Frage zu Micro Magic

Rüdi-K

User
hallo an alle,
dumme frage mal.
kann man das deck mit dem rumpf mit silikon verkleben ?
hat bei meiner commodore (neptun hab sie selig)
jahrelang gehalten.oder ist die zuglast an den seilen (oder wie heisst das noch ?) zu hoch zwischen deck und mast ? dicht wäre es ja in jedem fall
danke für eure antworten
grüssle

[ 13. Juni 2003, 12:58: Beitrag editiert von: Rüdi-K ]
 

Walter Ludwig

Moderator
Teammitglied
Moin Rüdi-K,

wenn Du Dich für die MM interessierst, solltest Du heute um 14.00 Uhr am Max-Exth-See sein. Dort fahren die MM'ler heute.

Näheres unter www.micromagic-rc-segeln.de

Dort wirst Du wahrscheinlich auch Mario Schwarz aus Reutlingen-Oferdingen mit seiner 'Illbruck' treffen.

Silikon wird dem Zug der Wanten und Stage - so nennen wir Segler die "Seile", die den Mast nach den Seiten und vorn bzw. hinten abspannen - nicht standhalten. Es empfiehlt sich das Deck fest zu verkleben, sonst hat Neptun bald sein nächstes Opfer gefunden :D .

Grüße
 
Hallo Rüdi-K
"Dumme Fragen gibt es nicht, man kann aber ohne dumme Fragen ganz schön dumm sterben..." hat mir mal ein Prof gesagt.
Silikon geht durchaus bei relativ unbelasteten Verbindungen. Bei der MM habe ich es mal probiert, aber die Wantenbefestigung und auch die Fockbefestigung im Rumpf zusätzlich verstärkt. Kannst Du bei www.micromagic-rc-segeln.de bei den Detailfotos der durchsichtigen MM sehen. Zumindestens die vordere Zugstrebe ist m.E. wichtig, die Streben für die Wanten sind nicht so wichtig, da der Mast auch ohne Wanten stehen kann und die nur Zierrat sind... das war bei meinem Modell eher aus optischen Demogründen.

Hierbei muß Du aber zuvor das gewählte Zeugs auch testen - ich habe mehrmals welches erwischt, welches sich dann später locker wieder abrubbeln / auseinanderziehen ließ. Zuletzt hatte ich hier mit dem wenig stinkenden Nicht-Silikon Fugenzeugs (mir fällt der Name gerade nicht ein) ganz schlechte Erfahrungen machen müssen... :(

Aber die Sache hat nebenbei noch einen kleinen Haken: Wenn Du das Boot lackieren willst, dann sind irgendwelche Silikonrückstände am Boot für die Lackierung äußerst hinderlich!

Also ich rate auch eher zu den "normalen" Klebern.

Gruß
Thomas
 
Ich habe Deck und Rumpf mit ACETON verklebt. Geht ganz prima.

Zusammenstecken und dann außen in die Umlaufkante mit einem Pinsel immer wieder einige Tropfen ACETON reintröpflen und die Kante entlanglaufen lassen.

Das ABS wird reglrecht verschweißt dadurch.

Gerhard
 
Oben Unten