DIY Multi-Wii Quadrocopter

Norf

User
Hi,

Ja der Jochen hat alles richtig gemacht ich hab grad mit ihm telefoniert.

Video von meinem den Jochen in etwa nachbaut

LINK

Anbei Bilder von meinen Multi-Wii Quads.


Grüsse Norbert

DSCN3141.jpg

DSCN3145.jpg

DSCN3146.jpg

DSCN3144.jpg

DSCN3100.jpg

DSCN3101.jpg
 

Jey

User
Hi Jungs,
der Fehler lag wie so oft im Detail !!! :-)

Auf der Platine hatte sich ein Lötauge gelößt, dadurch keine Verbindung. Desweiteren ist bei einem weiteren Lötauge das Lötzinn etwas übergeschwappt (kaum sichtbar) sodass eine Verbindung zur Masse entstand.

Also die 2 Stellen nachgebessert und nochmal alles durchgecheckt und schon funktionierts :-D

Gruß Jochen
 
Hi Jungs,
der Fehler lag wie so oft im Detail !!! :-)

Auf der Platine hatte sich ein Lötauge gelößt, dadurch keine Verbindung. Desweiteren ist bei einem weiteren Lötauge das Lötzinn etwas übergeschwappt (kaum sichtbar) sodass eine Verbindung zur Masse entstand.

Also die 2 Stellen nachgebessert und nochmal alles durchgecheckt und schon funktionierts :-D

Gruß Jochen
es müssen ja immer wieder die kleinen sachen sein ;)


ich hätte übrigens noch ein paar platinen abzugeben.
stk 8€ incl. versand.
bei interesse einfach kurze pn.

 

Anhänge

Jey

User
Hi Leute,
hab den Quad nun endlich komplett fertig gestellt und gerade, wieder im Wohnzimmer ;-), eingeflogen. Ich muss sagen der Arduino-Copter ist der Hammer! Kein Vergleich zum KK Board und wirklich nur jedem zu empfehlen (zumal die Kosten niedriger sind als beim KK!)

Bilder + Video folgt dann sicher auch bald ;-)


Gruß Jochen
 

niki

User
Hi,

Mist, geraden heute den KK eingeflogen und schon will ich nen MWC haben.

Wie sieht das bei dem MultiWii Copter mit nem Summersignal aus denn dann könnte ich nen günstigen Jeti-Satelliten verwenden.

Gruß Niklas
 
Ist es wirklich so einfach wie es aussieht ?
Mein KK Trikopter fliegt soweit ganz gut.
Jetzt will ich mich auch mal mit dem WII Kontroller versuchen, Platine von Warthox ist unterwegs, Regler sind unterwegs, Motoren hab ich hier.

Wenn das Board zusammengelöte ist und man die Firmware geflasht hat,
was muß man dann noch machen bevor man fliegen kann ?
 
Ist es wirklich so einfach wie es aussieht ?
Mein KK Trikopter fliegt soweit ganz gut.
Jetzt will ich mich auch mal mit dem WII Kontroller versuchen, Platine von Warthox ist unterwegs, Regler sind unterwegs, Motoren hab ich hier.

Wenn das Board zusammengelöte ist und man die Firmware geflasht hat,
was muß man dann noch machen bevor man fliegen kann ?
sender einstellen, pid werte usw einstellen und am besten davor alles durchlesen und verstehen. ist nicht so einfach wie beim kk einfach ein bissel am poti drehn...

hier findest du alle infos drüber: http://warthox.bplaced.net/?page_id=183
 
Hallo Niki
Mit einer kleinen Platiene, Quadro PPM, kannst du jeden Empfänger benutzen.
Die Quadro PPM generiert ein Summensignal mit bis zu 12 Kanälen.
Ich habe die älter Version mit 8 Kanälen an meinem QCII XS und die arbeitet sehr gut.
Klick

Gruß Willy
 

niki

User
Hi,

dann steht mein nächstes Projekt wohl schon fest.
Meine Eltern werden mich zwar steinigen, warum darf ich mit 16 auch noch kein PayPal haben?? Aber egal mein Geld.
Wo kauft ihr denn eure Bords? Habe diesen Shop gefunden ist das, das richtige Bord??

Mit dem Satelliten ist ja super dann kann ich mehrere Copter mit einem "Empfänger" betreiben.

Wie sieht das denn Programmmäßig aus? Muss ich das dann umschreiben?
Um den Rest zu verstehen usw. habe ich nen Freund der mit C++ vertraut ist und die Grundsätze verstehe ich auch.

Gruß Niklas
 

Jey

User
Wo kauft ihr denn eure Bords? Habe diesen Shop gefunden ist das, das richtige Bord??..................

Wie sieht das denn Programmmäßig aus? Muss ich das dann umschreiben?
Um den Rest zu verstehen usw. habe ich nen Freund der mit C++ vertraut ist und die Grundsätze verstehe ich auch.

Gruß Niklas
Hi,
ich habe mein Board von warrerott.com und werde mir dort wohl auch noch ein,zwei oder vielleicht auch 3 Stück für zukünftige Projekte bestellen ;-)

Das Programm musst du nur an deine Gegebenheiten anpassen und das beschränkt sich in der Regel auf den "minthrottle-Wert" sowie den verwendeten Copter-Typ, und dazu brauchst du für den Anfang nichtmal große C-Kenntnisse! Habe ich auf meinem Baubericht auf meiner Homepage nochmals etwas näher erklärt -> http://jochenstrubel.de.tl/MultiWii-Quadrocopter.htm

Mittlerweile sind meine Luftschrauben eingetroffen und der Erstflug fand statt. Einfach gattig der kleine ;-)




Gruß Jochen
 
Hi,
ich habe mein Board von warrerott.com und werde mir dort wohl auch noch ein,zwei oder vielleicht auch 3 Stück für zukünftige Projekte bestellen ;-)

Das Programm musst du nur an deine Gegebenheiten anpassen und das beschränkt sich in der Regel auf den "minthrottle-Wert" sowie den verwendeten Copter-Typ, und dazu brauchst du für den Anfang nichtmal große C-Kenntnisse! Habe ich auf meinem Baubericht auf meiner Homepage nochmals etwas näher erklärt -> http://jochenstrubel.de.tl/MultiWii-Quadrocopter.htm

Mittlerweile sind meine Luftschrauben eingetroffen und der Erstflug fand statt. Einfach gattig der kleine ;-)




Gruß Jochen

was isn "gattig"????:confused:
 

niki

User
Hi,

Mir ging es eigentlich ums Summersignal. Kann das standardmäßig verarbeitet werden oder muss ich bezüglich der Eingangssignale im Programm was ändern?

@warthox oder Norf: Was ziehen eure micro-Quadros eigentlich? Ich wollte eventuell einen nachbauen und dann mit nem 360mah 20C Lipo betrieben da ich davon 8Stück habe. habt Ihr mal die ströme gemessen??
 
Oben Unten