Grupp Carbon Cub SS im Vergleich Hangar 9 Carbon Cub FX-3

Hallo Cub Fans!

Ich interessiere mich für eine Carbon Cub in dieser Grösse

Einersets gibt es die Cub SS von Grupp Modellbau:

und andererseits gibt‘s die Cub FX-3 von Hangar 9:

Ich habe mich mit beiden etwas auseinander gesetzt.
Beide Flieger haben rund 420cm Spannweite
Preislich ist das Niveau etwa gleich.

Ich suche nun Leute die Erfahrung zum ein oder anderen Model gemacht haben!

Folgende Fragen sind für mich z.B. noch offen
  • Die Grupp soll ein Gewicht von 19-20kg haben die Hangar 9 25-27kg, hat jemand ne Idee warum die H9 30% schwerer sein sollte?
  • Hat die Grupp keinen Deckel im oberen Scheiben Bereich des Rumpfes um von oben in den Rumpf zu gelangen?
  • Gibtˋs die Grupp nur mit diesen starkgetönten Scheiben?
  • Welches Modell ist eher detailgetreuer bzw. originaler?
Ich würde mich über eure Rückmeldungen freuen mit Erfahrungsberichten zu beiden Modellen

Es geht nicht darum das ein oder andere Modell schlecht zu machen, beide sind auf sehr hohen Niveau! Bitte beachtet das.

Bill
 

Markus Korn

Moderator
Teammitglied
Etwas Input von mir zu Deinen Fragen:

1.) Gewicht:
Meine Grupp hat ein Gewicht von knapp unter 24kg voll, mit 140er Boxer, 4 Akkus, Schleppwinde, Powerbox, Smokepumpe und LED Spots.
Also 19-20kg dann wohl nur mit ner 100er Maschine ohne Spielereien.
Da ich mit den Dämpfern nicht ganz zufrieden war habe ich mir die Dämpfer von Hangar 9 bestellt.
Die Dinger wiegen tatsächlich fast 1kg zusammen und damit 5-600g mehr als die Grupp Dämpfer.
Ich habe mir nun andere Federn bestellt und behalte die Grupp Dämpfer.

2.) Deckel:
Nein es gibt keinen Deckel, sollte aber problemlos nachrüstbar sein.

3.) Tönung
Meines Wissens ja, genaueres kann Dir sicher Walter Grupp sagen

4.) Details/Original
Ich denke von außen schenke sie sich beide nicht viel.
Beim Cockpit und Innenausbau bieten beide recht viele Nachbesserungsmöglichkeiten.

Viele Grüße
Markus
IMG_6724.jpg
 

Berndi

User
Die Hangar 9 hat eine Rumpflänge von 292cm, die Grupp nur 265cm, der Rumpf der Hangar 9 dürfte somit bulliger und damit etwas schwerer sein. Wenn man den Masstab 1:2,5 zugrundelegen musste der Rumpf 2,8m sein.
 
Hallo Markus,

Vielen Dank für deine Stellungnahme zu meinen Fragen. Vorallem das mit dem Gewicht ist sehr spannend.

Wie beurteilst du das Flugverhalten für ein Modell in dieser Grösse? Ich fliege bislang eine 3m X-Cub und das wäre dann doch ein Stück grösser.

Gruss Bill
 
Die Hangar 9 hat eine Rumpflänge von 292cm, die Grupp nur 265cm, der Rumpf der Hangar 9 dürfte somit bulliger und damit etwas schwerer sein. Wenn man den Masstab 1:2,5 zugrundelegen musste der Rumpf 2,8m sein.
Das habe ich bis jetzt gar nie so genau betrachtet habe nur die Spannweiten angeschaut. Ist interessant, dass die Flieger da so unterschiedlich sind. Denn im Original ist die SS und Die FX-3 beinahe gleich lang.
 
Hallo Zusammen,
Ich habe mir im letzten Winter die CC von Grupp aufgebaut - allerdings mit ein par Änderungen.
So wollte ich einen anderen Finish und ein anderes Fahrwerk.
Bezüglich Masstab findet ihr hier weitere Infos zu den Originalen. http://cubcrafters.com/
Grundsätzlich sind die Originale SS und die FX gleich gross.

So kann ich zu der SS von Grupp sagen, dass meine mit einem 140-er Fiala mit Starter, knapp 22 kg schwer ist. Die Flugeigenschaften sind einfach gesagt bestens... - Schleppen mit ihr macht richtig Spass. Es sind halt mit dem Motor nur Scale-Schlepps möglich.
Die Klappen wirken super - senkrechte Abstiege sind ohne Angst vor Überfahrt machbar. Mit ein bisschen Gegenwind beträgt die Startrstrecke keine 10 Meter - die Landungen gelingen ebenso kurz....
Ein geiles Teil.....


Grüsse aus der Schweiz
Markus
 

Anhänge

Hallo Markus,

Eine tolle Cub hast du hier und schön vorgeflogen!

Ich habe mich nun entschieden eine Hangar 9 zu kaufen. Mehr dazu und was ich damit anstellen möchte habe ich hier im Forum:

Beitrag #12

 
Oben Unten