkt wäre halt für mich der Lipo auf Zündung gewesen. Sicher reicht das alleine nicht, aber ich will ja auch noch andere Sachen leichter machen.

Gruß Felix
 

sam

User
Eignentlich geht das ja am Thema vorbei ... :(
Back to the roots please ...

Aber trotzdem bei dem Preis den man für so ein Flieger aussgibt
bringens die 50Euronen für nen Zündschalter auch nicht mehr.

Und ich komm aus der Elektrofliegerei und werd sicher nix anderes einbauen wie Lipos sowohl für RC als auch für Zündung.

Gruss
sam
 

matti

User
Crazyfly schrieb:
Hallo zusammen,

will meine 2,3m C-ARF Extra nen bissel abspecken.
Ich würde gern als Zündungsakku einen Lipo verwenden ist das bei der Desert Aircraft Zündung möglich???
Wenn ja was würdet ihr empfehlen? (marke, Kapazität)

Gruß Felix
Hallo Felix,
ich verwende einen 2s Flightpower 1800 mit ZÜNDUNGSSCHALTER RC-LIPO
Hersteller: Engel Modellbau & Technik, funktioniert super und ich kann den Motor auch gleich mit einem Schalter per Fernsteuerung ein-ausschalten:D

Gruß Matti
 

Crazyfly

User
Is mir schon klar das der Zündakku allein nicht viel Gewichtersparniss bringt, aber ich will ja noch mehr so kleinigkeiten machen ( eines der beiden Seitenruderservos raus, anderer Tank,...) das lepert sich halt dann zusammen und der Lipo trägt halt auch seinen Teil dazu bei, aber ich wollte ja in erster Linie nur wiessen ob und vorallem wie das funktioniert.

Gruß Felix
 
Hallo Felix,
ich kann dir nur den Digi-Switch von Deutsch in kombination mit dem Powerbox Battery System 1500mAh empfehlen. Das System funktioniert einwandfrei, habe bis jetzt alle meine Flieger damit ausgerüstet, von einer kleinen 2x2 Extra bis zu meinen großen Mühlen. Zudem kannst du die Akkus von Deutsch auch durch den Wechselrahmen einfach heraus nehmen und in einen 2 oder 3 oder...Flieger einsetzen. Wirklich simpel Schalter rein, Akku ran, und los gehts.

Liebe Grüße
Falk
 
den digi-switch als zündschalter? wie machst du das?
da kann man doch dann gleich das engel teil kaufen das kostet genauso vil und man kann die zündung übern sender steuern...
 
Oben Unten