Flächenstahl-Fixierung?: LS 3/Fiesta (MPX)

Hallo,
ich restauriere gerade eine Ls3 von Multiplex. Bei dem Modell fehlt die Fixierung der Steckung (Flächenstahl).
Ich kann mich von der Fiesta erinnern, dass um die Messing Steckung im Rumpf zwei kleine Stahlplatte geschraubt waren. In der Mitte war eine Spannschraube die die Messinghülsen und den darin befindlichen Stahl zusammenpresste und so fixierte.

Dieser Spannteil fehlt mir. Wo kann man sowas kaufen oder hat jemand eine andere Idee die Flächen zu sichern?

Ich habe mir überlegt, ein Loch durch Messing und Stahl zu bohren und dies dann mit einem Stift und Splint bzw. Fokkernadel zu sichern. Was haltet ihr von dieser Lösung?

Lieber wäre mir natürlich das originale Teil! Vielleicht hat jemand noch soetwas Zuhause.

Lg Roland
 
Also so eine Klemmung selbst zu bauen ist jetzt wirklich kein Hexenwerk.
Vorne und hinten eine stärkere Aluplatte (wobei vom Gewicht her auch Stahl geht) mit Gewinden für die Befestigung um die Messingrohre, sowie für die Klemmschrauben vorne und hinten.
Die hintere Schraube wird leicht überstehend eingestellt und entweder mit Kontermutter oder Schraubsicherung fixiert, mit der von vorne Zugänglichen wird geklemmt/gelöst.

So viel Modellbau sollte es dann schon noch sein dürfen, nach meiner Meinung.
 

Anhänge

  • LS Steckung.JPG
    LS Steckung.JPG
    82,2 KB · Aufrufe: 33
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten