Ersatz für Servoelektronik

Hallo zusammen,

habe in der letzten Woche durch eigene Dummheit (Polung vertauscht)zwei fast neue Hitec HS-85MG geschossen. Wer kann mir weiterhelfen ,um Ersatz zu bekommen. Meine eigenen Recherchen im Internet haben bisher zu keinem Erfolg geführt. Ich denke, dass ein Selbstbau einer neuen Platine wegen der geringen Größe (alles SMD-Technik) wohl kaum in Frage kommt. Bin für jeden Tipp dankbar. :confused:
 
Hallo Klaus,

ich befürchte, du wirst dir leider zwei neue Servos kaufen und zukünftig auf die Polung achten müssen.

Zuvor würde ich mich bei Hitec bzw. Multiplex mal erkundigen, ob sie Ersatzteile für das HS-85MG liefern und was die E-Platinen kosten. Das erledigt vielleicht auch dein Händler für dich.

Große Hoffnungen habe ich jedoch nicht.

Viele Grüße

Dieter Harms <ursus>
 

Baste

User
Hab auch letztes Jahr ein HS 80 und zwei SES 100 geschrottet (Überspannung)

Bei Simprop angerufen wegen den SES Servos... gibt keine Ersatzelektronik für die Servos

Bei Hitec hab ich´s dann garnicht mehr probiert....

Kanns mir nicht vorstellen das Hitec das macht. Wenn dann einschicken und reparieren bzw austauschen lassen. Aber da kannst dir dann gleich neue kaufen ;) ;)

Aber probiers mal :) Ich bräuchte auch neue Elektroniken

MFG Sebastian
 
Hallo zusammen,

ersteinmal vielen Dank für Eure Tipps. Habe leider die gleichen Erfahrungen machen müssen. Von einem Bekannten habe ich allerdings zwei Servos mit abgekämmten Kunststoffzahnrädern im Getriebe und defekten Potis erhalten, die aus einem Absturzmodell stammten. Also, flugs die Servos geöffnet, die Potis und Motoren abgelötet und die so erhaltene Platine mit Anschlusskabel etc. in meine gekillten Servos eingebaut. Läuft alles prima. Glück muss der Mensch haben.
 
Oben Unten