Erfahrung Elster Props, Fahrwerke, Spinner

Kesi

User
Hallo,

da diese Artikel von der Firma Eltser zu einen (finde ich) sehr gutem Preis angeboten werden. Nun die Frage ob schon jemand Erfahrungen mit diesen Sachen gemacht hat?

Vielen Dank
MfG Kesi
 
Hi,

Fahrwerke und Spinner hab ich bisher von Elster gehabt.

Quali der Fahrwerke ist astrein für den Preis - halten auch super was aus ;)

Hecksporne sind auch Top - genau richtig von der Mischung, so das sie auch noch richtig federn und nicht knüppelhart sind.

Spinner sehen von innen nicht so elegant aus, wie z.B. Delro. Vom Gewicht her durch die CFK Grundplatte super leicht, von aussen absolut OK !

Ausserdem ist der Service Top und bei dem Preis kann man nicht über jeden Kleinsch**** meckern - woanders kosten die Teile mind. das doppelte.

Gruß, Ralf
 

ingok

User
Hallo Ralf,
ich kann fast nur gutes über "Elster-Produckte" berichten. Meine 2,60 Katana wird mit DA 100 und Elster-Prob 28x12 Zweiblatt LS angetrieben. Super Kompromiss aus Leistung und Lautstärke (für normalen Kunstflug) und sieht wie ich finde auch noch richtig gut aus.
Ein 120mm Elster-Kohlefaserspinner ist ebenfalls installiert, dessen Kohle-Rückplatte finde ich allerdings etwas zu schwach auf der Brust.
Fahrwerk und Hecksporn (Elster) sind an einem 2m Funflyer montiert und sehen dort nicht nur gut aus, sondern funktionieren super.

Hoffe etwas geholfen zu haben.

Grüße ingok
 
Hallo,
auf mehreren Modellen, auch einer EA 330 mit 260cm Spw, sind Fahrwerke und Spinner von Elster. Ich bin bestens zufrieden! Außerdem ist der Service schnell.
Gruß
 
Elster

Elster

Hallo
Dann will ich mich auch anhängen.
Erstklassige Ware,guter Preis, schnelle Lieferung, was will man mehr?
happy landings
Fritz
 

Kesi

User
Vielen Dank

Vielen Dank

Hey das ging ja super schnell mit den Antworten!
Also das werd ich in Zukunft auch Elster Artikel user sein ;)

Nochmals VIELEN DANK

Gruß Kesi
 

Gast_102

User gesperrt
Hi,
Ich habe erfahrungen mit den dreiblattprops gemacht, mit der 24 x 12 habe ich die erfahrung gemacht das bei dieser aus dem stillstand heraus passieren kann das die 'strömung abreisst' bzw nicht sofort greift... also 'anfahren mit rutschender Kupplung' das konnte ich von der 25 x 12 dreiblatt nicht behaupten...
Alles in allem würde ich mir immer wieder eine Elster kaufen. Das mache ich auch wenn ich mal wieder bedarf an einer Dreiblatt habe.
 

nowa

User
Ich kann aich nur Positives berichten.

Eine Spinner-Grundplatte hatte sich beim Anziehen der Spinner-Kappe elastisch verbogen und an der Motorhaube geschliffen.

Für einen Superpreis haben die mit eine verstärkte (dicke) Grundplatte gefertigt.

Sehr nette Kerle die Thäters.

Norbert
 
Ich weiss nur was über die Fahrwerke, habe insgesamt 3 Stück im Einsatz. Die sind stabil und halten sehr viel aus. Ich kann auch nur positives über die Fa. Elster berichten.
 
Oben Unten