easystart problem zg 62

mogley

User
Wie kann ich mit eingebauten easy start system beim zg62 ueberpruefen ob ich einen Zuendfunken habe? Er sprang einmal an, und dann nie wieder. Motor ist neu. Ist es normal dass die easy start box einen hellen ton von sich gibt?
 
Hi

mein Easy Sart tönt nicht, kein Mucks...

Das Beste wird sein Du frägst thelephonisch bei Toni Clark nach.

Gruss Helmut
 

mogley

User
bei mir fiepst es, so spran er auch einmal an. Kann man ueberpruefen ob es noch einen Funken and der Kerze gibt?

Mein problem is auch dass ich in USA wohne.....
 

harly42

User
Hallo Mongley,

Meine Box ist auch ruig, kein Fiepen.

Schocke rein, Starten bis er kurz anspringt, Schocke raus beim dritten bis spätestens fünften Schlag ist er Da, dann Easy Start abziehen nicht ausstellen!!

Ein Zündfunke sollte mit Easy Strart (an) an der Kerze auch sicht bar sein.

Grüße aus Shanghai Hagen
 

mogley

User
Vielen dank

Sollte ich zum ueberpruefen des Zundfunken das Easystart einstecken und anschalten oder nicht?

das ganze system ist neu, der motor spran einmal an, seitdem zuendet er nicht mehr. Er lief unheimlich fett und nam kein Gas an, ich stellte ihn ab um ihn magerer zu machen. Er zuendete nie mehr. Der ZG is in einer TC CAP eingebaut mit Vergaserumlenkung etc... Lediglich kommt sprit aus dem Vergaser und und laeuft auf der Unterseite der Flaeche. Der Sprit kommt nicht aus dem Ansaugtrichter. Der Rumpf ist innen trocken. Kann es sein, dass mit einmal Laufen, ca 2 min. die Kerze kaputt ist?
 

harly42

User
neue Kerze

neue Kerze

So wie Du das beschreibst kann sein das die Kerze wirklich defeckt ist, durch zuviel unverbranten kraftstoff und Kohle Ablagerungen kann das schon passieren.

So könte ich mir auch das fiepern der Box erklären Kerze hat Masseschluss.

Kerze raus, im Stecker und Gewinde gegen den Motor, Easy Start an und der Funke muss springen, ach so! den Motor natürlich dabei drehen
aber vorsicht kann ganz schön zucken in deiner Hand besser Handschu.;) :D

Eventuell ist auch der Vergaser nicht mehr in Ordnung, Membran gerissen oder so aber bei allem neu kann ich mir das nicht vorstellen.

Grüße Hagen
 

mogley

User
Vielen Dank

Ohne angeschlossenem easy start (dass heist alle Kabel umgesteckt auf orginal zg 62) bekomme ich einen viel staerkerne Funken. Werde jetzt gleich mal versuchen ihn so zum laufen zu kriegen. Ist nur unmoeglich ihn ueber die Kompression hinweg anzuwerfen wenn mann es macht wie in der Anleitung beschrieben.

Ich hoffe es ist die Motorseite des easy start systems, Komish ist halt das es einmal funktioniert hat und dann nicht mehr.

Ich habe vier Saetze Batterien probiert, dazu einen vollgeladen NC 4 zeller (normalerweise Zuendakku bei anderen Modellen), Masse war angeschlossen - dass konnte ich auch messen (wiederstand). Habe jezt zwei Stunden auf den ZG eingeschlagen und dann lief er auch - ohne easy start. Nimmt nun schlecht das gas an, aber er dreht. Vollgas nadel 3/4 offen, Leerlauf - 11/4 offen.

Gehen jetzt kurz Kaffe trinken, dann schlage ich ihn weiter.
 
Oben Unten