Die neuen Europäischen Regeln für den Modellflug

Ewald

User
Eigentlich wäre doch jetzt langsam der Zeitpunkt über die Harmonisierung der Regeln und Verfahren zu reden, damit überall verbandsübergreifend geflogen werden kann.
Die Zeit der Wagenburgen sollte langsam aufhören.
 

heikop

User
Das ist völlig richtig, nur den eigentlichen Adressaten dieser Aufforderung wirst Du hier nicht erreichen, der schmollt.
 

Ewald

User
Ich bin da nicht parteiisch. Zur Problemlösung gehören immer zwei. Es wird Zeit einen Mediator einzusetzen.
 

uscha

User
Wie wäre es denn, das mal im Modellflieger zu veröffentlichen?
Ach nee, geht ja nich, da sind die Redakteure vor.
Diese Im-Auge-Popelei bei den falschen Ansprechpartnern geht nur noch auf den Sack.
 

Ewald

User
Diese Im-Auge-Popelei bei den falschen Ansprechpartnern geht nur noch auf den Sack.
Falls Du Dich auf meinen Post ansprichst - Warum falsche Ansprechpartner - ist doch ein offenes Forum. Ich spreche explizit beide Seiten an.
 
Ich bin da nicht parteiisch. Zur Problemlösung gehören immer zwei. Es wird Zeit einen Mediator einzusetzen.
Dann unterstütze die IG Hangflug, zum Beispiel! Genau das ist eins unserer nahen Ziele, aus einer unabhängigen Position heraus!
 

uscha

User
Falls Du Dich auf meinen Post ansprichst - Warum falsche Ansprechpartner - ist doch ein offenes Forum. Ich spreche explizit beide Seiten an.
Moin Ewald,
Sorry, nein, ich haben mich nicht darauf angesprochen, Selbstgespräche sind bei mir noch die absolute Ausnahme.
Ein offenes Forum, in dem schon deutlichst die zementierten Ansichten gegen die im Forum Kommunizierenden immer wieder vorgetragen werden,
die verantwortlichen für die Zementierung sich der Kommunikation im offenen Forum jedoch verweigern und sich stattdessen
Wasserträgern bedienen, die jedoch die für Kommunikation erforderlichen Hintergründe nicht einbringen können oder dürfen.
Das ist Rumpulerei im Auge des Anderen.
Zielführend? :D :D :D
 
Hallo,

über die Zukunft des Modellfluges wird nicht in diesem Forum entschieden.

Das mag für Manche komisch klingen, ist aber so.

Guß
Helmut
Das ist richtig, aber dieses Forum bietet die einzige Möglichkeit bidirektionalen Informationsaustauschs... Finde ich schon mal nicht so schlecht. Anderswo wird die community ja eher ruhiggestellt, nach dem Motto "alles gut, wir kümmern uns drum, es ändert sich nix und vor allem: ihr braucht nix zu machen....":p🤐
 

uscha

User
Hallo,

über die Zukunft des Modellfluges wird nicht in diesem Forum entschieden.

Das mag für Manche komisch klingen, ist aber so.

Guß
Helmut
Welche Informationsfülle in einem kleinen Beitrag doch stecken kann.
BILLT dir eine Meinung?
 
Weil ich nix passendes gefunden hatte, möchte ich mal etwas ganz dummes Schreiben:

Welche Vor- und/oder Nachteile hätte ein Zusammenschluss allgemein und in dieser Sache ?

Könnten und sollten Mitglieder beider Verbände das nicht in der nächsten JHV über einen Tagesordnungspunkt versuchen ?

Sollte das doch schon an anderer Stelle diskutiert worden sein, dann bitte ich um Mitteilung.

Bitte nicht so feste hauen !
Peter
 

uscha

User
Wenn man sich ein bisschen mit der Thematik auseinandergesetzt haben würde, könnten man auf das Gerücht gestoßen sein,
dass der eine als so eine Art Abspaltung eines unzufriedenen Anteiles von Mitgliedern des anderen entstanden sein soll.
Dann müsste man sich nur gemerkt haben, welche von welchem.
Nur so´n Gerücht....
Oder auch nicht.

Gruß
Helmut
👍 TOLL. Noch so´n Ding...
 
Das kann ich mir Kaum vorstellen aber was solls
ich habe 1984 die Schule aus dem 10. Schuljahr verlassen.
Kurz davor hat mein Lehrer für Politik und Ggeschichte erzählt, dass es nie wieder ein geintes Deutschland geben wird, das ehr der Himmel einstürtzt.
Das Atomkraft der Segen der Menscheit im Kampf gegen die Erderwärmung sei und noch niemand durch Atomkraft gestorben ist.
Was in der Zeit bis heute Passiert ist wissen wir nun.
Welches ereigniss mus eintreten damit die Verbände zusammenfinden?
Dazu haben die Verbände sehr unterschidliche Strukturen. Der DAeC vertritt nicht nur den Modellflug. Der DAeC ist über seine Landesverbände und einigen Monosportverbände orgnisiert. Der DMFV vertritt bundesweit nur den Modellflug.
Der DAeC hat dem DMFV mehrfach offerten zum Beitritt in den DAeC als Monosportverband gemacht.
Das Ergebnis ist bekannt.
Ich kann mir auch kaum vorstellen das es innerhalb des DMFV dafür eine Mehrheit giebt.
Das es zur Gründung des DMFV gekommen ist, hat auch Gründe, die Claus Eckart gut beschrieben hat.
Die Gräben die dabei aufgerissen wurden hat der Sturm der Zeit noch nicht verwischt.
Ich glaube ehr daran das der Teufel in die Kirche geht und Weihwasser trinkt, bevor sich die Verbände vereinigen.
Macht doch nichts mein Großvater ist Geschäftsmann gewesen, sein Lieblingsspruch: Konkurenz belebt das Geschäft.
Gruß
Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten