• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Freewing Avanti S 80mm

Der besagte Innenläufer-Antrieb kam vor ca 1,5 Jahren auf den Markt und wurde damals mit einem 130A ESC beworben. Ich hatte mir seinerseits die L-39 mit diesem Antrieb aus Hongkong bestellt und war verwundert, dass tatsächlich nur der “Standard“ 100A ESC verbaut war. Dann Rückfrage beim Händler, der wiederum bei FW nachfragte. Die Antwort war, dass man sich in den Produktbeschreibungen vertan habe, auch beim der Antrieb kommt ein 100er Regler zum Einsatz.
Offensichtlich hat sich die alte Beschreibung zu der Antriebskombo bei vielen Händlern gehalten, zumindest Motion RC hat sie berichtigt.

Auch die “alten” Aussenläufer-Antriebe in den 80mm Freewing Modelle (L-39, A-4, Avanti etc.) ziehen an die 100A. Offensichtlich halten die ESCs einiges mehr aus, sonst würden die Flieger reihenweise aus dem Himmel fallen und die EDF-Foren wären voll davon. Ich habe diese Antriebe in einigen Fliegern im Einsatz und es gab noch keine Probleme.

Aber “das klappt schon” ist natürlich kein Qualitätsmerkmal...

Frank
 

Puko

User
Vielen Dank Frank für deine Ausführungen! Demnach kann ich beruhigt sein;)

Gruss
Andreas
 

Puko

User
Schöner Flug Nikolas. Es erstaunt mich nur, was du nach 15 Sekunden mit dem Modell (beim „Erstflug“) bereits anstellst.🤔😉

Gruss Andreas
 
Vielen Dank. Es war von meiner ersten Flugsitzung, als ich dieses Flugzeug zum ersten Mal auf das Feld brachte. Die allerersten Flüge waren also Trimmen, um CG und etwas Mischen für knife edge. Nach dem Setup war das der erste Kunstflug. Also noch mehr ... ;-)
 
Trotz "sanftesterterter" Landung neigt meine Avanti sehr zum Springen (schaukelt sich dabei sogar auf und hüpft dann mehrmals). Ich habe das Gefühl die Flaps wirken sich in der Endphase der Landung eher negativ aus. Wie landet ihr denn eure Avantis?
 

discus

User
Lande mit vollen Klappen bei wenig oder keinem Wind,mit ca halben Klappen bei Wind und immer mit etwas Schub.


mfg Roland
 

Kbernd

User
Trotz "sanftesterterter" Landung neigt meine Avanti sehr zum Springen (schaukelt sich dabei sogar auf und hüpft dann mehrmals). Ich habe das Gefühl die Flaps wirken sich in der Endphase der Landung eher negativ aus. Wie landet ihr denn eure Avantis?
Hallo Rigobert,
bei mir hat das "Springen" mit etwas Rückverlegung" des Schwerpunkte aufgehört.
Gruß Bernhard
 
Hat schon mal jemand von Euch den Speed der Avanti mit einem GPS Sensor oder Staudrucksensor vermessen?
Mich würde interessieren wie schnell sie wirklich fliegt :D
 
Avanti S Freewing

Avanti S Freewing

Hallo Pascal, ich mal eine Messung vorgenommen die war 160 kmh mit dem normalen Antrieb.
Gruß Hans
 
Avanti

Avanti

Für den Avanti mehr als ausreichend, denn es ist ja kein Speedmodell sondern für Kunstflug gedacht.

Gruß Hans
 
Hallo Pascal, ich mal eine Messung vorgenommen die war 160 kmh mit dem normalen Antrieb.
Gruß Hans
Hallo!

Hab' meine Avanti (mit Tuning-Inrunner von Freewing) mit dem FrSky Speedsensor (Pitot-Rohr in der Nase) im Betrieb, da war der beste Wert 178 km/h (angestochen).
Das parallel an Bord befindliche GPS hat was von 185 gesagt, ich traue dem Speedsensor aber mehr. Top-Speed ist bei fast jedem Flug > 160 km/h.
Meine E-Flite Viper mit dem selben Sensor liegt bei 150-160 km/h.

Guten Flug,
Ewald
 
Oben Unten