Dymond D250 Servos Problem

lumoss

User
Hallo,

wer hat diese Servos Dymond D250 im Einsatz? Ich habe mir 3 Stück für einen 2 Meter Hotliner gekauft. Auf Höhe habe ich fast gar kein Spiel, auf den Querrudern jedoch merklich. Die Servos sind in Robbe Servolocks eingebaut und mit guten Gabelköpfen angelenkt. Die Querruder haben merkliches Spiel, ich weiß nicht ob ich so fliegen sollte. Welches ist ein sehr gutes 13 mm Servo mit den selben Maßen? (13 x 27 x 29).

Gruß,
Lumoss
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Servus,

hab sicher 10 von den Dingern seit etlichen Jahren im Einsatz, bei einem habe ich nach drei oder vier Jahren erstmalig erhöhtes Spiel festgestellt. Aber auch nur bei einem. Wenn die Dinger neu sind - ab zu Staufenbiel! Die sind bei sowas sehr kulant meiner Erfahrung nach. Ein Hotti mit Spiel zu fliegen ist jedenfalls keine gute Idee.
 

lumoss

User
Nachtrag:

passen die Volz Micro-Maxx - X digital in die Robbe Servo Locks für 13 mm Servos? Im Nachbarforum gibts grad 4 gebrauchte.

L.
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Hast Du denn schon bei Staufi angerufen? Wenn Du Deine Probleme in vernünftigem Ton vorträgst, gibt es eigentlich immer auch eine vernünftige Lösung ;)
 

lumoss

User
Spielfreies 13mm Servo

Spielfreies 13mm Servo

Hallo,

habe jetzt nochmal mit Staufenbiel telefoniert. Ist leider so, das das Servo etwas Spiel hat und meine Servos haben wohl auch nicht mehr Spiel als üblich. Dann scheidet dieses Servo für meine Anwendung wohl aus. Ich habe jetzt zwei HS-5085MG hier. Auf den ersten Blick absolut spielfrei und sehr kräftig. Bei Hobbydirekt gibts die grad für 32,- Euro.

Gruß,
Lumoss
 
Oben Unten