Decals entfernen

Hallo zusammen
Kann mir jemand sagen wie ich Decals von einem Styro flieger runter bekomme?

Die Tragfläche auf den Fotos ist von einer abgestürzten Maschine, darum kann ich dort gut üben.
Bisher leider erfolglos...
Probiert hab ich:
-mit Haarfön wärmen
-mit Eis, (in youtube gefunden)
-nasses Küchentuch auflegen/einwirken lassen
-Brennsprit

Wenn ich mit der Rasierklinge an einer Ecke ganz vorsichtig probiere, kommt ein mini Stück weg oder die Farbe...

Bin wirklich um jeden Tipp froh
 

Anhänge

  • 20230903_165457.jpg
    20230903_165457.jpg
    312,4 KB · Aufrufe: 71
  • 20230903_165500.jpg
    20230903_165500.jpg
    335 KB · Aufrufe: 74
  • 20230903_170323.jpg
    20230903_170323.jpg
    323,5 KB · Aufrufe: 69
Aceton auf Schaum..gemiale Idee...gg
Ich denke das sind Wasserschiebebilder-Die sind auf dem weichen empfindlichen Untergrundschwer wieder zu entfernen.Bei den Palstik-Automodellbauern gibt es ein Lösemittel oder Weichmacher für solche Decals.Wie das auf Schaum geht...musst du dich erkundigen.Auf ABS hat das funktioniert.Hat ja Andreas bereits erwähnt.
Horst
 
Also Essig werd ich mal noch testen, Klebeband geht nicht, hab sogar Panzertape probiert :)
Und der Weichmacher von Revell wie weiter oben erwähnt probier ich falls essig nicht geht
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten