• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Freewing F-4 Phantom

Hi,
bin seit zwei Tagen über Skype mit der echten Freewing Verkäuferin Dorah (dorah@sz-freewing.com) am Verhandeln.
Die sind der Sache schon auf der Spur mit der Fake Seite und konnte wohl viel mit der Kopie meiner Mail, vom Gangsta Boss, wie sie sagt, anfangen.
Sie hat dadurch den Namen und die Stadt in China erhalten, wo die wohl sitzen.
PayPal sagte mir auch das die von dem, den Paypal Account dicht gemacht haben.

Wenn man bei Dorah direkt bei Freewing bestellen möchte, sind die Modelle zwar günstiger, aber so um die 100$ für Ems Versand möchte sie dann aber doch haben.
Und man kann natürlich mit Paypal Schutz ganz normal bezahlen.
 

Mefra

User
6 s oder 8 s, das ist hier die Frage

6 s oder 8 s, das ist hier die Frage

Hallo zusammen,

es werden ja zwei Versionen, der F4 Phantom angebotenen: 6 s und 8 s.

Wie ist Eure Meinung dazu?

Lieber mehr Leistung mit 8 s, mit ggf. höherem Gewicht, oder 6 s mit höherem Strom aber niedrigerer Gewicht ?

Ad hoc würde ich, beim Start von Gras aus, eher zu der leichteren Version mit 6 s greifen.
Sicherlich gibt es bei Gras aber auch Verfechter der höherer. Leistung, das aber, wohlgemerkt auf Gras, wieder gelandet werden müssen....

Bei meiner Avanti Mini s habe ich 8 s im Einsatz, würde aber heute eher zur leichteren 6 s Variante greifen.

Viele Grüße :)
 

UweHD

User
Ich hoffe, es hat jeder mitbekommen, dass diese Freewing-model.com Seite eine Fake Seite ist... deshalb will der nur Paypal friends nehmen!
Tja, eine Webseite ist heute in ein paar Stunden kopiert und halbwegs professionell aussehend zusammengestrickt. Wer dahin dann sein Geld überweist, sieht es nie wieder.
 
Hallo zusammen,

es werden ja zwei Versionen, der F4 Phantom angebotenen: 6 s und 8 s.

Wie ist Eure Meinung dazu?

Lieber mehr Leistung mit 8 s, mit ggf. höherem Gewicht, oder 6 s mit höherem Strom aber niedrigerer Gewicht ?
...
Hallo Frank,

Da die 8s Version mit dem 12 Blattrotor und einem 150A ESC geliefert wird, gehe ich davon aus, dass der auch entsprechend mehr Strom als der 6s zieht. Dann kann man sich bei 5000er Zellen nach dem Start und einem schnellen Überflug schon so langsam Gedanken über die Landung machen.
Die Freewing 90er Impeller sind nach meiner Erfahrung ziemliche Stromfresser (und dank des Metallgehäuses auch ziemlich schwer), daher werde ich es mit der ARF+ Version mit einem JePe Storm Drop-In, 10s 4500 RedPower Lipos und einem 80-100A HV ESC probieren und hier berichten.

Frank
 

UweHD

User
...Die Freewing 90er Impeller sind nach meiner Erfahrung ziemliche Stromfresser ...
In meiner 90mm Freewing Avanti komme ich mit einem 5000'er Akku auf gute 5min Motorlaufzeit mit ausreichend Reserve bei flotter Gangart (nicht Dauervollgas).
Ohne weitere Erfahrung mit Impellern zu haben, hatte ich das bislang für eine relativ akzeptable Flugzeit gehalten. Bedeutet deine Aussage, dass man mit anderer Hardware noch deutlich mehr Flugzeit herausholen könnte?
 
Wo hast du den Kontakt zu den echten Freewings gefunden?
Hi,
ich hatte damals bei Skype den Kontakt eingetragen,als ich mich mal über die Me 262 informiert habe,
und die Rufnummer war seitdem drin gespeichert und dort hat Dorah mir dann ihre E-Mail Adresse gegeben.
Wenn du möchtest kann ich dir den Skype Kontakt zukommen lassen, damit ist es nämlich viel entspannter zu schreiben.
Ab 24:00Uhr deutscher Zeit, sitzt sie dann vor ihrem PC. :)
 
Bei den 80ern ist das OK, mit A-4 und A-10 komme ich auch auf diese Flugzeit. Bei den "Scale" 90er Modellen, die ich habe (F-15, F-16, T-45), kommt durch die Ausstattung mit Fahrwerkstüren und anderen Spielereien noch einiges an Gewicht zusammen und die Luftführung ist auch nicht so toll, man muss braucht also auch bei gemäßigtem Gaseinsatz noch recht viel Strom, damit das Ding oben bleibt. Aber wer möchte mit so einem Modell nur rumschleichen? Daher sind da (bei mir) eher nur 3,5 bis höchstens 4min drin.
Die F-4 ist auch nicht gerade widerstandsarm, daher dürfte die auch in die Klasse fallen. Mit dem 10s Antrieb hoffe ich, unter 80A zu bleiben. Dann sollten auch mit 4500 mAh Akkus die 5 Minuten mit Reserve zu schaffen sein.
Mal schauen, ob's wirklich klappt.

Frank
 

HE-219

User
Hallo,
der 90mm in der Phantom ist neu hat nur noch 9blatt, ziehl war wohl mehr Leistung alls die Deluxe Antriebe bei kaum mehr Strom und dem Gewicht der Standard Antriebe. Wie man hier lessen konnte scheinen die sich bei der Luftführung mal richtig mühe gegeben zu haben, was dafür spricht das man bei diesem Jet keine Cheater holes verwendet hat.

Zu der 8s, da kommt es eben darauf an was man für Akkus zuhause hat extra kaufen wäre für mich nichts aber die Leistung und der Sound dürften deutlich besser sein das hat man ja schon bei der Yak gesehen.


Gruß
Markus
 
Ja richtig .
Seltsamerweise steht sie bei RC Motion auf ETA Mai.

Mir gefällt dir Phantom jedenfalls immer besser , um so häufiger ich sie im Netz sehe :D
 

Piano

User
Geht mir ähnlich. Nachdem ich aber nur von Gras fliege, das nicht „manikürt“ ist, stellt sich die Frage aber nicht. Wenn dann wäre die A-10 was für mich
 
Hi Jochen, wenn du was fürs Gras suchst, nimm die MiG-21;);)

Die geht sensationell von Gras.
Ich brauche ca. 30-35m von einem manntragenden Flugplatz.
Die Wiese wird nur mit dem Traktor und einem Mulcher gemäht.

Grüßle Markus
 
Oben Unten